Browsing Tag

Hamburg

Shopeinrichtung

Armor Lux eröffnet Store in Hamburg

(Foto: Courtesy of Armor Lux)

Was haben Pablo Picasso, Jean Paul Gaultier, Andy Warhol, Ernest Hemnigway, Jackie Onassis, Jean Seberg, James Dean, Marilyn Monroe, Lee Marvin, Brigitte Bardot, Gabrielle Chanel, Audrey Hepburn und Audrey Tatou gemeinsam? Eine gewisse Vorliebe für Geringeltes im Breton-Stil.
Was die französischen Matrosen seit Mitte des 19. Jahrhunderts ursprünglich aus Sicherheitsgründen getragen haben, das Breton T-Shirt mit 21 Streifen, ist heute ein Klassiker der T-Shirt-Kultur, den jeder von uns zumindest ein Mal im Schrank haben sollte. Continue Reading

Ausstellung

Ausstellungstipp: David Bowie im Paul Smith Shop Hamburg

(Bild: Courtesy of Paul Smith)

Vielleicht ist „Ausstellung“ etwas übertrieben. Bei dem, was an Fotografien von Mick Rock im Paul Smith Shop in Hamburg zu sehen ist, handelt es sich sicher nicht um eine wohl kuratierte Präsentation des Gesamtwerkes des Fotografen, sondern um eine kleine, feine Auswahl an Bildern aus den Jahren 1972/73.
1972 veröffentlichte David Bowie das Konzeptalbum „The Rise and Fall of Ziggy Stardust and the Spiders from Mars“ und inszenierte sich fortan als androgyne Kunstfigur, bei der sämtliche Geschlechtergrenzen fielen. Album und Bühnenspektakel machten den stillen David Bowie zum Superstar. Continue Reading

Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – 10/2017

Spaziergang zum Johannes-Brahms-Platz – was man halt als modeaffiner Mensch in Hamburg macht, wenn die Sonne scheint. Das Wetter hätte nicht besser sein können, den Elefanten – geschaffen von Ludwig Kunstmann – am Brahms-Kontor in Augenschein zu nehmen. Während ich überlege, warum der Elefant ausgerechnet „Anton“ heißt, hier unser Wochenrückblick: Continue Reading

News

Gebündeltes deutsches Modedesign bei Apropos

Hamburg ist – zumindest für ein paar Tage – die Hauptstadt der deutschen Modedesigntalente. „Schuld“ an diesem äußerst angenehmen Umstand ist Der Berliner Mode Salon, der parallel zum Pop-up-Store beim Womenswear Retailer Uzwei, einen zweiten temporären Standort eröffnet hat. Dieses Mal stehen, ganz im Gegensatz zur Kooperation mit Uzwei, Kreationen für den Mann im Fokus. Continue Reading

Interieur

Möbelikonen am Klosterstern

(Bild: Der neue Beckmann / Gubbels Photography)

Am Klosterstern, da bin ich gern’ – So oder so ähnlich reime ich mir meine Zeilen, wenn ich mal wieder in Richtung Isemarkt unterwegs bin. Wahlweise Dienstags oder Freitags geht’s mit der Vespa nach Eppendorf. Ich fahre dabei erst durch meinen Kiez, Uhlenhorst, Winterhude, Mühlenkamp, mache dann Halt an der Krugkoppelbrücke und genieße die Alster-Aussicht. Nach kurzer Unterbrechung geht’s schließlich weiter bis zum Markt. Regelmäßig linse ich dabei am Kreisel Klosterstern ins Schaufenster von Der neue Beckmann – beinahe schon Tradition, dass ich im Schneckentempo an dem Möbel-Interieur-Store vorbeibrause und mich in die Auslage verliebe. Continue Reading

News

Der Berliner Mode Salon eröffnet Pop-up-Store in Hamburg

(Joern Pollex für Uzwei)

Der Berliner Mode Salon kooperiert mit dem Womenswear Retailer Uzwei: Seit letzter Woche sind unter dem Signet des Kulturformats Kreationen der deutschen Modelabels Hien Le, Marina Hoermanseder, Nobi Talai, Odeeh und William Fan im Rahmen eines sechswöchigen Pop-up-Stores im Hamburger Uzwei Store erhältlich.
„Mit Uzwei sind wir immer auf der Suche nach talentierten Designern und kreativen Persönlichkeiten. Wir sind ein Editorial Store, der Themen aufgreift, Geschichten erzählt und einem kritischen, aber zugleich begeisterungsfähigen Publikum näherbringt“, erklärt Florian Braun, der Geschäftsführer von Uzwei. „Das ganze Team freut sich auf die Kollaboration mit dem Der Berliner Mode Salon, um dieser neuen Generation von äußerst talentierten Designern die Tür zu öffnen und ihnen eine Bühne zu geben.“ Continue Reading

News

Altes am Neuen Wall: Rebelle eröffnet Pop-up-Store in Hamburg

(Foto: Courtesy of Rebelle)

Das, was für mich damals Second Hand Shops wie Secondella in Hamburg, oder The Dresser in London waren, sind heute Onlineplattformen, auf denen Vintage Designermode verkauft wird. Der Reiz liegt, zumindest bei mir, auf der Hand: Als Sammler schöner Dinge schlägt mein Herz insbesondere für Objekte vergangener Jahrzehnte, die es sonst nirgends – oder nur sehr schwer – zu kaufen gibt. Also ergebe ich mich einer morgendlichen Routine, die daraus besteht, sämtliche Seiten wie Rebelle nach neuen alten Schätzchen zu durchforsten.
In Hamburg wagt Rebelle nun einen ungewohnten Schritt: Auf dem Neuen Wall geht der Onlinehändler offline und eröffnet die weltweit erste Pop-Up-Boutique. Continue Reading

Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – KW 49/2016

Wir haben es heute getestet: Der beste Weihnachtsmarkt in Hamburg ist gleichzeitig auch der kleinste. Der Winterpride am Anfang der Langen Reihe ist unsere Anlaufstelle für ein Glühwein. Swei Glühweih. Rei Lühwei. Hie Hühei. Flünei. Snlwln …
Der schönste Weihnachtsmarkt in Hamburg dürfte allerdings der von Roncalli auf dem Rathausmarkt sein, auch wenn uns der Pekingenten-Stand immer noch etwas Kopfzerbrechen bereitet.
Wer heute lieber zuhause bleibt, dem empfehlen wir die Lektüre der Highlights der Woche auf Horstson: Continue Reading

Schreibgeräte

Meisterstück’sche Heimatliebe

(Elbphilharmonie Hamburg; Bild: Montblanc)

Nichts für ungut Wuppertal – Trotz fünfjähriger Hin-und-Wieder-Nicht-So-Richtig-Liebe, fühle ich mich aufgenommen in Hamburg. Fühle mich stückweit zugehörig und ja: auch zuhause. Zuletzt aufgefallen ist mir dieses Gefühl beim Besuch der phänomenalen Plaza der Elbphilharmonie. Da ist man jahrelang Zeuge der schmutzigsten (Medien-)Schlacht Deutschlands und kann sich kaum retten vor Schlagzeilen: „Ihr da oben habt ja das millionenschwere Konzerthaus, während wir mit unserem Flughafen kämpfen?!“ Bislang konnte ich bei solchen Alltagsbegegnungen fernab der Hansestadt nur nicken, folgerichtig entgegnen: „Wird bestimmt toll, das millionenschwere Konzerthaus!“ Dann erntete ich Kopfschütteln oder ein obligatorisches „das zahlen alles wir Steuerzahler“. Dem konnte und kann ich erst einmal auch nichts hinzufügen. Continue Reading

Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – KW 45/2016

Beginnen wir doch unseren Wochenrückblick einfach mal mit einem Einblick ins Illums Bolighus, das vor einigen Tagen in Hamburg auf dem Neuen Wall seine Türen geöffnet hat. Nun kann man sicher drüber diskutieren, ob man Stores braucht, in denen es eigentlich alles gibt, trotzdem bin ich der Meinung, dass Illums Bolighus eine schöne Bereicherung für die Innenstadt von Hamburg ist. Hoffen wir, dass die Hamburger das ähnlich sehen und das dänische Einrichtungshaus annehmen.
Bevor wir nun also zu unserem Wochenrückblick kommen, hier noch einige Eindrücke, die ich für Euch bei meinem Besuch im Illums Bolighus gesammelt habe: Continue Reading