Schmuckstücke – Les Talismans de Chanel

Montag, 20. Juli 2015 9:51 | Autor:

Chanel Haute Joaillerie
Bild: Chanel Joaillerie

Seit einigen Jahren ist es Tradition zu den Couture Wochen, dass die großen Juweliere rund um den Place Vendôme im Januar und im Juli ihre ganz besonderen Stücke, meist Einzelstücke oder kleine Serien – die sogenannte Haute Joaillerie – präsentieren. Alle Schmuckstücke wurden in Handarbeit in den Ateliers – manchmal über viele Jahre hinweg – vorbereitet und gefertigt. Es ist zeitaufwendig und schwierig, die passenden Steine oder Perlen zu finden, die genau zu den Entwürfen passen … Noch schwieriger ist es aber, von einem Teil mehrere identische Duplikate zu fertigen, denn jeder Edelstein ist anders und deshalb bleibt dann jeder Ring oder jede Kette doch ein Unikat. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Die Woche auf Horstson – KW 29/2015

Sonntag, 19. Juli 2015 20:02 | Autor:

modeblog

Ich war heute so unterzuckert und brauchte dringend ein ganz großes Stück Torte. So schnappte ich mir Horst, schleppte ihn in unser Lieblingscafé und wir lieferten uns eine Schoko-Kirsch mit Sahne & Mailänder-Apfel-Schlacht. Wer gewonnen hat? Er! Denn ich bin jetzt eindeutig der mit dem Zuckerschock mit Hang zur Bettschwere. Aber bevor ich mich ins Land der Träume verabschiede, hier noch der sonntägliche Wochenrückblick:
1) Kommentar-O-Ton zu Peters Bericht am Montag über die Chanel Haute Couture Show für den Winter 2016: “Als ob man die Schau jetzt erst wirklich mit offenen Augen gesehen hat! Wenn wir (& Chanel & Lagerfeld) Kempe nicht hätten …! Merci!” Hier kann man sich die Augen öffnen lassen.
2) Mein Dank geht an Jan und seinen Musikgeschmack, den er ja sehr gerne hier auf Horstson teilt. Sein Tipp vom Donnerstag: L’Aupaire x „I Would Do It All Again“! Unbedingt anhören.
3) Apropos Musik … Julian hat sich am Freitag als Fan von Countrymusik geoutet. Was das mit Denim und Ralph Lauren zu tun hat, kann man hier erfahren.
4) Lasst uns unser Kleingeld zusammenwerfen und hier mitmachen! Falls wir die genialen Armadillo-Boots von McQueen ersteigern, lassen wir sie uns abwechselnd monatlich zukommen!

Fröhlichen Rest-Sonntag allerseits!

Thema: Allgemein | Kommentare (1)

Express Your(Denim)self

Freitag, 17. Juli 2015 12:10 | Autor:

Denim Supply Ralph Lauren 4
Bild: PR

Musik & Mode, juhuu – Diese Pressemitteilung kommt genau zur richtigen Zeit ins Mailfach geflattert: Meine Klausurenphase ist noch immer im vollen Gange und so sitze ich tagein, tagaus am Schreibtisch oder watschele ablenkungssuchend durch die Wohnung. Mein Garant für gute Laune? Countrymusik auf Spotify und YouTube suchen! Kein Witz, ich steppe dann im Akkord durch die Bude und bekomme akutes Fernweh. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (1)

Kris Van Assche: Dior Homme Spring-Summer 2016 – Camouflage Roses

Freitag, 17. Juli 2015 10:29 | Autor:

©Patrice Stable Dior Homme
Bild: Patrice Stable; Courtesy of Dior Homme

Kris Van Assche, seit 2007 Head of Design bei Dior Homme, ist ein zuverlässiger Garant für kontinuierlich gute Kollektionen – nicht ohne Grund kann er auf eine lange Zugehörigkeit zu einer der größten Modemarken Frankreichs zurückblicken. Dass es ohne den finanziellen Background von LVMH schwieriger ist, mit einer eigenen Linie zu bestehen, hat ihn vor einigen Monaten dazu bewegt, sein eigenes Label einzustellen. Nun kann sich Van Assche also vollkommen auf Dior konzentrieren. Ein Schritt, der dem mittlerweile 39-jährigen Belgier sicherlich so manche Sorge, die man mit eigenem Risiko hat, nimmt … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

L’Aupaire x „I Would Do It All Again“

Donnerstag, 16. Juli 2015 11:09 | Autor:

Laupaire_web-500x500

Robert Laupert sieht aus wie ein Straßenmusikant. Einer von der Sorte, denen man gern mal ne Münze in ihren Hut wirft. Ob er so angefangen hat, weiß man nicht. Das seine musikalischen Wurzeln allerdings in Budapest liegen, steht in der Pressemitteilung. Dabei würde man aufgrund des Namens einfach mal auf Frankreich tippen. In seiner aktuellen Single „I Would Do It All Again“ knallt uns Lauperts quäckig- knarzige Stimme Lebensweisheiten wie: „… A one night stand can last a week …“ um die Ohren. Es geht darum, ihr habt es am Titel vielleicht schon erkannt, nichts zu bereuen. Wer seine EP „Rollercoaster Girl“ nennt, scheint aber generell ein sehr aufregendes Verhältnis zu Frauen zu haben. Aber das ist ja für das Songwriting noch nie schlecht gewesen. [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (4)

Auktion: Armadillo Boots von Alexander McQueen

Donnerstag, 16. Juli 2015 10:20 | Autor:

christies-mcqueen-auction-scoop-071415-l

Es soll ja Menschen geben, die kaufen sich Schuhe, um sie sich ins Regal zu stellen. Es soll auch Menschen geben, die ein kleines Vermögen für Schuhe ausgeben und denen dann im Nachhinein das Gewissen plagt, so viel Geld für ein Paar Schuhe ausgegeben zu haben. Doch gleich, wer bei den Armadillo Boots, die Alexander McQueen neu aufgelegt hat, zuschlägt – ein schlechtes Gewissen braucht man eigentlich nicht haben. Im Gegenteil: die Schuhe werden für einen guten Zweck versteigert. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Die andere Haute Couture – Viktor & Rolf Winter 2015

Mittwoch, 15. Juli 2015 11:28 | Autor:

Viktor Rolf Haute Couture Winter 2015
Bild: Viktor & Rolf; PR

“Wearable Art” nennen Viktor & Rolf ihre Haute Couture Kollektion für Winter 2015. Für mich ist sie nicht nur ein Augenzwinkern und der totale Gegensatz zu den arrivierten Couture Häusern, vielmehr zeigt sie auch die Fantasie und Kreativität, die eigentlich Mode ausmacht. Die beiden Holländer verfolge ich in ihrem Schaffen schon lange und besonders gern, weil sie die gleichen Wurzeln und Inspirationen meiner Generation mitbringen, die sie dazu brachten, sich mit Mode zu beschäftigen und sich dafür zu begeistern. Die Endvierziger begannen in einer Zeit, als Informationen aus anderen Modehäusern noch schwer zu bekommen waren und als es populärer wurde, sich mit Mode und Design zu beschäftigen. Als ihre Initialzündung geben Viktor Horsting und Rolf Snoeren an, die damals auch in den Niederlanden ausgestrahlte Sendung “Neues vom Kleidermarkt”, eine NDR-Produktion mit Antonia Hilke, verschlungen zu haben. Horsting und Snoeren träumten davon, eines Tages ihre Kollektionen in Paris vorzuführen.
Immer auf dem Boden geblieben, überraschen sie bis heute mit ständig neuen Ideen und gleichen in ihrer Arbeit eher Modekünstlern, als nur an Kommerz interessierten Designern. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Shamir x „On The Regular“

Mittwoch, 15. Juli 2015 9:44 | Autor:

unnamed
Bild: Screenshot Video

Man hört Shamir Bailey und denkt sich: Klaro, ne coole Bitch mit fetten Rhymes. Dann sieht man Shamir Bailey und denkt: Ach ne, ein zwanzigjähriger, leicht femininer Typ mit hoher Stimme. Ist in diesem Fall ziemlich egal, denn dieser Track besitzt Suchtpotential und sollte momentan auf keiner Playlist fehlen, denn wie sagt Shamir selbst: „Yes, yes I’m the best fuck what you heard, anything less is (obviously) absurd“. Im Jahr 2014 hat Shamir bereits eine EP mit Namen „Northtown“ veröffentlicht. Diese nahm er während seiner Tätigkeit als Verkäufer bei Topshop auf. Das erklärt auch seinen Klamottengeschmack. Sein aktuelles Album „Ratchet“ erschien bereits im Mai 2015 in Deutschland allerdings blieb der Hype (bisher) aus. [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (0)

Dior Haute Couture Winter 2015 – Rafs flämische Meisterwerke

Dienstag, 14. Juli 2015 12:18 | Autor:

Dior_Couture_AW1516_Group Shot © Pierre Debusschere
Foto: © Pierre Debusschere

Die Dior Couture Kollektion, die am Montag vergangener Woche in Paris gezeigt wurde, war in den bisherigen Kollektionen eine der ganz großen Sternstunden von Raf Simons. Bei Simons wird deutlich gezeigt, dass er sich mit der Heritage und der Stilistik des Gründers voll identifiziert. Es ist ihm aber möglich, nicht nur seine eigene Handschrift, sondern auch seine Kultur und sein ureigenes Design spielerisch in die Entwürfe einzubringen und trotzdem très Dior 2015 zu sein. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Aesop Store Berlin Fasanenstrasse

Dienstag, 14. Juli 2015 10:27 | Autor:

AESOP GER STORE FASANENSTRAßE 05
Aesop Store Berlin Fasanenstrasse; Bild: Aesop

Hamburg hat einen, Frankfurt seit einigen Tagen auch und Berlin hat nun schon zwei: Aesop eröffnete am Mittwoch letzter Woche in der Fasanenstraße im Berliner Westen seinen zweiten Signature Store in der Hauptstadt. Da Aesop einen wohl ausgeprägten Hang zur Ästhetik hat, schauen wir auch gerne in diesen Store hinein … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)