Interieur

Office de luxe – Interieurperlen von Hermès

(Bild: Philippe Lacombe)

An keinem Ort verbringt man so viel Zeit, wie in seinem Büro oder an seinem Arbeitsplatz. Einige zu einem fast besenreinen aufgeräumten Schreibtisch, auf dem nichts von der Arbeit ablenkt; ich neige dazu, mich mit allem zu umgeben, was ich liebe oder was mich inspiriert. Das führt manchmal zum Chaos und deswegen bin ich immer auf der Suche nach Helfern, die meinen Schreibtisch auf ästhetische Weise ordnen. Eine schöne Papierbox, hübsche Köcher für Blei- und Buntstifte oder dekorative Papierkörbe sind aber meistens Fehlanzeige, wenn man sich nach ihnen umschaut …

Wahre Perlen, die man wirklich der Kategorie „Luxus Office Accessoires“ zurechnen kann, stellte Hermès auf dem letzten Salone del Mobile in Mailand vor. Etwas zum Benutzen, für Designliebhaber und Puristen, die Handwerk und wunderschöne Materialien zu schätzen wissen.
Sorgfältig gewählte Proportionen, naturbelassenes Ahornholz, braunes H-Jungstierleder, traditionelles Korbgeflecht und glänzendes Messing vereinen sich zu puren, elementaren Formen.
Boi¦éte carre¦üe E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleursBoi¦éte ronde E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleursBoi¦étes en cuir E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleurs
Bilder: Studio des fleurs

Mit der Kollektion Équilibre d’Hermès sind insgesamt elf Objekte dekorative und funktionale Schreibtisch- & Wohnaccessoires entstanden. Eine Buchablage, die zu konzentriertem, ruhigem Lesen einlädt. Vollständig aus Leder gearbeitete Kreisel, perfekt ausbalanciert, die aufs Schönste die geradezu kindliche Faszination verkörpern. Ein Zeitschriftenständer in Sattelform, der mit acht Taschen aus weichem H-Stierleder Platz für Zeitungen, Magazine und Tablets bietet. Ein Briefbeschwerer in Form eines Ikosaeders, dessen 20 vollständig mit Leder bezogene Flächen ein facettenreiches Spiel von Licht und Schatten ergeben. Oder ein Vergrößerungsglas, das auf einem konischen Ständer balanciert.
Porte-revues E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleursSerre-livres E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleursSous-main E¦üquilibre d'Herme¦Çs - Herme¦Çs -® Studio des fleurs
Bilder: Studio des fleurs

Die Kollektion wurde im Kollektiv in den Designstudios von Hermès gemeinsam mit den erfahrenen Handwerkern der Metiers in Pantin erdacht und entwickelt. Handwerk als Grundlage von Form und Funktion – einer der Grundsätze von Hermés, der auch diese Objekte schon zu zeitlosen Klassikern werden lässt.

Traumobjekte, die für mein nächstes Büro garantiert auf der Wunschliste stehen …

You Might Also Like

  • Siegmar
    12. August 2016 at 15:22

    schlicht, sehr schön und leider sehr teuer 🙁