Browsing Tag

Louis Vuitton

Kunst

Träume sind Schäume: Louis Vuitton x adidas

(Bild: Courtesy of Dent Kicks Custom)

In meiner Kindheit hatte ich einen Traum: selbstschnürende Sneaker. Nike war so nett und hat mir diesen Traum vor einigen Wochen erfüllt – zumindest fast. Der Preis sprengt leider meinen finanziellen Rahmen. Ganz andere Träume wurden hingegen (noch) nicht wahr: Es gibt keine annehmbare Chanel-Kollektion für den Mann und Louis Vuitton will partout nicht mit einem waschechten Streetwearlabel zusammenarbeiten.
Angenommen, Nicolas Ghesquière und Kim Jones, Louis Vuittons künstlerische Leiter für die Damen- und Herrenkollektionen, würden sich breitschlagen lassen und zum Beispiel mit adidas kooperieren, könnte das Ergebnis, zumindest wenn es nach Dent Kicks Custom geht, so aussehen: Continue Reading

Männermode

LVOE: Louis Vuitton Pre-Spring 2017

Looks of Love: Kim Jones geht für die Pre-Spring Kollektion von Louis Vuitton auf Safari – zumindest hat er sich von diesem Thema inspirieren lassen.
Mit Zebra-, Giraffen- und Nashornmotiven auf Taschen, Tüchern, Pullovern und Hemden, setzt der britische Designer für seine Verhältnisse ein wenig auf „Nummer Sicher“ – das Tierthema setzte er schon in seiner Herbst/Winter-Kollektion für das Jahr 2013/2014 sehr erfolgreich um. Meiner Meinung nach war das bisher auch eine der besten Kollektionen von Kim Jones und ich freue mich dafür umso mehr auf die kommende Saison zwischen den „richtigen“ Saisons … Continue Reading

Beauty

Louis Vuitton Düfte – Reise zum Horizont

(Bild: Courtesy of Louis Vuitton)

Als Louis Vuitton, lange bevor er seinen ersten berühmten Reisekoffer den „Louis Vuitton Trunk“ eine Art wetterfeste Kiste konstruierte, als Kofferpacker für die französische Kaiserin Eugenie arbeitete, wird er sicherlich immer mal wieder an ihren kostbaren Parfumflakons aus Baccarat-Kristall geschnuppert haben. Düfte lösen nicht nur Assoziationen zu bestimmten Orten aus, sondern lassen uns durch ihre exotischen Zutaten auch in Gedanken verreisen. Später gab es sogar eigene Kreationen, um Louis Vuittons zahlreichen Schönheitsutensilien zu verstauen, bis hin zu den in den 1950er und 1960er Jahren tausendfach hergestellten Kosmetikkoffern, ohne die keine Dame der Gesellschaft verreiste. Continue Reading

Accessories

Mein neuer Freund: Josh

Darf ich vorstellen – das ist Josh, mein neuer Freund. Vielleicht wird er auch nur mein Partner in Crime; wer weiß das anfangs schon so genau? Wir haben uns bisher nur flüchtig gesehen – das Schaufenster stand zwischen uns, aber es war Liebe auf den ersten Blick. Ich hab ihn gesehen und es war um geschehen.
Doch wie das mit neuen Freunden so ist, sind sie gerade zum Anfang eine kostspielige Sache: 1.290 €, um genau zu sein. Er ist sicher jeden Cent wert und er wird mich durch dick und dünn begleiten. Ich habe über ihn gelesen, dass er „ein schmaler, sportlicher Begleiter für aktive Männer“ sei. Nun ja, das passt nicht ganz. Aber egal … Continue Reading

Damenmode

Näher hingeschaut bei der … Louis Vuitton Cruise Collection

(Bild: Courtesy of Louis Vuitton)

Modenschauen der Superlative – Auch wenn es mittlerweile schon ein „paar“ Tage her ist (was im schnelllebigen Modealltag gerne kritisch bemessen wird), lassen wir es uns nicht nehmen, in aller Ruhe die Louis Vuitton Modenschau in Brasilien Revue passieren zu lassen. Wir beamen uns kurzerhand zurück, nicht an die Copacabana mitsamt Drink in der Flosse und Füßen im Sand. Vielmehr sitzen wir irgendwo mittendrin im regen Treiben des 30 Kilometer entfernten Niteroi-Museums. Bestenfalls hätten wir einen Platz mit perfekter Sicht auf Bucht und Entwürfe erwischt, Catherine Deneuve als Sitzpartnerin – der Gedanke fühlt sich schon einmal schön an und vielleicht hält man ja einen kurzen Plausch über die sehr jugendlich wirkenden Looks. Continue Reading

Damenmode

Live Stream: Louis Vuitton Cruise Show 2017, 28.05.2016

Am Samstag, den 28. Mai präsentiert Louis Vuitton im Museum für zeitgenössische Kunst in Niterói die Cruise Kollektion 2017. Das Museum, übrigens eines der Wahrzeichens Brasiliens, wurde 1991 nach den Plänen des Architekten Oscar Niemeyer errichtet.
„Nach dem „Bob and Dolores Hope Estate“, das von John Lautner in Palm Springs (Kalifornien) entworfen wurde, setzen wir unsere Reise durch die Architektur die so typisch für die Maison Louis Vuitton ist, nun fort.“ erläutert Nicolas Ghesquière, Artistic Director der Damenkollektionen von Louis Vuitton.
Wir sind gespannt und nehmen pünktlich um 21:30 Uhr Platz. Continue Reading

Damenmode

Louis Vuitton oder „schubladenlos“

Bild: Juergen Teller

Kaum von der Ausstellungseröffnung „Les Approches“ im Espace culturel Louis Vuitton München zurückgekehrt (den ausführlichen Bericht über die Arbeiten von Chantal Akerman und Annette Messager gibt’s hier zum Nachlesen), werde ich innerhalb kürzester Zeit wieder mit dem französischen Traditionshaus konfrontiert. Die Autumn/Winter 2016 Women’s Collection wurde in Paris gezeigt und Nicolas Ghesquière versetzt die Modewelt wieder einmal in Staunen bzw. macht sie sprachlos. Kurzer Einschub: An dieser Stelle muss ich zugeben, dass der kürzlich beendete Modewochenmarathon beinahe spurlos an mir vorbeigegangen ist. Während ich sonst jegliche Social Media-Kanäle und Livestreams verfolge, hatte ich dieses Mal durchweg mit meinem Job im Goethe-Institut Toulouse zu tun – höchstens auf dem Nachhauseweg oder vor dem Einschlafen habe ich durch die interessantesten Bilder gescrollt. Continue Reading

Ausstellung

Zu Besuch im … Espace culturel Louis Vuitton München

Annette Messager – Mes Transports 2012-2013
Photo Fondation Louis Vuitton, Marc Domage © Adagp, Paris 2016 Courtesy Fondation Louis Vuitton

Mittlerweile hat es sich zu einer Tradition entwickelt – zu einer sehr schönen – die ich nicht missen mag: Der Besuch im Espace Culturel Louis Vuitton München. So habe ich in den letzten Jahren bereits die Arbeiten der Künstlerin Simryn Gill beim Residency- und Open Studio Programm IN SITU-1 bestaunen dürfen (den Beitrag gibt’s hier), den Amerikaner Cory Archangel anlässlich seiner ersten monographischen Werkschau gesprochen (das Interview gibt’s hier und den Beitrag über die Ausstellung hier zum Nachlesen) und de temps en temps immer mal wieder privat vorbeigeschaut. Das Besondere am Kulturengagement des französischen Traditionshauses? Es werden ausschließlich zeitgenössische Kunst und Strömungen des 20. Jahrhunderts, die erstere maßgeblich beeinflussten, gezeigt! Continue Reading