Browsing Category

News

News

Krieg der Kreativen

(Bild: Gucci; Screenshot Instagram)

Selten war Gucci so unterhaltsam, wie sich das Label aktuell präsentiert: Mal überrascht es mit einer Kampagne, in der es sich für mehr Diversität einsetzt und ausschließlich schwarze Models engagiert, nur wenige Tage später zeigt es dann bei Instagram eine Reihe von Castingvideos, in denen Aliens vor einem Greenscreen „interviewt“ werden.
Die Alien-Castings stoßen aktuell allerdings nicht überall auf positive Resonanz: Der Student Pierre-Louis Auvray beschuldigt Alessandro Michele, die Alien-Idee plagiiert zu haben. Auvrays Hochschule, das renommierte Central Saint Martins College of Art and Design, zeigt daher auf dem hauseigenen Instagramkanal, der von Schülern gefüttert wird, einen Vergleich: Continue Reading

News

Chanels Pop-up-Installation im “The Store Berlin”

(Chanels Pop-up-Installation “The Store Berlin”; Bild: Urs Küster)

Chanels erster Pop-up-Store in Deutschland kann nur in der Stadt sein, in der Tradition, aber auch subkulturelle Strömungen aufeinandertreffen: Berlin. Eine Stadt, die perfekt zur heutigen Gesellschaft passt und grenzenlos Hochkultur und Trash miteinander verbindet. Eine Geisteshaltung, die spielerisch mit der Zukunft umgeht und die Tradition neu interpretiert und eigene Realitäten schafft. Genau mit dieser Haltung geht Karl Lagerfeld mit der Tradition des Hauses Chanel seit 1983 um. Continue Reading

News

Augen auf beim Klamottenkauf: Heute beginnt die Fashion Revolution Week

(Bild: Fashion Revolution; Press)

Da saßen wir nun und die Stimmung war im Keller: Vor einigen Tagen zappten Blomquist und ich eher durch Zufall bei Netflix auf „The True Cost – Der Preis der Mode“. Klar, die Dokumentation kannte ich zumindest vom Namen her und wusste, dass sie sich auf die Suche nach Antworten begab, warum Kleidung so billig sein kann.
Den eigentlichen Preis, auch meiner Klamotten, zahlen die Arbeiter aus Bangladesch – und der ist wesentlich höher, als die paar Euro, die das T-Shirt kostet: Mehr als 1.130 Fabrikarbeiter starben allein 2013 in den Trümmern eines Fabrikeinsturzes in Rana Plaza. Die Krux: Auch die Labels, die allein durch einen höheren Preis gerechtere Löhne und Arbeitsbedingungen suggerieren, sind meist kein Stück besser. Was also dem Endverbraucher bleibt, ist ein sehr bewusster Umgang mit Kleidung. Braucht man wirklich die zehnte Jeans, nur weil die Farbe etwas anders ist, als die, von den Hosen, die im Kleiderschrank liegen? Nein, die Jeans braucht man sicher nicht. Die einzige Möglichkeit, die es also gibt, ist der bewusste Konsum – weniger ist manchmal eben doch mehr. Continue Reading

News

Nike kollaboriert mit Converse

(Bild: Nike)

Wir erinnern uns: Vor 14 Jahren übernahm Nike für rund 305 Millionen Dollar Converse. Gerade noch rechtzeitig, denn das Label steckte damals im Insolvenzverfahren. Es ist schon paradox, denn eben Firmen wie Nike und adidas machten Converse das Leben schwer …
Nun gaben beide Labels mit dem Launch der „Chuck Taylor All Star x Nike Flyknit“-Kollektion die dritte Kollaboration zwischen Nike und Converse bekannt. Continue Reading

News

Masters: Louis Vuitton kooperiert mit Jeff Koons

(Bild: Louis Vuitton)

In den vergangenen Jahren hat Louis Vuitton mit beeindruckenden Kooperationen in der Kunstwelt engagiert: Einflussreiche Künstler wie Takashi Murakami, Richard Prince, Yayoi Kusama, Stephen Sprouse, Cindy Sherman, James Turrell, Olafur Eliasson und Daniel Buren haben für Louis Vuitton an Kollektionen und Modenschauen gearbeitet und dafür ganz nebenbei gesorgt, dass das Haus nicht „nur“ bei modeinteressierten Menschen Herzklopfen verursacht. Die Beziehung von Kunst und Louis Vuitton kulminierte dann im Jahr 2014 mit der Eröffnung der Fondation Louis Vuitton, einem Kunstmuseum, das von Frank Gehry entworfen wurde, und natürlich den „Espaces Louis Vuitton“ in München, Paris und Tokio.
Nun gab Louis Vuitton den neuesten Kunstcoup bekannt: Am 28. April 2017 lanciert das Haus eine Capsule Collection von Taschen und Accessoires, für die Jeff Koons seine „Gazing Ball“-Reihe, in der berühmte Meisterwerke der Kunstgeschichte „verfremdet“ werden, weiterführt. Continue Reading

News

SSS World Corp: Justin O’Shea launcht eigenes Label

(Bild: Brioni)

Nachdem sich Brioni im Herbst des vergangenen Jahres von Justin O’Shea getrennt hat, gründet der Australier einfach sein eigenes Label: „SSS World Corp“. Das Debüt feiert „SSS World Corp“ im Juni während der Pariser Männermodewoche. „Die Leute wollen kein Label kaufen, sondern eine Idee“, wie er Christopher Morency von Business of Fashion (BoF) verraten hat. Continue Reading

News

JW Anderson kooperiert mit Uniqlo

(Foto: Scott Trindle)

Während den jährlichen Designerkooperationen von H&M grundsätzlich etwas Schäbiges anhaftet, überrascht Uniqlo immer wieder auf’s Neue mit Kollaboration, die sich gewaschen haben. Eigentlich verwunderlich, spielen doch beide Highstreet Label in einem ähnlichen Preissegment. Vielleicht liegt es daran, dass Uniqlo gar nicht erst so tut, als ob und eben nicht die halbe Modewelt um den Globus fliegt, um Kleidung zu zeigen, die vermutlich nur durch künstliche Verknappung und geschicktes Marketing Begehrlichkeiten weckt.
Heute nun gab Uniqlo den neuesten Designerstreich bekannt: JW Anderson ist für eine Kollektion, die Produkte für Damen und Herren umfasst, der Partner in Crime des japanischen Unternehmens. Continue Reading

News

Stutterheim kooperiert mit Henrik Vibskov

(Bild: Courtesy of Stutterheim)

Bitte was? Stutterheim, der smarte Schnösel unter den Regenmänteln, kooperiert mit Henrik Vibskov, dem wohl exzentrischsten Vertreter des dänischen Modedesigns – wie soll das passen? Man wird schnell eines Besseren belehrt, wenn man nur einen flüchtigen Blick auf die beiden Mäntel wirft: Es passt wie die Faust auf’s Auge. Continue Reading

News

LVMH startet eigenen Onlinestore

Neuigkeiten bei LVMH: Bei dem Luxusgüterkonzern ist man sich bewusst, dass sich nicht nur die wirklich Reichen ihre Kleidung und ihre Accessoires von Luxusmarken gönnen, sondern auch der gehobene Mittelstand, der sich damit beweist, es geschafft zu haben. Insofern winkt schier ungebremster Wachstum – was liegt also näher, als eine E-Commerce-Seite zu launchen, die alle 70 Labels unter seinem Dach vereint? Continue Reading

News

Gebündeltes deutsches Modedesign bei Apropos

Hamburg ist – zumindest für ein paar Tage – die Hauptstadt der deutschen Modedesigntalente. „Schuld“ an diesem äußerst angenehmen Umstand ist Der Berliner Mode Salon, der parallel zum Pop-up-Store beim Womenswear Retailer Uzwei, einen zweiten temporären Standort eröffnet hat. Dieses Mal stehen, ganz im Gegensatz zur Kooperation mit Uzwei, Kreationen für den Mann im Fokus. Continue Reading