You’re the One That I Want – Gisele Bündchen und CHANEL No.5 #THEONETHATIWANT

Donnerstag, 16. Oktober 2014 9:55 | Autor:

PA2014_01_0074
Bild: CHANEL

Das Frauenbild in den letzten Jahren hat sich verändert – besonders das der Luxuskonsumentin. Während früher Stilikonen oder Schauspielerinnen als Leitbild galten, wird mittlerweile auch das Modebild gerne von autark arbeitenden und mitten im Leben stehenden Frauen geprägt. Wer einen erfüllenden Beruf hat, Kinder versorgt oder ein ausgefülltes Leben lebt, hat doppelten Spaß daran, sich mit ein wenig Luxus zu gönnen oder verwöhnt zu werden. Karl Lagerfeld inspiriert sich für CHANEL, das haben wir in den letzten Saisons gelernt, gern in Supermärkten oder, wie jüngst im Grand Palais erlebt, auch bei Demonstrationen. Genau diesen Typus von Frau, auch wenn er prominent durch Gisele Bündchen besetzt ist, hat sich das Haus CHANEL jetzt für seine neue Filmkampagne von N° 5 erkoren … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (9)

Hermès Spring-Summer 2015 – Pure Féminité

Mittwoch, 15. Oktober 2014 16:33 | Autor:

Christophe Lemaire
Christophe Lemaire; Bild: Hermès

Wir haben es per Livestream auf Horstson verfolgen können, was Christophe Lemaire in seiner letzten Kollektion für die kommende Frühjahr-Sommer Saison 2015 in der Orangerie im Jardin du Luxembourg zeigte. Was der sympathische Designer keineswegs zu sein scheint, ist in Abschiedsstimmung, denn die Kollektion zählt zu einer seiner stärksten und den Highlights der vergangenen Pariser Fashion Week.
Hermès’ Prêt-à-porter unterwirft sich nie irgendwelchen Trends oder Tendenzen, sondern ist ganz mit dem Qualitätsempfinden und dem ‘Sophisticated Style’ des Hauses verbunden. Leitfaden jeder Hermès Kollektion scheint die Schlichtheit in aufwendigster Verarbeitung, Materialrafinesse in jedem Detail und Kompromisslosigkeit bei der Auswahl von Stoffen und Leder in Verbindung mit Seide zu sein … [Weiterlesen]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (2)

Kindness x „Otherness“

Mittwoch, 15. Oktober 2014 9:37 | Autor:

KINDNESS_OTHERNESS_Cover
Bild: PR

Hinter „Kindness“ und auf dem Cover von „Otherness“ steckt Adam Bainbridge. „Kindness“ und „Otherness“ machen es schwer Album und Interpret namentlich auseinander zu halten, gerade wenn man auf dem Gebiet „Kindness“ neu ist. Warum sich Bainbridge „Großzügigkeit“ nennt, bleibt wohl ein Rätsel. Vielleicht weil er so großzügig war sich Künstler wie Robyn (“Who Do you Love“), Kelela (u.a. „Geneva“) oder auch Saxofonist Finn Peters („World Restart“) zu holen … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (1)

Underwear should be beige or skin coloured, because I prefer no underwear.

Dienstag, 14. Oktober 2014 17:00 | Autor:

acne-studios-mens-underwear-3
Bild: Acne

Underwear should be beige or skin coloured, because I prefer no underwear – das sage nicht ich, sondern Jonny Johansson, also der Acne Studios Creative Director. Und so sehen wir dann Models in leberwurstfarbenen Slips. Das, sowie die Modelwahl mag nicht jedermann in Verzückung geraten lassen. Zumindest bei der Wäsche hätte ich einen Trost: es gibt sie auch in schwarz, weiß und oliv …
Hier die weiteren Modelle, der insgesamt 4-teiligen Acne Underwear Kollektion: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (8)

Andy Warhol @ Christie’s: Always in Fashion

Dienstag, 14. Oktober 2014 11:31 | Autor:

Grace Jones 1 of 3
Grace Jones; © The Andy Warhol Foundation for the Visual Arts, Inc./CHRISTIE’S Images Ltd. 2014

Wenn es eine Zeitmaschine geben würde und wenn ich mir dann aussuchen dürfte, zu welcher Zeit ich transportiert werden möchte … Ich glaube, dass sich schon die meisten darüber Gedanken gemacht haben, in welche Zeit sie sich beamen lassen würden. Bei mir wäre es gar nicht so eine große Reise, sondern nur 30-40 Jahre in die Vergangenheit zu der Zeit von Andy Warhol. Mit etwas Glück hätte dann Warhol auch von mir ein Polaroid gemacht – also ein Bild mit einer Sofortbildkamera, wie er es so oft gemacht hat, bis er dann das passende Foto geknipst hat, welches er dann per Siebdruck zu seinen legendären Bildern werden ließ …
Okay, man wird ja mal träumen dürfen. Einige Größen der Mode kamen allerdings in den Genuss, Warhol Porträt zu sitzen – allen voran André Leon Talley, Halston, Valentino, Grace Jones, Paloma Picasso, Jean Paul Gaultier, Armani, Diana Vreeland und Diane Von Fürstenberg​. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Was sich gehört – New Build, Museum of Love, Jamie XX

Dienstag, 14. Oktober 2014 10:05 | Autor:

MOL_PACKSHOT
Bild: PR

New Build – „Pour it On“

Die Mitwirkenden am neuen New Built Album lesen sich wie das Who is who der Tanzmusik. Al Doyle, Felix Martin (Hot Chip) und dann wurde das Album auch noch u.a. im Londoner Club Ralph von Mark Ralph (Franz Ferdinand) produziert. Normalerweise heißt es ja: Viele Köche verderben den Brei. In Diesem Fall ist das Ergebnis aber überaus tanzbare (Vocal)Dancemusik vom Feinsten mit Highlights wie „White Sea“ oder „Luminous Freedom“ … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (0)

Peter’s Cutting – Der Weg von Nicolas Ghesquière für Vuitton

Montag, 13. Oktober 2014 11:51 | Autor:

Louis Vuitton Spring Summer 2015 Women 1Louis Vuitton Spring Summer 2015 Women
Bilder: Louis Vuitton

Während der Pariser Fashion Week zeigte Louis Vuitton seine Prêt-à-porter Kollektion für das Spring-Summer 2015 in der Fondation Louis Vuitton. Die Fondation Louis Vuitton ist ein spektakuläreres Bauwerk des Stararchitekten Frank O. Gehry, das am 27. Oktober eröffnet und sicherlich zu einem neuen Wahrzeichen von Paris und dem endgültigen Vermächtnis der Marke Louis Vuitton werden wird. Bernard Arnault hat damit eine grandiose Hülle für Ausstellungen und Kunstsammlungen geschaffen. Darüber berichten wir aber noch einmal gesondert, denn die Fondation ist von ihrer Konzeption her äußerst spannend … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Patchwork-Bomberjacke von Palladium x Alpha Industries

Montag, 13. Oktober 2014 10:19 | Autor:

BOLD_Palladium x Alpha Industries_Bomberjacket_130EUR_Front
Jacke von Palladium x Alpha Industries

Dass sich die Bomberjacke seit einigen Saisons wieder tapfer ihren Platz in unseren Schränken gesichert hat, ist bekannt. Ohne meine dick-wattiertes Modell von Acne wäre ich wohl kaum durch den letzten Winter gekommen. Beim Stöbern nach einem weiteren Bomber-Blouson bin ich auf dieses schöne Stück aus der Kollaboration Palladium x Alpha Industries gestolpert. Ich mag die Idee der verschiedenen kombinierten Farben.
Aber mal sehen, wie sich mein Fundstück alltagstauglich stylen lässt … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (5)

Objekt der Begierde: Sneaker von Valentino

Samstag, 11. Oktober 2014 12:43 | Autor:

453217_mrp_in_l

Achtung: festhalten! Nachdem Peter vor ein paar Tagen sein derzeitiges Objekt der Begierde gezeigt hat, bin ich an der Reihe, dem staunenden Publikum meinen Traum-zum-Anziehen zu präsentieren: und zwar obigen Sneaker von Valentino, den ich bei Mr.Porter entdeckt habe.
Was ihn zum Objekt der Begierde macht, ist schnell erklärt: zum einen besitze ich keine weißen Sneaker und zum anderen denke ich, wenn man schon weiße Sneaker besitzen möchte, dann keinen Stan Smith. Ein nicht unerheblicher Grund, warum ich ihn nicht einfach kaufe, ist der Preis: 450€, was man durchaus aber mal machen kann, oder?

Thema: Allgemein | Kommentare (5)

Corsa x Choupette

Freitag, 10. Oktober 2014 12:01 | Autor:

_DSC5692
Bild: Opel

Hätte man mich vor 3 Jahren gefragt, ob es jemals einen Kalender von Opel geben wird, für den Karl Lagerfeld eine Katze fotografiert, die auf einem Corsa sitzt, hätte ich nur mit dem Kopf geschüttelt. Gerade eben wurde ich nun eines Besseren belehrt, als eine Pressemitteilung mit dem verheißungsvollen Betreff “Opel Corsa und Choupette stehen für Karl Lagerfeld vor der Kamera” in mein Postfach trudelte. Mit Sicherheit wird sich der ein oder andere unter Euch nun fragen, ob Choupette das Shooting toll gemacht hat, ob sie immer locker war und ob sie danach schlafen musste: “Choupette hat das toll gemacht. Wie es sich für einen Star gehört. Auch hinter dem Steuer oder auf dem Dach des Opel war sie locker. Kein bisschen angestrengt. Nur nach dem Shooting hat sie zwölf Stunden durchgeschlafen”, sagt Lagerfeld. Gut, da sind wir und die Tierrechtsorganisation PETA beruhigt.
Die Umsetzung der Opel-Kampagne mit Choupette ist übrigens nur konsequent – schon Tom & Jerry machten für die erste Generation des Wagens Werbung: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)