Browsing Category

Innovation

Innovation

Von wegen Fetisch: Verpackt im Ganzkörperkondom

Letzte Woche haben wir an dieser Stelle mit einem Artikel über pietätlosen Kuriositäten für Aufmerksamkeit gesorgt (den Artikel zum Menschenleder gibt’s hier zum Nachlesen), diese Woche geht es wesentlich gesitteter zu. Wobei? Anlass zur Berichterstattung sind SKYN Kondome! Seit circa fünf Jahren stärkt sich das Unternehmen mehr oder weniger aggressiv auf dem europäischen Markt und wirbt mit latexfreien Präser-Varianten.
Das verwendete Polyisopren (Synthesekautschuk) ist ein Material, das dehnbarer daherkommt und somit wesentlich angenehmer zu „tragen“ sei. Soviel verrät zumindest schon einmal die Produktbeschreibung. Als modeversierter Blog interessiert uns natürlich weniger die Tatsache, ob und wie Kondome im Test abschneiden. Vielmehr horchten wir auf, als wir erstmals von SKYNFEEL Apparel hörten: Präservative zum Anziehen? Kopfkino und besoffene Junggesellenabschiede in fragwürdiger Garderobe schalten sich ein! Continue Reading

Innovation Meinung

Hautsache Aufmerksamkeit

Bild: (Tina Gorjanc)

Seit einigen Tagen geistern diverse Schlagzeilen rund um ein Thema durch die (Mode-)Presse: „Fashion student turning Alexander McQueen’s skin into leather“, „Fashion That Gets Under the Skin“ oder „A human skin handbag is not fashion“. Ich klicke mich durch die Artikel, sichte Sinn von Unsinn und bleibe bei dem oben genannten Statement vom Guardian hängen: Eine Handtasche aus Menschenhaut sei keine Mode. Meine anfängliche Neugierde weicht einem angewiderten Gefühl, subito schnellt die Ethikschublade in meinem Kopf auf. Worum geht’s überhaupt? Continue Reading

Beauty Innovation

Die gute Idee? Perfume goes mobile …

Am Tag trudeln hier in etwa 200 Mails ein: Zwischen Ankündigung einer Abmahnung bis zu News ist alles dabei. Ich versuche, weitestgehend alle Mails zu beantworten, bzw. abzuwägen, ob der Inhalt zu Horstson passt. Dass da einem mal ein tolles Produkt durch die Lappen geht, ist klar – allein auf meinem Handy werden 2.000 ungelesene Mails angezeigt.
Gestern nun wurden mir die Infos zu einem “Must-have”-Accessoire für das iPhone, auf das man(n) bestimmt schon bald nicht mehr verzichten will, geschickt. In dem iPhone-Case von Ferrari ist „unsichtbar“ 25 ml Duft versteckt. Continue Reading