Männermode Styling

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Valentinstag

Warum die Gefühle nicht in einem Bild ausdrücken? „Paar in Karnevalsstimmung“; Bild von Lumas.com, Work by Erich Salomon

Es gibt Dinge, die finde ich persönlich so überflüssig wie ein großes Loch im Kopf. Neben Halloween zählt eindeutig der Valentinstag dazu. Das Fest der Liebe und der Freude, das einzig und allein auf Kommerz ausgelegt ist. Aber vielleicht fehlt mir auch einfach das Romantik-Gen? Wie auch immer – ich habe mir Gedanken gemacht, was Jungverliebte zum ersten Date am Valentinstag anziehen und als Präsent mitbringen könnten …

Der Klassische:
Blazer von Dries Van NotenHemd von Kics Document
Links: Blazer von Dries Van Noten; rechts: Hemd von Kics Document
Hose von Dries Van NotenSchleife von Lanvin
Links: Hose von Dries Van Noten; rechts: Schleife von Lanvin
Acne Studios Derby ShoesBildschirmfoto 2016-02-07 um 17.57.45
Links: Derby-Schuhe von Acne Studios; rechts: Macarons von Maison Ladurée

Der Coole:
Parka von Saint LaurentMütze von Ebbets Field
Links: Parka von Saint Laurent Paris; rechts: Mütze von Ebbets Field
Hose von Neil BarrettShirt von Lanvin
Links: Hose von Neil Barrett; rechts: Shirt von Lanvin
Sneakers von Converse© www.lumas.com. Work by Joe McDermott 2
Links: Sneakers von Converse; rechts: Bild von Lumas, Work by Joe McDermott

Der Purist:
Mantel von Acne StudiosSweater von Maison Margiela
Links: Mantel von Acne Studios; rechts: Sweater von Maison Margiela
Hose von BalenciagaFreemans Sporting Club Hemd
Links: Hose von Balenciaga; rechts: Hemd von Freemans Sporting Club
Boots on Paul SMithRing von Paloma Picasso für Tiffany
Links: Boots von Paul Smith; rechts: Ring von Paloma Picasso für Tiffany

Soooooo, liebe LeserInnen – ich bin auf Uere Meinung zum Styling und natürlich zum Valentinstag gespannt …

You Might Also Like

  • PeterKempe
    8. Februar 2016 at 11:23

    Lustigerweise würde ich mich ,obwohl sonst nicht so schlicht ,für das Purismus Outfit entscheiden ..super schön !

  • ThomasB
    8. Februar 2016 at 12:28

    Klassisch – sehr schick!
    Die Macarons würde ich aber noch lieber allein futtern. 😛

  • Tim
    8. Februar 2016 at 14:01

    Alles schön, am liebsten auch die Macarons 🙂

  • vk
    8. Februar 2016 at 15:27

    blomquist. ich bin bei dir. die zwei schlimmsten tage im jahr (halloween und st valentino). meine frau ist ami und hat mich heute schon dran erinnert. leider zu spaet fuer mich, denn am kommenden wochenende hab ich noch keine plaene.
    valentin. der tag an dem poeten zu zynikern werden. der tag an dem romantiker und kulturoptimisten an der welt verzweifeln.
    valentin und die zerstoerung von kulturschaetzen durch den IS, das steht bei mir so ziemlich auf einer ebene aller unzumutbarster zumutungen.
    aber wie sagt mein therapeut? this too will pass.

  • Siegmar
    8. Februar 2016 at 15:53

    ich fühle mich als Purist, sehr tolle Auswahl

  • Syrus
    8. Februar 2016 at 18:17

    Der Blazer ist unfassbar fantastisch. Einmal klassisch, bitte!

  • Monsieur_Didier
    8. Februar 2016 at 21:17

    …absolut klassisch bitte…
    und eventuell noch den Mantel des Puristen…!

  • Sebastian
    10. Februar 2016 at 09:10

    den Blazer finde ich auch echt toll, auffällig aber stilvoll. Aber das puristische Anzug ist trotzdem mein Favorit, vor allem wegen dem Mantel.

  • Die Woche auf Horstson – KW 06/2016 | Horstson
    14. Februar 2016 at 15:50

    […] mit Ehefrau, die von den Oscars fernbleiben. 2) ‎Valentinstag‬ – geliebt und gehasst. Wir haben uns Gedanken gemacht, was Verliebte am Valentinstag anziehen und als Präsent mitbringen könnten. 3) Beim Thema […]