Kooperation News Sneakers

Olivier Rousteing x Nike

Vor genau einem Jahr gab Olivier Rousteing seine Kooperation mit H&M bekannt. Dieses textile Desaster gerade überwunden, plauderte der Balmain-Kreativdirektor nun auf seinem Instagram-Kanal aus, dass er mit NikeLab zusammenarbeitet.
Viel mehr ist nicht bekannt; als klar gilt hingegen, dass Kim Kardashian und ihr Gatte die Kollektion lieben werden: Sie eint, dass sie preislich im obersten und geschmacklich im untersten Bereich spielen.
Doch Olivier Rousteing ist nicht der einzige Designer, der aktuell mit einer Kooperation mit Nike aufwarten kann:
Bildschirmfoto 2016-05-23 um 11.15.17
(NikeLab x RT: Training Redefined; Bild: PR)

Riccardo Tisci lanciert unten dem Namen „NikeLab x RT: Training Redefined“ eine Work-out-Kollektion, die ab Juli 2016 erhältlich sein wird.

You Might Also Like

  • NikeLab x Olivier Rousteing: Football Nouveau Kollektion | Horstson
    23. Mai 2016 at 15:18

    […] hatten wir noch drüber gesprochen, jetzt gibt es nähere Infos zur Kollektion von NikeLab und Olivier Rousteing. Inspiriert wurde […]

  • Siegmar
    24. Mai 2016 at 14:57

    bin mal gespannt

  • Kooperation: NikeLab x Kim Jones | Horstson
    16. Juni 2016 at 09:50

    […] sich Riccardo Tisci, Kim Jones und Jun Takahashi (Olivier Rousteing muss sich da irgendwie zwischengemogelt haben, oder es war Nike peinlich). In einem Interview der Vogue erklärte Jarrett Reynolds, der […]