Männermode

Meilland in Mailand

(Foto: Courtesy of Salvatore Ferragamo)

Die Männermodenschauen in Mailand sind in vollem Gange. Da ich ganz gemütlich in Hamburg sitze, verfolge ich im Stundentakt Livestreams und News auf diversen Internetportalen. Gerade bin ich über die Kollektion vom italienischen Label Salvatore Ferragamo gestolpert.
Und ich muss sagen, mir gefällt, was der neue Design Director Guillaume Meilland für das Label geschaffen hat.

Fotos: Courtesy of Salvatore Ferragamo

Guillaume Meilland hat ein schönes Gespür für Proportionen und Passformen und kombiniert kurze, leicht voluminöse Blousons mit entspannten Wollhosen mit kleinen Umschlägen. Schmale, fließende Mäntel mit Webstreifen strecken zusammen mit schmalen Hosen toll optisch die Figur. Während bei Anzügen mit kurz geschnittenen Sakkos die Hosenformen lässig und im Bund etwas weiter geschnitten sind, kommen bei längeren Sakkos die passenden Hosen schmaler daher.

Fotos: Courtesy of Salvatore Ferragamo

Wenig überraschend – schließlich befinden wir uns gerade bei Salvatore Ferragamo – Farben und Materialien sind gewohnt klassisch.
Und siehe da: ich habe ein absolutes Highlight für den nächsten Winter gefunden: die oversized Strickhandschuhe mit Zopfmuster!

Foto: Courtesy of Salvatore Ferragamo

You Might Also Like

  • Siegmar
    16. Januar 2017 at 15:04

    sehr gut 🙂