News

Illums Bolighus eröffnet am Neuen Wall in Hamburg

(Illums Bolighus in Kopenhagen; Bild: Gryffindor; CC BY-SA 3.0)

Auch wenn Kopenhagen immer eine Reise wert ist, wird folgende Nachricht den ein oder anderen Leser aus Hamburg freuen: Das dänische Möbelkaufhaus Illums Bolighus, eröffnet – passend zum 75 jährigen Jubiläum – seine erste deutsche Filiale. Als Standort wurde der Neue Wall 54 in Hamburg auserkoren, also dort, wo lange Zeit Habitat beheimatet war …
illums_bolighus_hamburg
Illums Bolighus, PR

Das Besondere von Illums Bolighus lässt sich schwer in Worte fassen: Wie ein Kind im Bonbonladen laufe ich bei jedem Aufenthalt in der dänischen Hauptstadt zwischen Möbeln von hauptsächlich skandinavisch geprägten Designern wie Arne Jacobsen, Finn Juhl, Børge Mogensen und Hans J. Wegner durch den Shoppingtempel umher und habe die immense Auswahl – auch von zukünftigen internationalen Klassikern – bestaunt. Nun sind wir natürlich gespannt auf die Auswahl an Design-, Interieur- und Lifestylemarken, die 11. November in Hamburg auf drei Etagen auf insgesamt 1.500 Quadratmeter präsentiert werden.

Gegründet wurde Illums Bolighus übrigens 1925 von dem dänischen Unternehmer Kaj Dessau unter dem Namen „BO“. Zusammen mit seiner künstlerischen Beraterin, Brita Drewsen, schuf er ein Konzept, das es zur damaligen Zeit noch nicht gegeben hat: Ein Geschäft mit eingerichteten Innenräumen, wo Textilien und Möbel mit Kunst interagierten. Drewsens und Dessaus Weitblick und ihr Gespür für Qualität in den 1930er Jahren haben sicher auch eine wichtige Rolle dafür gespielt, dass dänische Innenarchitektur überhaupt einen derart erfolgreichen Status erlangt hat.
1941 wurde das Geschäft dann von den Familien Illum, Berg und Trock-Jansen übernommen, zu deren Besitz auch das Kaufhaus „A. C. Illum A / S“ gehörte. Kurze Zeit später wurde „BO“ in „Illums Bolighus A / S“ umbenannt.

Der legendäre Sitz am Amagertorv in Kopenhagen wurde 1961 von Kay Kørbing, Architekt und Mitglied der dänischen Architektenkammer, entworfen.
Mittlerweile gehört Illums Bolighus einer Investmentgruppe; der Geschäftsführer ist Henrik Ypkendanz. Seit seiner Ernennung im Jahr 2001 hat sich der Umsatz positiv entwickelt und sich die Rentabilität erhöht.

Adresse:
Illums Bolighus Hamburg, Neuer Wall 54, 20354 Hamburg

You Might Also Like

  • Stephanberlin
    5. Oktober 2016 at 15:17

    Oh, das ist erfreulich. Du hast recht: in Kopenhagen geht man immer hin!!!

  • thomas
    25. Oktober 2016 at 16:03

    Daumen drücken, dass die Hamburger es auch artig annehmen :o)

  • CONNIE
    10. November 2016 at 15:41

    Det lyder da rigtigt dejligt. Een forretning mere der skal besöges i Hamburg…
    Det gläder jeg mig meget til

  • PeterKempe
    22. November 2016 at 16:49

    Hab das Illums heute besucht und bin begeistert! So tolle und selbstverständliche Sachen. Sehr sehr toll! Leute kauft da, damit es ein großer Erfolg wird….