News

Der Berliner Mode Salon eröffnet Pop-up-Store in Hamburg

(Joern Pollex für Uzwei)

Der Berliner Mode Salon kooperiert mit dem Womenswear Retailer Uzwei: Seit letzter Woche sind unter dem Signet des Kulturformats Kreationen der deutschen Modelabels Hien Le, Marina Hoermanseder, Nobi Talai, Odeeh und William Fan im Rahmen eines sechswöchigen Pop-up-Stores im Hamburger Uzwei Store erhältlich.
„Mit Uzwei sind wir immer auf der Suche nach talentierten Designern und kreativen Persönlichkeiten. Wir sind ein Editorial Store, der Themen aufgreift, Geschichten erzählt und einem kritischen, aber zugleich begeisterungsfähigen Publikum näherbringt“, erklärt Florian Braun, der Geschäftsführer von Uzwei. „Das ganze Team freut sich auf die Kollaboration mit dem Der Berliner Mode Salon, um dieser neuen Generation von äußerst talentierten Designern die Tür zu öffnen und ihnen eine Bühne zu geben.“

Durch diese „Bühne“, wie es Braun nennt, wird Der Berliner Mode Salon seinem Anspruch gerecht, deutsches Design zu fördern und zu etablieren – ein Schritt, der sicher nötig ist, denn – sind wir mal ehrlich – die Kollektionen der Designer, für die sich Der Berliner Mode Salon engagiert, sind leider nur einem kleinen Käuferkreis bekannt. Durch den Pop-up-Store stolpert die Uzwei-Kundin noch bis zum 14. März auf der Suche nach Stella McCartney und Loewe ganz nebenbei über Labels, die sie vielleicht noch gar nicht kannte und die es mit Sicherheit wert sind, entdeckt zu werden …
„In einem solch etablierten Store meine Kollektion zeigen zu dürfen, ist großartig“, resümiert William Fan. Richtig, hoffen wir, dass die Uzwei-Kundin die Kollektionen auch großartig findet …

Der Berliner Mode Salon x Uzwei Pop-up-Store
Große Bleichen 23-27
Hamburg

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag von 10 bis 19 Uhr

Der Pop-Up-Store ist noch bis zum 14. März geöffnet und befindet sich in der ersten Etage im „Project Space“ von Uzwei.

You Might Also Like

  • Siegmar
    15. Februar 2017 at 14:37

    Lohnt sich, hingehen sehr tolle Mode

  • Gebündeltes deutsches Modedesign bei Apropos | Horstson
    10. März 2017 at 11:29

    […] an diesem äußerst angenehmen Umstand ist Der Berliner Mode Salon, der parallel zum Pop-up-Store beim Womenswear Retailer Uzwei, einen zweiten temporären Standort eröffnet hat. Dieses Mal stehen, ganz im Gegensatz zur […]