Autorenarchiv

Mars & Venus – Viviennes Favoriten

Freitag, 28. August 2015 9:58

mars et venus boucher Vivienne WestwoodMars & Venus Squires Dress
Links: “Mars and Venus surprised by Vulcan” ca. 1754, François Boucher, Wallace Collection; rechts: “Mars & Venus”-Kleid von Vivienne Westwood (Vergrößerung)

Keine Designerin ist so britisch und so eng mit den Jugendbewegungen der Insel verbunden, wie Vivienne Westwood. Dazu kommt, trotz ihres fortgeschrittenen Alters, dass sie sich laut und aktiv in Umweltprojekte einmischt. Kurzum, sie verkörpert das, was man als einen politischen Menschen bezeichnen kann. Fracking steht bei ihr genau so im Vordergrund, wie Umweltschutz und Programme gegen Korruption in der Politik.
Vivienne Westwood bekennt Farbe und setzt ihre Bekanntheit dafür ein, Aufmerksamkeit auf die Dinge zu lenken, die sie wichtig findet. Es kann Journalisten passieren, wenn sie etwas zur gerade gezeigten Modenschau wissen möchten, dass Vivienne das Thema auf Fracking lenkt … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Pierre Cardin – Der schlaue Modefuturist

Montag, 24. August 2015 9:32

Pierre Cardin
Pierre Cardin, 25. Oktober 1957; Bild: Getty Images

Als Raf Simons im Mai 2015 seine Croisière-Kollektion für Christian Dior im “Palais Bulles” in Théoule-sur-Mer, nahe dem südfranzösischen Cannes vorstellte, war auch der Besitzer des Hauses, das ein wenig an Barbapapa erinnert, anwesend: Pierre Cardin. Der 92-jährige Cardin ist so etwas wie der Kronzeuge der Modegeschichte der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Cardin gilt als der älteste noch aktive Designer. Er hat eigentlich alles erlebt, was die Entwicklung der modernen Fashion beinhaltet. Grund genug, ihn und sein Leben einmal gründlicher unter die Lupe zu nehmen und davon zu erzählen … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

CHANEL Kampagne Herbst-Winter 2015/16 – The French Collection

Mittwoch, 12. August 2015 11:19

Chanel Kampagne Herbst Winter 2015 2016 Lindsey Wixson Anna Ewers Karl Lagerfeld_2461
Bild: Karl Lagerfeld für CHANEL

Obwohl wir gerade in der tiefsten Ferienzeit stecken, europaweit ausgesprochen gutes Wetter ist und es in unseren Köpfen unvorstellbar ist: Herbst und Winter ist insbesondere in der Mode nicht mehr weit. Ab Anfang September werden die Hauptkollektionen der Modehäuser angeboten, während die Pre- und Vorkollektionen bereits seit Anfang Juni mit wärmeren Sachen locken, was bei diesem Sommer sicherlich nicht bei jedem Label für große Verkaufszahlen gesorgt hat.
In Italien und Frankreich werden Hitzerekorde gebrochen, wie zuletzt im Jahr 2003. Doch das wird alles vergessen sein, wenn wir im Dezember wieder Rollkragenpullover und Flanellhosen tragen und uns an unseren kuscheligen Kaschmirpullis erfreuen. Da passt es eigentlich gut, dass uns CHANEL uns zurzeit noch mit der Paris-Salzburg-Kollektion auf Trachtentrend und Wintersportfreuden einstimmt. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Gibt es ein Remake für Couture Legende Paul Poiret?

Mittwoch, 12. August 2015 10:00

Paul Poiret-designs
Modezeichnung für die Zeitschrift “La Gazette du Bon Ton”; 1908. Illustriert von Paul Iribe; CC BY-SA 2.0

Ein Mann, den man als Karl Lagerfeld des beginnenden zwanzigsten Jahrhunderts bezeichnen kann, war Paul Poiret. Alles, was die großen Konzerne heute betreiben, erkannte der Visionär bereits in seiner Zeit. Er war vor dem Ersten Weltkrieg der Star unter den Couturiers und hatte einen Ruf, der ihn bis in die zwanziger Jahre folgte.
Dass wir in Modehäuser gehen können, die Accessoires und Parfums anbieten, hat Paul Poiret bereits in seinem ersten Salon mit einer Boutique im Erdgeschoss begründet. Er legte damit den Grundstein, wie Modehäuser heute noch funktionieren. Poiret machte nicht nur Werbung und veranstaltete Feste, die mit den heutigen Defilees im Grand Palais vergleichbar wären, sondern organisierte auch Tourneen der Schauen in Amerika, Südamerika oder Europa, um weltweit bekannt zu werden. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (6) | Autor:

Mapleton – Brillen der Extraklasse. Made in Germany.

Donnerstag, 6. August 2015 9:41

Mapleton Brillen
Bild: PR

Trotz immer größer und breiter werdenden Angebot in fast jedem Gebiet von Mode und Accessoires, wird es immer schwieriger, das zu finden, was dem persönlichen Geschmack und Empfinden von Qualität entspricht. Zudem wird es, gerade wenn man bereit ist, ein bisschen mehr auszugeben, komplizierter, das Verhältnis von Preis, Herkunftsland und Qualität in Relation zu setzen. Immer mehr Menschen mit häufig ganz anderen Berufen machen sich auf, um die Dinge, die ihnen am Herzen liegen, oder die man oft vergeblich im Handel sucht, zu verbessern und selbst herzustellen und zu vertreiben. Ob es nun T-Shirts sind, wie bei den Jungs von ASKET, oder wie in unserem Fall Klaus Stiegemeyer und Florian Baron, die schon immer prägnante Brillen liebten. Wenn die Hamburger eine Brille suchten, standen sie vor dem einerlei von Brillenkonzernen und Designerbrillen und stellten dann am Ende doch fest, das, egal welches Label draufsteht, es häufig genug aus demselben Konzern kommt und nur mit unterschiedlichen Brands versehen ist. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

Summer Souvenirs – Ein Tag am Pool

Mittwoch, 5. August 2015 10:54

Sommer Souvenirs

Heute habe ich mir als Horstson Autor einen Tag Auszeit genommen und werde den Tag am Pool verbringen. In Frankreich wurde gerade der Höhepunkt der Ferien erreicht und die Wirtschaft des Landes liegt quasi brach. Selbst die großen Tageszeitungen, wie “Le Figaro”, haben sich am Freitag in die Ferien verabschiedet und erscheinen in dünnster Form, weil alle Redakteure in den Urlaub gefahren sind …
Die Temperaturen steigen schon morgens auf 35 Grad und eigentlich kann man sich nur im Schatten aufhalten und schreiben. Eine gute Gelegenheit, sich an den Pool unter den Sonnenschirm zu verkrümeln und zu lesen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor:

Étourdissant de Cartier – Die Träume der Riviera

Dienstag, 4. August 2015 10:07

IMG_0145cartier-etourdissant-2015-1
Links: “Romanov”-Armband; rechts: “Lagon”-Armband; Bilder: Cartier

Rund um die Haute Couture und kurz vor den großen Ferien herrscht in den Ateliers der Juweliere Hochbetrieb. Das liegt zum einen daran, dass im Herbst und zu Weihnachten die meisten Schmuckstücke verkauft und verschenkt werden und dass man über Sommer, wenn man sich für Schmuck interessiert, sorgsam überlegen und seine Kaufentscheidung fällen kann. Außerdem werden die Sonderbeilagen der wichtigen Modemagazine fotografiert und parallel die Geschenkeseiten vorbereitet. So ist es kein Wunder, wir berichteten schon über die Haute Joaillerie von Chanel, dass aktuell auch Cartier seine Haute Joaillerie-Kollektion zeigte. Ort der Präsentation war die Côte d’Azur, von der aus nicht nur die Inspiration zu den Stücken ausgeht, sondern in der auch weltberühmte Künstler, die für ihre flamboyanten Farben berühmt waren, wie Picasso, Matisse oder Chagall, ihre Meisterwerke schufen. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

PRADA Autorenwettbewerb – PRADA Feltrinelli Prize III Edition

Montag, 3. August 2015 9:54

Prada Journal_Prada Feltrinelli Prize III edition_Flier ENG
Bild: PRADA

Es hat sich irgendwie in den Köpfen festgesetzt, dass Menschen, die eine Brille tragen, intellektueller als andere sind oder als Streber gelten. Tatsache ist, dass Schriftsteller oder Autoren häufig eine tragen bzw. gerne damit abgelichtet werden. Vielleicht war das einer der Gründe, warum PRADA mit der Lancierung seiner Brillenlinie “Journal” ein Autorenprojekt startete, das in diesem Jahr bereits in die dritte Runde geht … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Zeit für T-Shirts! – ASKET geht an den Start …

Freitag, 31. Juli 2015 11:59

Asket August T Shirts Bard Bringeus Jakob Dworsky
Bild: ASKET

Nachdem wir Euch August Bard Bringéus und Jakob Dworsky und ihr Label “ASKET” bereits vor einigen Wochen vorgestellt haben und ihre Idee, perfekt sitzende T-Shirts in Europa zu fairen Preisen herstellen zu lassen, Erfolg hatte, wollen wir nicht versäumen, Euch auf den Start des Onlineshops am Montag hinzuweisen. Da es für Freunde von ASKET aber die Möglichkeit gibt, schon vorab einen Blick auf das Angebot zu werfen, und ihr sozusagen auch unsere Freunde seid, laden wir Euch zur Preview ein. […]

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor:

Yves Saint Laurent Couture – Neustart 24, Rue de l’Université

Donnerstag, 30. Juli 2015 12:04

yves saint laurent haute couture 2015
Bild: Hedi Slimane; Saint Laurent Paris

Es liegt auf der Hand, was Saint Laurent jetzt bekanntgegeben hat: Auf ganz eigene Art und ganz im Sinne des eigenwilligen Hedi Slimane belebt das Haus seine Haute Couture neu. Das Potenzial lag, nach der letzten Schau von Yves Saint Laurent im Jahre 2002, im Grunde genommen brach, und das, obwohl es, wie die Umsätze aus den Couture-Abteilungen von Dior, Chanel und Valentino deutlich machen, weltweit immer mehr Couture-Kundinnen gibt. Die Couture-Kollektionen sind zu einem wirklichen Umsatzfaktor geworden und tragen nicht nur, wie häufig niedlich heruntergespielt, zum Image des Hauses bei … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor: