Autorenarchiv

Maison Kitsuné Lookbook Spring-Summer 2015: Simple Paris Sportswear

Donnerstag, 31. Juli 2014 11:40

2ER6AANZ
Bild: Maison Kitsuné

Das Schöne ist, wenn man das neue Lookbook von Maison Kitsuné bekommt, das immer etwas dabei ist, was ein Must-have für die nächste Saison wird. Total unprätentiös, vergleichbar mit A.P.C., bringen die am Pariser Palais Royal angesiedelten Musikfreaks immer wieder gute Basics, die sie mit allerlei Neuem aufmischen. Was sie wohl nicht sein wollen, ist ein “Modelabel” im Sinne von Wir erfinden Fashion neu!
Ihr Hauptaugenmerk liegt auf Musik und so schwebt immer noch so etwas wie der Geist, gute Klamotten fürs Clubbing zu entwerfen, über Kitsuné. Alltagstauglich und, das sei angemerkt, eines der ersten Label, die mit schönen Sweatshirts das Revival des vielleicht amerikanischsten aller Kleidungsstücke einläuteten und das die Franzosen so sehr lieben.
Aus eigener Erfahrung kann ich die gute Qualität bestätigen und einige der Maison Kitsuné Stücke zählen schon seit Jahren wegen ihrer Unkompliziertheit und Klassik zu meinen Lieblingen im Kleiderschrank … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Royal Childhood Exhibition: Der Buckingham Palace als Spielzimmer

Mittwoch, 30. Juli 2014 9:10

2112192
Princess Elizabeth outside the Welsh Cottage; Bild: Royal Collection Trust / (C) All Rights Reserved

Seit vielen Jahren sind im Sommer, wenn die Queen und ihre Familie auf Balmoral Castle in Schottland urlauben, die Räume von Buckingham Palace und Windsor Castle für die Öffentlichkeit freigegeben und man kann sie gegen Eintritt besichtigen. In der Vergangenheit gab es Ausstellungen, wie die Kleider der Queen, in denen zum Beispiel ihr Krönungskleid von Hardy Amies gezeigt wurde. Übrigens wird die Garderobe der Queen immer noch von ihrem aus Deutschland stammenden Schneider gemacht – passender transparenter Regenschirm immer inbegriffen … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Peter’s Cutting – Café Society: Haute Joaillerie Chanel

Dienstag, 29. Juli 2014 9:34

Sunset Chanel Collier
Collier “Sunset” von Chanel Joaillerie; Bild: Chanel

Da es heute in der Heimat von Horstson so warm ist, dass man sich eigentlich gar nicht vorstellen kann, überhaupt einen textilen Faden am Leib zu haben und es mir eher schwerfällt, über Mäntel, die aufkommende Wintermode oder etwa warme Handschuhe zu schreiben, bleibt als Thema für mein Cutting nur das, was herrlich kühl auf der Haut ist. Etwas, was schon über Jahrtausende den Menschen schmückt und niemals aus der Mode kommt: Diamanten und Saphire.
Bei der Kollektion, die wir euch heute vorstellen wollen, handelt es sich um so etwas wie die ‘Haute Couture der Schmuckkollektionen’. Sie wurde genau in der Zeit, wo in Paris die Haute Couture Schauen liefen, vom Haus Chanel im Théâtre des Champs-Élysées in der Avenue Montaigne in einer aufsehenerregenden Präsentation gezeigt … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

French Riviera – Louis Vuitton Cruise by Nicolas Ghesquière

Freitag, 25. Juli 2014 9:46

Foto11
Bild: Louis Vuitton; Jean-Marc Cedile

Als Anfang Mai im Hof des Grimaldi Palastes in Monaco geheimnisvolle Bauarbeiten begannen, um einen futuristischen Pavillon à la Pierre Paulin aufzubauen, dort, wo normalerweise die Garde des monegassischen Fürstenhauses paradiert, fragten sich alle Einwohner, was dort wohl passieren würde. Normalerweise ist dieser Ort für irgendwelche Aktivitäten tabu, doch die Gattin des regierenden Fürsten Albert III., Charlène Lynette Grimaldi, Fürstin von Monaco, hatte selbst die Schirmherrschaft für dieses Projekt übernommen. Nicht ohne Grund, denn die Firma, die dort ihre Cruise Collection für den Sommer 2015 zeigen wollte, hat einen langen Bezug zur französischen Riviera, an der ja bekanntlich auch der kleine Staat Monaco, mit seiner immer noch operettenhaft wirkenden Hauptstadt Monte Carlo, liegt … [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (6) | Autor:

Modeschätze – Chanel Boutique Herbst-Winter “Sylt 95″

Mittwoch, 23. Juli 2014 9:58

Foto8
Bild: Karl Lagerfeld für Chanel; Scan; Courtesy of Chanel

Pünktlich zur Ferienzeit, in der besonders die Hamburger Sehnsucht nach der nördlichsten Insel unserer Republik verspüren und es sie nach Sylt zieht, haben wir einen besonderen Modeschatz ausgegraben, der just Sylt als Kulisse hat. Um das nationale Maß noch vollzumachen, dann auch noch mit Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld besetzt – mehr Deutschland geht nicht.
Allerdings handelt es sich um eine ganz und gar französische Kollektion, die Herbst-Winter Kollektion für Chanel Boutique, wie 1995 noch die Entwürfe für das Prêt-à-porter hießen. Diese Kollektion ist eine Key-Collection in der Geschichte des Hauses, weil sie wie eine Zäsur zwischen den üppig überladenen Biker- und Barbie-Kollektionen, die Lagerfeld Anfang der Neunziger zeigte, zu den wesentlich schlichteren und dann, eben im Geist von Chanel, fast puristischen Themen beinhalteten wirkt … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

Peter’s Cutting – “Ligne Princesse” Dior Haute Couture

Montag, 21. Juli 2014 9:52

Foto
Bild: Dior

Was Raf Simons in einem komplett mit weißen Orchideen ausgeschlagenem Pavillon im Garten des Musée Rodin in der Rue de Varenne zur Couture Woche in Paris zeigte, ist der Ansatz, wie Haute Couture im einundzwanzigsten Jahrhundert den Bogen zwischen Tradition und Moderne spannen kann. Er spricht mit seiner Kollektion nicht nur die Stammkundinnen von Dior an, sondern auch die neue Generation der Frauen, die sich Couture leisten kann, um einmalig zu erscheinen, die aber diese Einmaligkeit in ihre normale Garderobe übertragen möchte … [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (4) | Autor:

Bandanas de Hermès – Style for the Beach

Donnerstag, 17. Juli 2014 12:13

35.Collection de Bandanas - Vicente Sahuc
Bild: Hermès

Bei Hermès gibt es pünktlich zu den Ferien genau das Accessoire, was als Allrounder mit in den Koffer gehört: Bandanas.
Bandanas, uns schon als Kind bei den Cowboys, die sie lässig zu den Jeanshemden um den Hals trugen, vertraut gewesen, sind meistens mit Paisleys oder an provenzalische Muster erinnernden Motiven bedruckt. Rote und blaue Varianten sind besonders schön zu Jeans und in Baumwolle in fast jeder Sportswear-Kollektion vertreten. Als Schweißbänder um die Handgelenke gewickelt oder zum Zurückhalten der Haare schätzen sie Mädchen in aller Welt am Strand … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Dior Homme Spring-Summer 2015: Kris’ Artificial Menswear

Mittwoch, 16. Juli 2014 9:38

men_PHOTO-PAP-HOMME-SS15-44
Bild: Dior Homme; PR

Die Verbindung von Mode und Kunst wird immer populärer und schwappt jetzt auch zu den Designerlabels für rüber. Ein Trend, der Anfang des Jahrtausends durch Kooperationen wie Marc Jacobs für Louis Vuitton mit Stephen Sprouse und Takashi Murakami begründet wurde und durch den die Kunst jetzt ihren festen Platz in der Mode bekommen hat.
Während in den Neunziger Jahren Designer wie Helmut Lang oder Hussein Chalayan eine starke Verbindung von Kunst und Mode suchten (vielleicht auch, weil sie weniger vergänglich ist) gehört heute zu jedem Luxuskonzern meist eine eigene Kunststiftung. Miuccia Prada unterhält die Fondazione Prada, Louis Vuitton hat weltweit eigene Espaces Culturel eröffnet und die Fondation Cartier feiert bereits ihr 30. Jubiläum. Förderung von Künstlern und der Aufbau von eigenen Kunstsammlungen sind der positive Nebeneffekt des Milliardengeschäftes … [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (7) | Autor:

Peter‘s Cutting – Schiaparelli Haute Couture Winter 2014

Montag, 14. Juli 2014 13:08

Starter
Bild: Schiaparelli

Marco Zanini zeigte in der letzten Woche seine zweite Haute Couture Kollektion für das Haus von Elsa Schiaparelli am Place Vendôme.
Nachdem Diego Della Valle (Tod’s) die Marke und die Räumlichkeiten, des besonders in den dreißiger Jahren unglaublich erfolgreichen Modehauses unter der Leitung der exzentrischen Elsa Schiaparelli, gekauft hatte, wollte er die Marke langsam aber sicher revitalisieren und sie dann sozusagen “marktfähig” machen. Der Kauf ist jetzt drei Jahre her und man lässt sich für die Revitalisierung Zeit, was in der heutigen Welt fast unglaublich ist, wo doch alles im “Hurra” und binnen kürzester Zeit immer große Dividenden und Profite abwerfen muss. Klar ist aber, dass die Marke Schiaparelli nur mit dem Ausblick auf Kommerzialisierung über den Prêt-à-porter und Accessoires Bereich eine Chance hat, im Markenportfolio von Tod’s & Co zu bestehen … [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (9) | Autor:

Sommerklassiker – Feriendüfte, die wir lieben!

Freitag, 11. Juli 2014 10:44

guerlain
“Eau de Cologne Imperiale” von Guerlain; Bild: PR

Die Ferien in vielen Bundesländern stehen vor der Tür und unzählige Reisetaschen werden – ritsch, ratsch – geschlossen und die Koffer zugeklappt.
Neben Badeshorts, hübschen Handtüchern und den Lieblingsbüchern gibt es etwas, was jedes Jahr mit muss. Denn wenn man in die Wärme fährt, will man keine Düfte mitnehmen, die einen das ganze Jahr begleiten oder gar von Herbst oder Winter künden. Genau wie die Ferien eine Auszeit von Beruf und Alltag sind, gibt es ihn, den einzig wahren Urlaubsduft, der von der Frische der Zitrone kündet und belebend wie eine Friktion wirkt. Und für jeden von uns duftet er auch ein ganz bisschen nach Freiheit … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor: