Damenmode Männermode

Neue Emoji-Kollektion von Acne Studios

(Bild: Acne Studios)

Aufgewärmte Suppe soll einer Redensart zur Folge besser schmecken. Das stimmt sogar, so zumindest meine Erfahrung. Bei Mode kann es auch so sein: Einen von Alessandro Michele reanimierten Gucci-Gürtel möchte man sein Eigen nennen – Glückliche hatten ihn eh seit Jahren im Schrank liegen. Leider gilt die Suppen-Regel nicht immer und bei einer Folgekollektion noch viel weniger. Als Beispiel sei hier die neue Emoji-Kollektion von Acne Studios erwähnt. Das, was beim ersten Mal ganz wunderbar geklappt hat, wirklich hier wie Teletubbies auf Speed.

Bilder: Acne Studios

Doch lässt sich, um ein zweites Sprichwort zu bemühen, über Geschmack nicht streiten und es werden sich sicher auch für diese Capsule-Kollektion, die ab heute erhältlich ist, Abnehmer finden.
Die Preise liegen zwischen 190 bis 450 EUR.

Hier die komplette zweite Range der Emoji-Kollektion von Acne Studios:

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

Bilder: Acne Studios

You Might Also Like

  • Monsieur Didier
    10. Februar 2017 at 19:36

    …im allgemeinen gehört es ja zum guten Ton,
    Acne gut zu finden, aber ich kann mich bei diesen Bildern nicht dazu überwinden…
    sorry, ich bin da raus…

  • Stephanberlin
    12. Februar 2017 at 13:45

    Es wird jetzt Zeit, Acne doof zu finden.
    Es wurde eh schon immer infantiler und ich bin total dagegen, die Infantilisierung der Welt auch noch
    voranzutreiben!