Bademode

Pack‘ die Badehose ein

(Bild: COS)

„36 Grad, und es wird noch heißer, mach’ den Beat nie wieder leiser…“ – Seit Tagen singe ich nun schon gebetsmühlenartig vor mir hin, leider ohne zufriedenstellendes Ergebnis. Schade. Mein Laiengeblubber scheint keinen Anklang zu finden, noch immer Regen und Grau in Hamburg. Ich sitze also weiter am Fenster und starre Löcher in die Wolkendecke. Kalendarisch steht zwar erstmal der Frühling auf dem Programm, trotzdem sehne ich mich nach Sonne und Strand. Pool? (Wäre) auch cool!

Bademode Spring/Summer 2017; Bilder: COS

Ein Glück, dass wenigstens die Lookbooks und neuen Kollektionen gen Sommer lechzen. Pünktlich zum Coachella Festival – nach Kalifornien würde ich auch ohne 36 Grad mit Kusshand fliegen –, kommen jede Menge Pressemitteilungen ins Postfach geflattert. Luftig-leicht wird’s, der Daunenmantel muss ins Lager. Mein heutiger Favorit? COS! Die cleveren Highstreet-Helden punkten, wie könnte es auch anders sein, mit formschöner Bademode. Unifarbene Modelle treffen auf feine Muster, schlicht und doch elegant.

Bademode Spring/Summer 2017; Bild: COS

Gepaart mit schönem Körper und Pool- bis Wüstenlandschaft, wird das Verlangen nach hitzefreien Tagen verstärkt. Bevor es jedoch soweit ist, müssen wir uns noch mit den Kampagnenbildern zufrieden geben. Auch die Damenkollektion finde ich sehr gelungen, nicht? Was haltet ihr von den Aufnahmen? Sehnt ihr euch auch nach wärmeren Zeiten?! Wenn ihr mögt, präsentiere ich euch in den nächsten Tagen noch mehr Inspirationen aus dem Spring-Summer Lookbook von COS…

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply