Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – 6/2017

Statt das Hauptaugenmerk auf Leseempfehlungen von uns zu lenken, nutzen wir dieses Mal den Wochenrückblick für einen Offline-Tipp: Jean Paul Gaultier tauschte am vergangenen Donnerstag und Freitag sein Pariser Atelier gegen den WELT-Newsroom in Berlin und übernahm temporär die Aufgabe des Chefredakteurs. Gemeinsam mit der Redaktion arbeitete er an der Themenauswahl und an der optischen Gestaltung der Sonderausgabe, die heute am Kiosk erhältlich ist. Themenschwerpunkt ist die zeitgemäße Interpretation von Luxus.

„Bei den inspirierenden Zusammenkünften haben wir die grundsätzliche Ausrichtung der Ausgabe festgelegt, gestern und heute im Newsroom der Zeitung den letzten Schliff gegeben“, wie ICON-Chefredakteurin Inga Griese erklärt. „Durch seine Extravaganz und den Mut, mit Gegensätzen zu spielen, passt Jean Paul Gaultier sehr gut zur kreativen und innovativen Markenphilosophie von WELT. Ich freue mich, dass wir den Leserinnen und Lesern am Sonntag eine ganz besondere Ausgabe präsentieren können, die für Unterhaltung und Überraschungen sorgen wird.“ Das macht sie in der Tat und wir empfehlen – sofern noch nicht geschehen – einen Gang zum Kiosk, um die Jean-Paul-Gaultier-Ausgabe der WELT zu kaufen.

Wer keine Lust auf einen Spaziergang hat, oder wer de WELT schon durchgelesen hat, dem empfehlen wir einen Blick auf unsere Highlights der Woche:
1) Pinkelpause“, „Mittelleitplanke“, „Radarfalle“ – das, was des Autofahrers Leid ist, verspricht für Brillenträger größte Freude: Nils Kaesemann und Ralf Schmidt, die Gründer des Brillenlabels COBLENS sind nicht nur in der Namensgebung ihrer Brillen äußerst kreativ. Wir trafen sie zum Interview.
2) Das Debutalbum von Alice Jemima ist eine willkommene Abwechslung im Wust der Elektropop-Alben, die uns immer mal wieder in die Ohren komme. Jan hörte für uns in das Album rein.
3) „Wie sieht Du den Stellenwert Berlin als Modestandort“, fragte Peter. „Wir arbeiten dran …“Dawid Tomaszewski im Interview.
4) SIHH-Geneve – Luxus am Handgelenk: Julian war für uns einen Blick auf die Neupräsentationen von Cartier, Officine Panerai und A. Lange & Söhne.

Wir wünschen einen schönen Sonntag!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply