Fundstück

Wahre Schönheit

(Foto: Harvey Nichols)

Wahre Schönheit kommt von innen – dieser alte Kalenderspruch ist zwar bekannt und sicher richtig, er wird aber in Zeiten, in denen dank diverser Filter aus jedermann eine jugendliche Schönheit wird, oft vergessen.
Umso mehr habe ich mich über einen sehr charmanten Kurzfilm gefreut, den ich gerade in den Untiefen Youtubes – die leidige GEMA-Sperre wurde ja gestern aufgehoben – gefunden habe: Die 100-jährige Bo Gilbert modelte vor einem halben Jahr für Harvey Nichols und kann seitdem von sich behaupten, Stilvorbild für die Kaufhauskette zu sein.
Aber seht selbst:

Den Anlass für die Kampagne lieferte die britische Vogue, die in diesem Jahr ihren 100. Geburtstag feiert.
Das Video mag vielleicht alt erscheinen – es ist ja immerhin „schon“ sechs Monate alt, aber es macht auch heute noch Spaß, es anzuschauen und man kann sogar etwas lernen: „Ich kleide mich so, wie ich möchte. Ganz sicher nicht für die Jungs“, wie Bo Gilbert ihren Stil erklärt …

You Might Also Like

  • Siegmar
    3. November 2016 at 12:29

    wunderbar

  • vk
    3. November 2016 at 16:39

    100 ist natuerlich heftig. es gibt diesen zeitpunkt, da fallen wir alle in uns zusammen. jopi heesters spaeter, andere frueher. wahrnehmbar ist es immer. wenn du 40 oder 50 bist, ist es jederzeit umkehrbar. weniger trinken. ayurvedakur. mit 60, mit 70 auch. forever young. jugend ist nicht in den haenden, sie ist in den augen. in dem, was du willst von der welt. und in dem, wie du dich kennst. wie sich die welt zu dir zurueckspielt. und in der spannung im gesicht. botox anyone? asiaten sind hier in jeder hinsicht beguenstigt. sie bleiben 20 ein leben lang, bis sie dann ueber nacht vergreisen. rettungslos.
    jetzt denk ich an lagerfelds handschuhe und brille. und an seine unglaubliche produktivitaet. kaum einer weiss mehr ueber das altern. und irgendwann greift es auch ihn. und fast glaube ich, wir sind dann alle dabei. da ist nichts schlechtes dran. das ist dann wie in familie.

  • Siegmar
    4. November 2016 at 10:25

    VK
    danke für dein Kommentar!

  • vk
    4. November 2016 at 14:37

    danke dir, lieber siegmar.
    die gepflegte oberflaechlichkeit beim horstson ist doch immer sehr anregend. und wenn dann gedanken kommen, sind sie ja auch schnell runtergeschrieben.
    cheers!

  • Die Woche auf Horstson – KW 45/2016 | Horstson
    6. November 2016 at 15:46

    […] Ganz sicher nicht für die Jungs“ – so erklärt die 100-jährige Bo Gilbert ihren Kleidungsstil. 2) Bei Cartier setzt man auf Klassiker – und genau das Potenzial hat auch der neue […]