Browsing Category

Music

Music

The Temper Trap x „Thick As Thieves“

thetemp_thickas_cover

Ich habe ja eine Schwäche für Mitgröhl-Gitarren-Songs und ja das bezieht auch Coldplay mit ein. Vielleicht gehe ich zu weit, aber The Temper Trap ist für mich eine etwas weichere Version von Interpol mit einem Hauch Keane. Alle, denen Interpol vielleicht etwas zu komplex und umfangreich sind, liegen mit „Thick As Thieves“, dem zweiten Album von The Temper Trap, genau richtig. „Fall Together“ bietet Mitgröhl-Radio-Futter, der Titelsong „Thick As Thieves“ stampft eingangs los und ist super zum Mitklatschen. Bei „What If I’m Wrong“, neben „Burn“ eines der schönsten Stücke, kommt dann auch die Kopfstimme von Sänger Dougy Mandgai perfekt zur Geltung. Das klingt alles nicht sonderlich aufregend, wie das Cover es vermuten lässt, allerdings ist es für die richtige Zeit im Sommer eine schöne Bereicherung. Continue Reading

Music

Magic! X „Primary Colours“

Bildschirmfoto 2016-07-10 um 22.36.06

„Primary Colours“: Auch wenn die vier Bandmitglieder von Magic! ihr Album so benennen, bewegen sie sich musikalisch alles andere als nur innerhalb der Grundfarben. Allein ihre Mischung aus R&B, Pop und Reggae sorgt dafür, dass „Primary Colours“ durchaus hörbar ist. Vor allem für Leute die mit dem richtigen Reggae seit ihrer Abiturzeit nichts mehr anfangen mögen, aber sich dann doch nicht ganz dem Rhythmus entsagen können und wollen. Songs wie „No Sleep“ reißen den Hörer dann gegen Ende noch einmal aus der Reggae-Mentalität raus. Ein Glück, denn fast wäre man bei Radio-Sommerhit-Songs wie „Lay You Down Easy“, welches übrigens auch gut und gerne ohne den mittlerweile ewigen Support-Act Sean Paul ausgekommen wäre, wieder fast in der Jugenddisco von damals angekommen. Continue Reading

Music

M. Craft x „Blood Moon“

m craft blood moon cover

Wenn ein Interpret das Ziel seines Albums schon wie folgt beschreibt, dann ist die Sache schon geritzt:

“I hope the record takes the listener off into the clear night air of Joshua Tree, that profound, neon-flecked silence, the star-spangled skies of the Mojave desert, under that lonely little sphere of rock caught in a red shadow”.

Ach nee wat schön. Dabei hat „Blood Moon“ dem Namen zum Trotz gar nichts Bedrohendes, im Gegenteil. Die Soundwelten, durch die uns Martin Craft auf dem Album führt, sind nicht nur perfekt für die abendliche Lese- oder Weinrunde geeignet, sondern auch wie geschaffen für laue Sommerabende. Und auch das ist natürlich kein Zufall. Craft nahm nämlich Songskizzen, welche er auf einem hundert Jahre alten Piano skizzierte, mit in die Einsamkeit der Mojave Wüste. Continue Reading

Music

F******* Mütter x Fergie – „M.I.L.F.$“

fergie milf

Man weiß nicht ganz was Fergie mit M.I.L.F. ausdrücken möchte. Einige Pressestimmen (wie die SZ Online) bezeichnen das Video als „feministischen Fehltritt“. Will Fergie feministisch sein? Angeblich geht es um Mütter, die „einen Job haben, eine Karriere verfolgen, Familie haben und immer noch Zeit finden, sich um sich selbst zu kümmern und sexy zu fühlen“. Kim Kardashian West, Chrissy Teigen, Ciara, Supermodels Alessandra Ambrosio, Isabeli Fontana, Natasha Poly, Gemma Ward sowie Amber Valletta, Plus Size-Model Tara Lynn, Devon Aioki und Angela Lindvall sollen eben diese Mütter verkörpern. Welchen „Job“ Kim Kardashian hat, sei jetzt mal dahingestellt. Das ganze Video ist zudem natürlich nicht im Ansatz feministisch sondern ein einziger Latex-Milchporno mit dem Schriftzug „Slippery When Wet“ auf Fergies Oberteil am Ende des Videos. Ach richtig und zwischen den ganzen dicken Hupen und bumsbaren Müttern ist dann ja noch das Lied. Ja, das ist wirklich einfach vollkommen überflüssig. Continue Reading

Music

Auf der Baustelle von Erwin Wurms Haus: Róisín Murphy – „Take Her Up To Monto“

roisin-murphy mastermind cover

Es ist ein wenig bezeichnend, dass Róisín Murphy auf dem Cover zu „Take Her Up To Monto“ auf einer Baustelle zu sehen ist. Hört man sich die ersten drei Stücke ihres neuen Albums an, klingt das wie die Baustelle eines Hauses des Künstlers Erwin Wurm. Mal aufgeblasen, mal extrem schmal, mal auf den Kopf gestellt, aber auf keinen Fall stabil. „Mastermind“, „Pretty Gardens“ und „Thoughts Wasted“ (ein Song über Drunk Dialing) könnte man auch getrost aneinander schneiden. Auffallen würde das nicht. Und dann plötzlich kommt bei „Lip Service“ Bossa Nova um die Ecke und man mag sich gar nicht vorstellen, wie toll das Musikvideo dazu aussehen mag, sofern es denn eines geben wird. Es folgt „Ten Miles High“. Continue Reading

Music

Zugehört bei … Neue Meister / Crossing Borders

Neue Meister II "Crossing Borders" des Deutschen Kammerorchester im DRIVE. Volkswagen Group Forum in Berlin am 20.06.2016

(Foto: BrauerPhotos / Neugebauer für Volkswagen AG; DRIVE. Volkswagen Group Forum )

Klassik der Zukunft: Letzte Woche durfte ich einen ganz besonderen Abend in Berlin verbringen, bislang fehlte jedoch die Zeit, über das spannende Projekt an der Friedrichstraße zu berichten. Endlich habe ich ein paar ruhige Minuten gefunden, um näher darauf einzugehen: Das Deutsche Kammerorchester (DKO) Berlin hat gemeinsam mit dem DRIVE. Volkswagen Group Forum und dem Label Neue Meister von Berlin Classics zum Konzert der etwas anderen Art geladen. Erst einmal jede Menge Namen, ungewöhnliche Namen für ein Online-Magazin unserer Art (beim Thema Musik sonst bitte immer unserem Profi Jan folgen). Continue Reading

Music

Garbage x „Strange Little Birds“

Garbage Cover

(Bild: Screenshot Video „Empty“ (Official Audio)

Shirley Manson wird wohl auch noch mit 80 Jahren bunte Patchwork-Mäntel tragen und sich die Haare pink färben. Wenn sie bis dahin auch immer noch so klingt wie jetzt, sind ihr die Fans mit Sicherheit auch ins ebenfalls hohe Alter treu.
Wie das mit dem Alter so ist, sammelt man nicht immer nur schöne Erfahrungen. Und eben diese werden auf „Strange Little Birds“ in Songs wie „Even Though Our Love Is Doomed“ oder „If I Lost You“ geradezu zelebriert. Continue Reading

Music

Tom Odell x „Wrong Crowd“

Tom Odell - Wrong Crowd

(Bild: PR)

Als Tom Odell die erste Single „Wrong Crowd“ von seinem neuen Album veröffentlichte, hatte man sich gefreut. Auch wenn die versoffene Hotelmentalität im Video natürlich etwas unglaubwürdig rüberkam, war es irgendwie cool diesen Typen mit der herzzerreißenden Stimme mal kantiger und vor allem poppiger zu erleben. Und nun wird man auf dem Album zumindest in dieser Hinsicht (meistens) enttäuscht. Das Rauhe, was er in Video wie auch Song zeigt, verfliegt allerspätestens bei „Sparrow“, was mit seinem eineinhalbminütigen Kopfstimmen-Intro wirklich genauso wie der Text hart an der Grenze zum Weichspüler ist. Continue Reading

Music

Musica Sequenza x „Sampling Baroque / Händel“

Sampling-Baroque-Handel-Cover-Small

(Bild: PR)

Früher spielten die Heldinnen und Helden auf der Opernbühne zu Melodien von Georg Friedrich Händel. Heute spielt das junge Berliner Barock-Ensemble Musica Sequenza rund um Burak Özdemir diese Arien auf historischen Instrumenten und mixt dazu Elektrosounds und Klangwelten. Eingespielt wurden die Arien in Berlin und dann beim bekannten skandinavischen DJ und Produzenten Van Rivers in New York gemischt. Wer also Lust auf „Händelektro“ hat, dem kann ich das Album wärmstens ans Herz legen. Ein Konzertbesuch lohnt außerdem. Am 24.06.2016 spielt das Ensemble um 21 Uhr in der Berliner Berghain Kantine. Continue Reading

Music

The Sound of Saint Laurent

saint laurent palladium

(Bild: Courtesy of Saint Laurent Paris)

Die Ära geht (langsam) zu Ende, aber was bleibt ist die Musik. Den Beginn machte Junior Kimbrough, das Ende besiegelten Zahlen, die im Atelier verhallten. Hedi Slimane hat neben Saint Laurent auch in Punkto Fashionshow und hier vor allem im Hinblick auf Musik- und Lichtgestaltung viel Innovatives gezeigt. Bands spielten oftmals bereits existierende Songs in schier endlosen Versionen extra neu ein oder komponierten gleich ganz neue Songs. Groupies in der ersten Reihe, Schlangen vor der Venue: Eine Saint Laurent Show war immer mehr „Stage“ als „Runway“. Grund genug, Euch noch einmal alle Songs und Shows von Saint Laurent unter Hedi Slimane zu präsentieren … Continue Reading