News

JW Anderson kooperiert mit Uniqlo

(Foto: Scott Trindle)

Während den jährlichen Designerkooperationen von H&M grundsätzlich etwas Schäbiges anhaftet, überrascht Uniqlo immer wieder auf’s Neue mit Kollaboration, die sich gewaschen haben. Eigentlich verwunderlich, spielen doch beide Highstreet Label in einem ähnlichen Preissegment. Vielleicht liegt es daran, dass Uniqlo gar nicht erst so tut, als ob und eben nicht die halbe Modewelt um den Globus fliegt, um Kleidung zu zeigen, die vermutlich nur durch künstliche Verknappung und geschicktes Marketing Begehrlichkeiten weckt.
Heute nun gab Uniqlo den neuesten Designerstreich bekannt: JW Anderson ist für eine Kollektion, die Produkte für Damen und Herren umfasst, der Partner in Crime des japanischen Unternehmens.

Die Kollektion wird ab der Herbst-/Wintersaison 2017 erhältlich sein. „Kollaborationen sind im Designbereich unglaublich wichtig. Wenn ich an Uniqlo denke, dann denke ich an Dinge, die perfekt gemacht sind, und dass sich Menschen damit sehr intensiv auseinandergesetzt haben; das ist kein einfacher Job und ich finde, dass Uniqlo dies sehr gut macht“, wie Jonathan Anderson erklärt. „Die Arbeit mit Uniqlo ist wahrscheinlich die unglaublichste Vorlage für demokratische Mode und es ist schön, dass mein Design für jeden zugänglich sein kann und das auf jeder Ebene.“

Wir sind gespant und – das muss ich zugeben – etwas aufgeregt.

You Might Also Like

4 Comments

  • Reply
    Siegmar
    29. März 2017 at 21:32

    Bin auch sehr gespannt, die Kooperation mit Lemaire & Uniqlo war sehr gelungen

    • Reply
      Horst
      29. März 2017 at 21:38

      Stimmt, die fand ich auch ganz gut!

  • Reply
    PeterKempe
    29. März 2017 at 23:54

    Bin ich garantiert dabei! Lemaire und Uniqlo gab es sehr schoene Teile und bei Anderson ist ja vielleicht auch was farbiges oder mit Anker zu erwarten …..

  • Reply
    JW Anderson kooperiert mit Converse | Horstson
    15. Juni 2017 at 10:46

    […] die erste Kooperation mit einem Branchenriesen: im März gab er die Kooperation mit Uniqlo bekannt, die, genauso wie die „JW Anderson x Converse“-Kollektion, ab der Herbst-/Wintersaison […]

  • Leave a Reply