Browsing Tag

Wirtschaft

News

Ein letztes Weihnachten mit dem Q206?!

(Friedrichstadtpassagen Quartier 206, Katherine Price; CC BY 2.0)

Modestandortverlust – Kaum angekommen beim weihnachtlichen Kaufhausflanieren, ereilt mich ein trauriges Gerücht aus der Hauptstadt: Der Departmentstore Quartier 206 macht scheinbar dicht. Sehr schade. Während ich vor ein paar Tagen noch über die gelungene Wiedereröffnung von Louis Vuitton im KaDeWe berichtet habe (den Artikel gibt’s hier zum Nachlesen), ist diese Meldung ein Schlag in die Magengrube aller Ästheten- und Luxusfreunde. Hatte ich doch noch ausführlich den Rückgang zum klassischen Ladenkauf hervorgehoben, aufs Zelebrieren in Kaufhäusern verwiesen (den Artikel gibt’s wiederum hier zum Nachlesen)… Continue Reading

News

Neues Konzept für Bread&Butter vorgestellt

(Bild: Noel Richter)

Schreien wir jetzt alle vor Glück? Wohl kaum. Am Montagabend stellte Zalando in Berlin das neue „Bread&Butter by Zalando“ Konzept vor. Carsten Hendrich (Vizepräsident Brand Marketing) präsentierte den anwesenden Gästen das, was die Besucher des Events im September 2016 erwartet. Viel lieber wäre mir allerdings gewesen, er hätte Bilder und Ergebnis des ursprünglich angedachten Wohltätigkeitsfestivals zugunsten von Flüchtlingen präsentiert.
Stattdessen sprachen auf der anschließenden Panel-Diskussion Experten aus der Fashion und Digital Industry wie Dirk Schoenberger (Creative Director Adidas), Jeremy Tai Abbott (Creative Evangelist Google), Matt Chlebek (Music Curator Boiler Room) und Marina Hoermanseder (Designerin) über die Entwicklung der Modeindustrie und der Verknüpfung von Mode, Musik, und Trends in Zeiten der Digitalisierung ein. Continue Reading

Coffeetable Books

The Shopkeepers – es lebe der Einzelhandel!

„Ganterie Boon“; Antwerpen, Belgien; Fotografie von Jesse Willems, aus The Shopkeepers: Storefront Businesses and the Future of Retail, Copyright Gestalten 2015“

Ausgerechnet „Storefront Businesses and the Future of Retail“ ist der Untertitel des Buches „The Shopkeepers“ aus dem Gestalten Verlag Berlin, das wir euch wärmstens empfehlen möchten. Denn genau die Beispiele aus diesem Buch sind der Beweis dafür, dass Totgesagte länger leben und dass sich der Einzelhandel, wenn er gut gemacht ist, deutlich gegen den nebulösen Dämon „Internethandel“ behaupten kann. Continue Reading

News

Collections United – Gucci zeigt gemeinsam Männer- und Frauenkollektion

(Bild: Courtesy of Gucci)

Bei kaum einem Designer liegt es so auf der Hand, die Männer- und Frauenkollektionen gemeinsam zu präsentieren, wie bei Alessandro Michele. Guccis Geschlechter übergreifende Modelle und die stilistische Gesamtkonzeption der Linien ist seit Micheles Berufung zum Creativ Director eng miteinander verbunden.
Die Kollektionen werden ab Anfang 2017 gemeinsam präsentiert – in den neuen Räumen des Headquarters in der Via Mecenate in Mailand. Continue Reading

News

Vaccarello vs. Versace: Anthony Vaccarello verlässt Versus Versace

(Bild: Versus Versace)

Anthony Vaccarello verlässt Versus Versace und nährt damit die Gerüchte, dass er zu Yves Saint Laurent wechselt: „Ich bin sehr traurig, Anthony gehen zu sehen“, wie Donatella Versace erklärt. „Ich wünsche ihm viel Erfolg in seinem nächsten Kapitel!“
Laut der Nachrichtenagentur Reuters ist hingegen die Nachfolge von Hedi Slimane mit Anthony Vaccarello gesichert und soll heute bekanntgegeben werden. Warten wir also ab, was der Tag noch so bringt. Continue Reading

Allgemein

Burberry: Saisons sind last season

Burberry Womenswear S_S16 Show Finale
Bild: Burberry

Der Schauenkalender des Prêt-à-porter ist klar gegliedert: Im ersten Quartal des Jahres wird die Herbst/Winter-Kollektion gezeigt, die ab August in die Läden kommt und im dritten Quartal die Sommermode des folgenden Jahres. Männer und Frauen werden fein säuberlich voneinander getrennt, auch wenn seit einigen Jahren zu beobachten ist, dass die Looks aus der jeweils anderen Kollektion miteinander korrespondieren und ab und zu auch mal ein Mann bei einer Frauenschau mitläuft. Continue Reading

Shopeinrichtung

Aesop Milano Store by Dimore Studio

Bild: Aesop

Kaum eine Firma schafft es so gut, seine klaren, ausgeklügelten und schlichten Produkte so hochwertig und immer wieder neu zu inszenieren wie Aesop. Die Läden sind neben den wirklich formidablen kosmetischen Wässerchen und Tinkturen jedes Mal wieder, was Service und Beratungskompetenz angeht, ein Erlebnis. Aber vor allem sind sie eine Augenweide für Interieurliebhaber.
Aesop hat es sich von Anfang an auf die Fahne geschrieben, sich nicht nur jedem Standort stilistisch anzupassen und jeden Laden individuell zu gestalten. Die australische Firma arbeitete von Anfang an mit innovativen Architekten und mit lokalen Handwerkern zusammen, die ihre besondere Art von Materialien und Kunsthandwerk einfließen ließen. Deswegen stellen wir bei Horstson auch sehr gerne die Läden vor, die internationale Standards setzen. Continue Reading

Allgemein

Stefano Pilati tritt zurück als Head of Design von Ermenegildo Zegna Couture

Zegna Couture Fall Winter 201637
Stefano Pilati; Bild: Ermenegildo Zegna (PR)

Das Haus Ermenegildo Zegna gab soeben den Rücktritt von Stefano Pilati bekannt:

„I want to thank Stefano for his contribution to Ermenegildo Zegna. We wanted to develop a strong point of view in fashion as well as style, and for Zegna to be a show not to be missed in Milan. We have reached this objective faster than expected. As we move on to write new chapters in Zegna’s development, I wish Stefano well for his future endeavors,“ Gildo Zegna, Gründerenkel und Zegna-Chef.

Neue Aufgabenfelder gäbe es für Stefano Pilati genug – erst vor wenigen Wochen wurde der Weggang von Raf Simons bei Christian Dior bekannt gegeben und das Gerücht, dass Hedi Slimane das Haus Saint Laurent verlässt, hält sich hartnäckig. Auch Alber Elbaz räumt seinen Platz bei Lanvin. Allerdings hält sich auch Pilati in seinem Statement zurück: Continue Reading

Allgemein

Schrei vor Glück? Die Bread & Butter ist zukünftig für jedermann geöffnet

bread and butter 2016 berlin logo

Und, habt ihr sie während der Fashion Week in Berlin vermisst? Ich meine natürlich nicht Natascha Ochsenknecht, die sicher in irgendeiner Frontrow irgendeines Labels, das keiner kennt, gesessen hat. Ich spreche von der Bread & Butter, die diese Saison nicht stattgefunden hat, da das Landesamt für Gesundheit und Soziales („Lageso“) 3.000 bis 4.000 Flüchtlinge in den Hallen des Berliner Ex-Flughafens Tempelhof unterbringen wollte. Stattdessen kündigte der Onlinehändler Zalando, der die insolvente Bread & Butter im Sommer letzten Jahres übernommen hat, an, im ersten Quartal 2016 ein Wohltätigkeitsfestival zu organisieren – zumindest voraussichtlich. Continue Reading

Interview

Nachgefragt bei … Klaus Ritzenhöfer und Daniel Riedo – Teil 2 des Interviews

Bild: APROPOS The Concept Store

Ästhetische Bildung, Luxus und Wertstabilität – Wie war das damals, als sich noch nicht gefühlt jeder Store „Concept Store“ geschrien hat und das Geschäftsmodell von Klaus Ritzenhöfer und Daniel Riedo bahnbrechende Erfolge brach? Die angesagten Kollektionen vom internationalen Runway? Gab es plötzlich in Köln, bestens in Szene gesetzt, und das ohne durchdringende Google-Recherche und hundertfacher Onlinestore-Konkurrenz! Continue Reading