Autorenarchiv

It’s Milano Babe – Guccis neuer Weg Winter 2015

Montag, 2. März 2015 9:51

40_Agnes
Bild: Gucci; PR

“Wie viel Flohmarkt verträgt ein Luxuslabel?”, war mein erster Gedanke, als ich in dieser Woche die Kollektion der neuen Gucci Women’s Linie von Alessandro Michele, dem Designer des Hauses, in Mailand sah. Schon die Herrenkollektion im Januar, die mit dem Wechsel der Geschlechter spielt, gab einen Hinweis darauf, dass Michele scheinbar eine konsequente Änderung und einen Stilwechsel herbeiführen soll. Doch damals war Vorgängerin Frida Giannini noch an der Kollektion beteiligt und das Haus ließ verlauten, dass Michele lediglich die Entwürfe der Designerin umgestylt, verändert und andere Models ausgewählt hat. Nach der Show stand dann als Zeichen der Gemeinschaftsarbeit das ganze Team auf der Bühne. Michele rekrutierte sich dann, kurz nachdem wild über Namen wie Riccardo Tisci und Co. spekuliert wurde, als Nachfolger von Giannini.
Es stellt sich also gar nicht erst die Frage, ob die DNA von Gucci erlernt werden muss – Alessandro hat sie seit Jahren inhaliert. Er kommt aber aus einer ganz anderen Generation von Designern als seine Vorgänger und hat andere modische Ideale, wie man schon in der Menswear-Kollektion spürte. Sicherlich werden Bestseller wie Horsebit Loafer, Logo Gürtel oder auch die Bamboo Bags nicht aussterben. Diese Bestseller sind auch dringend nötig für den Konzern, der mit Sicherheit Umsatzzuwächse plant … […]

Thema: Milan Fashion Week | Kommentare (5) | Autor:

Patchwork, Pattern and Prints – Burberry Prorsum Winter 2015

Freitag, 27. Februar 2015 12:05

Burberry Womenswear Autumn_Winter 2015 Collection - Look 1
Bild: Burberry; PR

Auf Christopher Bailey ist Verlass: Für Burberry Prorsum kreieren Bailey und sein Team in jeder Saison das, was den traditionellen Erfinder des Trenchcoats eben nicht nur zu einem Hersteller von Klassikern macht, sondern in der ersten Reihe der Designer-Defilees erscheinen lässt. Den Trenchcoat gibt es natürlich auch in der Winterkollektion, diesmal aber mit knallbunten Patches. Die strenge Form verschwindet fast unter der Romantik, die Bailey dem nächsten Winter verpasst. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Hermès Carré-Geschichten – Bateau Fleuri

Freitag, 27. Februar 2015 10:11

Hermes 2015 Bateau Fleuri 4
Bild: Hermès

Wenn es mich zusammen mit einem Kind auf eine einsame Insel verschlagen würde, hätte ich auf jeden Fall einen Stapel Hermès-Tücher dabei, denn daran kann man einem Kind fast die ganze Welt erklären.
Unsere Carré-Geschichten, die wir für dieses Frühjahr mit dem abstrakten “Squeeze” eröffneten, gehen mit einer Dosis Romantik weiter. Moderne und klassische Muster sind in jeder Saison vertreten. Wer es aber etwas blumiger mag, ist in unserer heutigen Geschichte genau richtig aufgehoben. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (4) | Autor:

Peter’s Cutting – Making-of Chanel Couture

Donnerstag, 26. Februar 2015 12:06

Chanel Haute Couture Ateliers
Bild: Chanel

Von der im Januar im Grand Palais vorgestellten Haute Couture Kollektion von Karl Lagerfeld für Chanel waren alle begeistert. In einer Art Blütenrausch begrüßte sie in einem Gewächshaus voll mit exotischen Papierblüten und Pflanzen den Frühling. Während jetzt in der Rue Cambon und auf einigen exklusiven Terminen, zu denen Direktricen mit der Kollektion rund um den Globus reisen, die Kundinnen bestellen und dann die Bestellungen in den Couture Ateliers ausgeführt werden, laufen parallel die Entwicklungen der nächsten Prêt-à-porter auf Hochtouren. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

New York, New York: The Victoria Beckham Secrets

Donnerstag, 26. Februar 2015 9:31

FW15_LOOK_13
Bild: Victoria Beckham, PR

Man kann zu ihr stehen wie man will, ein Klischee bedient Victoria Beckham, einst “Spice Girl” und Ehefrau und Mutter des Beckham Clans, überhaupt nicht, das der modemachenden Promi-Frau.
Kaum gegründet und natürlich von so manchem mit Häme erwartet wurde die Kollektion, die von der Britin auf der New York Fashion Week vorgestellt wird bereits 2011 mit dem British Fashion Awards ausgezeichnet. Schon die ersten beiden Kollektionen ließen auch die kritischsten Stimmen und heftigsten Neider verstummen und mittlerweile gehört ihr Defilee zu den Highlights des Schauenkalenders im Big Apple. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor:

New York, New York: Ralph Lauren Purple Label 2015/16

Montag, 23. Februar 2015 9:09

Ralph Lauren Purple Label Fall 2015_3
Bild: Ralph Lauren; PR

Niemand verkörpert so perfekt die Welt des “All American Dreams” wie die 1967 gegründete Marke Polo Ralph Lauren. Der kleine schüchterne Ralph aus dem New Yorker Stadtteil Queens träumte schon in der Schule von der Welt der Vanderbilts und der idealisierten Vorstellung, die mehr Hamptons waren als die echten: Amerikanische Opulenz gepaart mit Sportswear, Cricket Teams, Familien durch alle Generationen und der Mythos von Harvard waren seine Idee. Und er träumte, vom großen Selfmade Reichtum. Ein Traum, den sich Ralph Lauren erfüllen sollte …
Ralph Lauren war der erste Modeschöpfer, der es durch seinen Perfektionismus schaffte, eine komplett in sich geschlossene Welt zu produzieren: Von der Tapete und Wandfarbe über Geschirr und Gläser bis zum letzten Etui in der Tasche wurde alles von Ralph Lauren designt. Als in den Achtziger Jahren die Rhinelander Mansion, sein Flahshipstore, in New York eröffnete, gab es niemanden, der nicht nach New York wollte, um wenigstens ein kleines Teil dort zu erhaschen. Polo Ralph Lauren wird durch alle Schichten und Generationen getragen: es passt eigentlich zu allen Anlässen und mit jedem Teil ist man stilvoll angezogen – selbst der verwöhnteste Kunde hat was von ihm im Schrank. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Objekt der Begierde: Die Prada Patch Brocade Tote

Donnerstag, 19. Februar 2015 13:58

Prada Broccato Patch moro BN2439
Prada Patch Brocade Tote “Moro”; Bild: PR

Die Prada Frühlingskollektion gefiel uns schon im letzten September sehr gut, doch durch die Iconoclasts-Inszenierung, die jetzt in New York zu sehen ist, bekommt sie neue Facetten. Plötzlich rücken Teile in den Vordergrund, die anfangs gar nicht ins Auge gefallen sind. So geschehen bei meinem heutigen Objekt der Begierde, das ich Euch gerne vorstellen möchte …
Es handelt sich um ein typisches Prada-Item, das in einem Teil die ganze Philosophie der Saison vereinigt und, wie es so schön heißt, ein klassisches Key Piece ist: die”Prada Patch Brocade Tote”. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor:

“One Way” – Peter Marino Ausstellung im Bass Museum Miami Beach

Mittwoch, 18. Februar 2015 12:05

peter marino Bass Museum Miami
Foto: Manolo Yllera. Artwork in Background © Damien Hirst And Science Ltd. All RightsReserved / Dacs, London / Ars, NY 2014

Peter Marino, Architekt – das sagt vielleicht nicht jedem etwas. Aber wenn man den 64-jährigen sieht, kennt ihn jeder: In seinem Lederoutfit, das an Tom of Finland erinnert, erinnert er an ein Gesamtkunstwerk. Manchmal wirkt Marino mehr wie eine Installation als die gezeigten Objekte. Dabei zeigt er sich noch 1993 ganz brav im Trachtenjanker oder wallendem Armani-Anzug in der amerikanischen Ausgabe von Architectural Digest. Erst später kehrt er zu dem Fetisch Outfit zurück, das er als junger Mann getragen hat und ihn seinen ersten einflussreichen Auftraggeber 1978 einbrachte – Andy Warhol.
Marino, mit einer Frau verheiratet und weit weg von der Schwulenszene, hatte sich brav, nachdem er als Kind italienischer Einwanderer im New Yorker Stadtteil Queens geboren wurde, nach dem Studium bei Ieoh Ming Pei und George Nelson in die Materie der Architektur eingearbeitet und an Hochbauten mitgewirkt, bevor er dann auf Warhol traf. […]

Thema: Interieur | Kommentare (5) | Autor:

Hermès Autumn-Winter 2015: simpler Luxus

Dienstag, 17. Februar 2015 11:35

Hermes Fall Winter Homme Men 2015 2016
Bild: Hermès; PR

“Die Kunst beruht auf der Schlichtheit”, ist ein Zitat von Coco Chanel und genau das könnte ebenso Veronique Nichanians Grundsatz für die Männerkollektion von Hermès für Herbst-Winter 2015 gewesen sein. Das, was sie in dem Defilee im Palais de Tokyo in Paris zeigte, wendet sich an den Mann, dem Qualität wichtig ist und der mit beiden Beinen im Leben und im Job steht. […]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (4) | Autor:

New York: The PRADA Iconoclasts 2015 by Michael Wilkinson & Tim Martin

Dienstag, 17. Februar 2015 9:54

prada
Foto: Ricky Zehavi

PRADA ist nicht nur seit Jahrzehnten für spektakuläre Kollektionen bekannt, sondern auch für das Kunst-Engagement mit der Fondazione PRADA. So hat vor drei Jahren der Dialog zwischen PRADA und Schiaparelli in New York für Gesprächsstoff gesorgt, und im letzten Jahr die “Pradasphere”-Ausstellung im Londoner Kaufhaus Harrods gezeigt, dass PRADA in allen Facetten zu einer Art Gesamtkunstwerk wird. Mitinhaberin Miuccia Prada ist das kulturelle Engagement äußerst wichtig und hat für sie den selben Stellenwert wie das Mode- und Accessoires-Business. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor: