Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – 5/2017

Aufmerksame Leser werden es mitbekommen haben: Vergangenes Wochenende waren wir auf der opti 2017. Nichtkennern sei verraten, dass es sich bei der opti um eine – ach, was sag‘ ich – um die Brillenmesse schlechthin handelt, bei der sich die Crème de la Crème der Branche die Klinke in die Hand gibt. Sozusagen eine auf drei Tage komprimierte Fashionweek für die Nase.
Das war dann auch der Grund, warum der Wochenrückblick am Sonntag ausgefallen ist. Bevor ich nun also in der kommenden Woche einige Highlights vorstelle, werfen wir noch schnell einen Blick auf die Woche auf Horstson.

1) Leyla Piedayesh sorgte auf der Lala Berlin-Modenschau für Schlagzeilen, als sie ein Schild mit der Aufschrift ,I’M AN IMMIGRANT’ hochhielt. Eine gute Aktion, sagt Julian.
2) Glamour ohne Kitsch: Maria Grazia Chiuri lieferte vor einigen Tagen für Dior ihre erste Haute Couture Kollektion ab. Peter schaute sich die Kollektion etwas genauer an.
3) Musik von Blondie, VÉRITÉ, London Grammar, Deep Throat Choir und AVEC. Jan sagt uns, was sich diese Woche gehört.
4) Seit einigen Tagen ist im Headquarter von Fendi „Matrice“, eine Ausstellung des Avantgardekünstlers Giuseppe Penone, zu sehen.

Wir wünschen einen schönen Sonntag!

You Might Also Like