Autorenarchiv

Aesop Milano Store by Dimore Studio

Donnerstag, 4. Februar 2016 12:01

AESOP-IT-STORE-CORSO-MAGENTA-01
Bild: Aesop

Kaum eine Firma schafft es so gut, seine klaren, ausgeklügelten und schlichten Produkte so hochwertig und immer wieder neu zu inszenieren wie Aesop. Die Läden sind neben den wirklich formidablen kosmetischen Wässerchen und Tinkturen jedes Mal wieder, was Service und Beratungskompetenz angeht, ein Erlebnis. Aber vor allem sind sie eine Augenweide für Interieurliebhaber.
Aesop hat es sich von Anfang an auf die Fahne geschrieben, sich nicht nur jedem Standort stilistisch anzupassen und jeden Laden individuell zu gestalten. Die australische Firma arbeitete von Anfang an mit innovativen Architekten und mit lokalen Handwerkern zusammen, die ihre besondere Art von Materialien und Kunsthandwerk einfließen ließen. Deswegen stellen wir bei Horstson auch sehr gerne die Läden vor, die internationale Standards setzen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Meine ganz persönlichen Favoriten für Winter 2016 – Salvatore Ferragamo

Mittwoch, 3. Februar 2016 12:19

Ferragamo_2
Bild: Salvatore Ferragamo (PR)

Unter der Rubrik „Was soll man denn dazu anziehen?“ stellt Euch mein Autorenkollege Blomquist regelmäßig Kombinationen vor, die er für Euch zusammenstellt. Individuell und meistens in Varianten, die klassisch bis sportlich immer wieder neue Facetten von einem Lieblingsstück und manchmal auch von sehr ausgefallenen Teilen zeigen.
Wichtig ist, dass jeder seinen persönlichen Stil unterstreicht, deswegen sollte man auch kombinieren und nicht, wie uns auf Instagram und Co. bis zur Erschöpfung gezeigt wird, nur auf Totallooks zurückgreifen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

It’s Milano Babe – Etro: State of Nature

Montag, 1. Februar 2016 10:21

ETRO AW1617 - A
Bild: Etro

In dieser Saison führt Kean Etro seine „Circle of Poets“ und Träumer zurück zur Natur. Etros Inspiration war eine Reise durch grüne Wälder und durch die eisige Luft der freien Natur. Luxus spielt sich am Körper ab und kann nur vom Träger gespürt werden und wird nicht nach außen demonstriert. Der Etro-Mann ist eher leise, aber mutig und radikal in seinen Ansichten. Rustikalität und Romantik schließen sich für ihn nicht aus. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Wahre Werte – CHANEL Haute Couture Frühling-Sommer 2016

Freitag, 29. Januar 2016 12:09

01_SS 2016 HC - FINALE PICTURES BY OLIVIER SAILLANT
Bild: Olivier Saillant

Karl Lagerfeld präsentierte am Dienstag im Grand Palais eine der schönsten CHANEL Haute Couture-Schauen der letzten Jahre. Es war seine Reaktion auf eine Welt, die sich immer schneller dreht. Gleichzeitig lieferte Lagerfeld seine Antwort auf die politischen Krisen: Die Entschleunigung und die Rückbesinnung auf die nordische Klarheit – immer unter Berücksichtigung der Codes des Hauses.
Das Dekor der Show, ein großer Schrein aus Naturholz, gab erst zum Ende der Show sein Geheimnis preis: Ein zur Entspannung einladender Grasgarten, der einen mit Wegen aus Naturholz abschalten und die Hektik vergessen ließ.
Was viele der jüngeren asiatischen Besucher, die eine neue Generation der Couture-Kundinnen bilden, für einen japanischen Zengarten hielten, war eine Hommage an den Norden mit seinem endlos blauen Himmel und die große Liebe von Karl Lagerfeld zu Dichtern wie August Strindberg und Henrik Ibsen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Live Stream Hermès Fall/Winter 2016/2017

Freitag, 22. Januar 2016 18:58

hermes live stream

Wir gucken Fashion! Am Samstag, den 23.01.2016 um 20 Uhr, streamen wir live aus der Pariser Maison de la Radio die Runway Show der Männerkollektion von Hermès für Fall/Winter 2016.
Es ist bei uns schon eine lieb gewordene Tradition, dass während der Männerschauen im Januar und Ende Juni am Samstagabend die Tagesschau ausfällt oder wir ein bisschen später zum Essen verabredet sind. Der Grund dafür: Wir sind neugierig, was das Pariser Traditionshaus Hermès zeigt. Der kontinuierliche Stil von Veronique Nichanian steht seit mehr als fünfundzwanzig Jahren nicht nur für Pureness und beste Materialverarbeitung, sondern auch für die Kontinuität eines wahren Luxuslabels und Familienunternehmens. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

It’s Milano Babe – Alessandro Micheles Gucci Poesie

Mittwoch, 20. Januar 2016 10:06

FINALE2
Bild: Courtesy of Gucci

Mit höchster Spannung wurde die Modenschau des Designers erwartet, der 2015 dafür gesorgt hat, dass nicht nur bei Gucci ein Imagewandel stattfand. Alessandro Michele sorgte in der gesamten Fashionwelt für eine Aufruhr, die eine neue Sichtweise auf eine eklektische Opulenz geöffnet hat, die weder protzig noch neureich wirkt. Michele, den man ohne zu übertreiben als einen intellektuellen und gebildeten Mann beschreiben kann – zumindest wenn man seine die einzelnen Kollektionen begleitenden Texte liest – scheint gar nicht zu wissen, wohin mit der ganzen Fantasie. Jedes Einzelteil seiner vergangenen Damen- und Herrenkollektionen sprudelt nur so vor Zitaten aus der Modegeschichte, die er aus dem EffEff beherrscht und in die Gegenwart transferiert. Zusätzlich verfügt er über ein ganz besonderes Gespür für Farbe, für das Handwerk und für poetische Anspielungen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (8) | Autor:

Präsentation: Back to the Roots – Paul Smith Fall/Winter 2016

Dienstag, 19. Januar 2016 11:42

Paul Smith Fall Winter 2016 2017 London Collection Men
Bild: Paul Smith

Unter dem Motto „You found inspiration in everything“ zeigte Paul Smith bei den London Collections: MEN, auch wenn er mittlerweile mit seiner Mode auf allen Kontinenten vertreten ist, dass alles aus den kleinsten Wurzeln und aus der Fantasie entstand. Den Trend, den viele alte Hasen der Branche verspüren, sich nach den Zeiten, in denen scheinbar alles möglich war, wieder auf die Ursprünge und der Sehnsucht nach der Einfachheit zu besinnen, brachte Smith mit seiner Präsentation in der Pace Gallery, einer der bekanntesten Londoner Galerien für zeitgenössische Kunst, auf den Punkt. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

It’s Milano Babe – Stefano Pilati for Ermenegildo Zegna Couture

Montag, 18. Januar 2016 12:02

Zegna Couture Fall Winter 2016
Bild: Ermenegildo Zegna Couture

Stefano Pilati, aktuell von der deutschen Ausgabe der GQ zu einem der bestangezogenen Männer gewählt, präsentierte in Mailand seinen Blick auf den Mann und lieferte mit seiner Kollektion für Ermenegildo Zegna Couture einen Gegenpol zu dem Weltbild, das nach flüchtigen und lauten Effekten schreit.
Ermenegildo Zegna, das seine Wurzeln in der Weberei und den feinsten italienischen Stoffen hat, steht nicht nur – ähnlich wie Brioni – für zeitlose Businessgarderobe mit höchstem Qualitätsanspruch, sondern auch für italienische Schneidertradition. Ein Metier, das das Haus seit jeher aus dem Effeff beherrscht. Daher kann Pilati auch für diese Kollektion auf eigens entwickelte Dessins und neu konzipierte, nach seinen Wünschen komponierte Materialzusammenstellungen zurückgreifen. Ideale Voraussetzungen also, um seine ureigene Handschrift umzusetzen … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

It’s Milano Babe – Wir gucken am Montag die Gucci Herbst/Winter 2016/17 Show

Samstag, 16. Januar 2016 12:26

gucci live stream
Bild: Gucci

Es wird die heißeste Show der Milan Fashion Week: Die Gucci Fall/Winter 2016/17 Präsentation – entworfen von Kreativdirektor Alessandro Michele.
Noch vor einem Jahr war Michele beim Flaggschiff der Kering Gruppe lediglich Accessoires-Designer im Hintergrund, doch binnen eines Jahres legte er eine der größten und radikalsten Richtungsänderungen eines Hauses hin, die die Modegeschichte der letzten Jahre erlebt hat. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

London Collections: MEN – Burberry Autumn/Winter 2016

Mittwoch, 13. Januar 2016 10:28

Burberry Menswear January 2016 Show_005
Burberry, AW16/17; Bild © Burberry

London eröffnet traditionell im Januar den Reigen der Schauplätze, an denen die Männerkollektionen für Herbst/Winter 2016/17 gezeigt werden. Das Schöne an London ist, dass im Gegensatz zu Paris und Mailand, allein schon durch die britische Exzentrik, neben den klassischen und kommerziellen Brands auch viele experimentellere Designer ihre Kollektionen zeigen und wirklich etwas wagen. Obwohl es wirtschaftlich immer schwerer wird, gelingt es in England durch gezielte Förderung, neue Talente zu entdecken. Nicht ohne Grund sind seit geraumer Zeit viele dieser einstigen Newcomer mittlerweile bei bedeutenden Brands in Mailand oder Paris in den Chefetagen der Designstudios. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor: