Männermode

Element(ares) Frühjahr

Bild: Element

Au revoir, Winter! Ich linse zumindest virtuell schon einmal in Richtung Frühjahr – Obwohl ich gerade im tiefsten Süden von Frankreich verweile und jeden Morgen an Palmen, Wasser und Eisständen vorbeikomme, bleibt der bittere Beigeschmack vom verregneten Winter. Grau, grau, grau und das schon seit Tagen. Während es in Deutschland wohl teilweise sogar Schnee gibt, so habe ich es zumindest gehört (verbessert mich, falls ich da Unsinn rede), kann sich das Wetter hier in Toulouse nicht wirklich entscheiden.
Element_SS16_3
Bild: Element

Es ist nicht richtig kalt, noch ist es warm. Es gibt keinen Sonnenschein, dafür jede Menge Regen samt Böen, die gut und gerne mit der Hamburger Variante mithalten können. Deshalb habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, ab sofort Lookbooks mit Frühjahrs-Ambiente auszupacken. Diese Kampagnenbilder musste ich nicht mal aus dem Hut zaubern, denn ich habe sie ganz frisch zugeschickt bekommen. Element, ihr kennt die Geschichte.
Element_SS16_5Element_SS16_2
Bilder: Element
Element_SS16_6Element_SS16_7
Bilder: Element

Meiner Meinung nach eine sehr ansprechende Skate- und Streetwear-Marke, die viel zu oft übersehen/ unterschätzt wird. Zudem ist sie mit meinem Skateboardfahrwunsch verbunden (hier habe ich darüber in der Vergangenheit berichtet), was ein weiterer, nicht zu unterschätzender Pluspunkt auf meiner Beliebtheitsskala ist. Diese Saison liebäugele ich mit den schlichten Basics, sehen der dunkelgraue Pulli und die beige Chino nicht klasse aus?
Element_SS16_8
Bild: Element

Auch die Jacken und Printteile sagen mir zu und ich wünschte, ich könnte mich jetzt ein paar Monate vorbeamen und die Kollektion beim richtigen Wetter probetragen. Diese Saison steht das Thema „Observe and Absorb“, eine Anpassung an die jeweilige Umgebung im Fokus der Betrachtung – finde ich spannend! Wie gefallen euch die Kollektionsstücke und wie steht ihr zu Fleece? Ich bin drauf und dran in ein Modell von Element zu investieren: Machen oder sein lassen?

Anbei einmal die neuen Kampagnenbilder von Element, was haltet ihr von der Umsetzung?

You Might Also Like

  • PeterKempe
    15. Januar 2016 at 10:19

    Ich mag die Sachen total! Schön unkompliziert und gute Basics für den Alltag. Irgendwie hat man immer mehr Lust auf einfache Sachen.
    Kannte ich nicht. Danke Julian für die Inspiration

  • Die Woche auf Horstson – KW 02/2016 | Horstson
    17. Januar 2016 at 13:09

    […] Zeit bis dahin könntet ihr euch mit dem schnellen Rückblick auf die Woche vertreiben: 1) Element(ares) Frühjahr – Julian, zurzeit im Exil in Toulouse, hat die Nase voll von grauem Wetter und machte sich am […]