Autorenarchiv

Aliens in Furs – „Venus in Furs“ im V-Magazine

Montag, 27. Oktober 2014 11:41

Bildschirmfoto 2014-10-27 um 11.39.59
Bild: Screenshot V-Magazine; Foto: Sølve Sundsbø

Hier ein weiteres Beispiel dafür wie fehlleitend Headlines von Modestrecken sein können. Wir rufen unser Amateurwissen der griechischen Mythologie auf und erinnern uns. Venus = Göttin der Schönheit. Die aktuelle Modestrecke des amerikanischen V- Magazines „Venus in Furs“ hat mit Schönheit allerdings soviel zu tun wie Micaela Schäfer mit sinnlicher Erotik (die Anspielung sei auf Grund ihres aktuellen Venusplakates mal erlaubt). Die von Sølve Sundsbø fotografierte Strecke (Styling George Cortina), erinnert vielmehr an menschliche Barbiepuppen in teuren Pelzen. Dies liegt nicht zuletzt an den fleischfarbenen, goldig schimmernden Strumpfhosen die einen Plastikpuppenschritt zaubern. Gezaubert wurde in der Strecke auch mit dem Photoshop-Zauberstab und so fehlte bei einem Model auf einmal ein Puppenbeinchen. Soweit mich mein lückenhaftes Halbwissen nicht täuscht, hatte die Venus aber zumindest zwei Beine oder?

Zur kompletten Fotostrecke geht es hier entlang.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Was sich gehört – Mit Deptford Goth, Ben Howard, Tahiti Boy & The Palmtree Family und Eaves

Donnerstag, 23. Oktober 2014 17:53

Cover
Deptford Goth Cover; Bild: PR

Deptford Goth – „The Lovers“

Daniel Woolhouse alias Deptford Goth passt perfekt zum Herbst und das nicht nur wegen seines flauschigen Nachnamens. Der aus Südengland stammende Interpret hat mit „The Lovers“ den perfekten Soundtrack zum Herbst abgeliefert. Es klingt bereits ein wenig düster aber dennoch mit ein paar schönen Farben dazwischen … [...]

Thema: Music | Kommentare (0) | Autor:

Willkommen bei den Wooburns x Jan Who testet den Marshall Woburn Speaker

Dienstag, 21. Oktober 2014 10:21

IMG_1616

Schon komisch. Zu Studienzeiten habe ich mich immer über die New Yorker „Studentin“ aufgeregt, die mittwochs um 2 Uhr den Gitarrenverstärker ihres Freundes mit ein paar „Akkorden“ testete. Natürlich stand der Verstärker auf dem Fußboden. Seitdem habe ich zu E-Gitarren und Verstärker jenseits einer Konzertbühne ein eher gespaltenes Verhältnis. Für den neuen Speaker des amerikanischen Verstärkergurus Marshall mache ich da aber mal eine Ausnahme und habe den Lautsprecher auf Wohnungs – und Nachbartauglichkeit geprüft. Der Woburn trägt übrigens das Slim Trucker Jacket von Levis [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (3) | Autor:

Kindness x „Otherness“

Mittwoch, 15. Oktober 2014 9:37

KINDNESS_OTHERNESS_Cover
Bild: PR

Hinter „Kindness“ und auf dem Cover von „Otherness“ steckt Adam Bainbridge. „Kindness“ und „Otherness“ machen es schwer Album und Interpret namentlich auseinander zu halten, gerade wenn man auf dem Gebiet „Kindness“ neu ist. Warum sich Bainbridge „Großzügigkeit“ nennt, bleibt wohl ein Rätsel. Vielleicht weil er so großzügig war sich Künstler wie Robyn (“Who Do you Love“), Kelela (u.a. „Geneva“) oder auch Saxofonist Finn Peters („World Restart“) zu holen … [...]

Thema: Music | Kommentare (1) | Autor:

Was sich gehört – New Build, Museum of Love, Jamie XX

Dienstag, 14. Oktober 2014 10:05

MOL_PACKSHOT
Bild: PR

New Build – „Pour it On“

Die Mitwirkenden am neuen New Built Album lesen sich wie das Who is who der Tanzmusik. Al Doyle, Felix Martin (Hot Chip) und dann wurde das Album auch noch u.a. im Londoner Club Ralph von Mark Ralph (Franz Ferdinand) produziert. Normalerweise heißt es ja: Viele Köche verderben den Brei. In Diesem Fall ist das Ergebnis aber überaus tanzbare (Vocal)Dancemusik vom Feinsten mit Highlights wie „White Sea“ oder „Luminous Freedom“ … [...]

Thema: Music | Kommentare (0) | Autor:

1,2 oder 3 x SAINT LAURENT Women Spring/Summer 2015

Donnerstag, 9. Oktober 2014 10:14

56
Bild: SAINT LAURENT

Carré du Temple, Paris, kurz vor 21 Uhr. Ein sich drehendes Metallgerüst, angeleuchtet von regenbogenfarbenen Spots. „… L’amour fou, Saint Laurent partout…“ haucht Elektropop Sängerin Aleide unter anderem in die Menge (zumindest klingt es so), bevor das Mantra des Abends – „Un, deux, trois – Ohlala“ zelebriert wird. Eines steht fest: Es ist vorbei mit flachen Absätzen. Die süßen Boots und Schuhe aus dem Herbst/Winter 2014 können eingemottet werden. Plateausandalen mit Keilabsatz sind angesagt … [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (4) | Autor:

„Ich denke wir hatten mit „Morgens immer Müde“ auch Glück.“ X Laing im Interview

Donnerstag, 2. Oktober 2014 12:15

laing horstson interview

Es ist zwei Jahre her, da sprachen Laing jedem von uns mit „Morgens immer Müde“ förmlich aus der Seele und auch ihr Debütalbum „Paradies Naiv“ beleuchtete so einige uns nur allzu bekannte Facetten des alltäglichen Lebens. Mit „Wechselt die Beleuchtung“ veröffentlicht das Quartett, bestehend aus Nicola Rost (Gesang), Johanna Marshall (Gesang), Neuzugang Larissa Pesch (Gesang) und Marisa Akeny (Choreographie und Tanz), nun ihr Zweitwerk. Wieder geht es um Zwischenmenschliches, was textlich witzig aber nie lächerlich dargeboten wird und stets zum Mitwippen einlädt. Jan hat die Mädels in Berlin getroffen und über Ferkel, Serienmarathons und höfliche Umgangsformen gesprochen … [...]

Thema: Horstson fragt nach | Kommentare (4) | Autor:

Philipp Selway x „Weatherhouse“

Mittwoch, 1. Oktober 2014 17:32

PS_Weatherhouse_packshot
Bild: PR

Zugegeben: Ein bisschen düster sieht das stark abstrahierte Wetterhäuschen auf dem Cover von „Weatherhouse“ aus. Allerdings ist das neue Werk des ehemaligen Radiohead Schlagzeugers Philipp Selway auch nicht so wirklich für schönes Wetter ausgelegt. Dies ist schon deutlich beim Einstiegsstück und gleichzeitig erster Single „Coming Up For Air“ zu spüren … [...]

Thema: Music | Kommentare (0) | Autor:

Clueso x „Stadtrandlichter“

Montag, 29. September 2014 10:02

Clueso Albumcover
Bild: PR

Früher war Clueso für mich immer Musik, die von emotional verwirrten Mädchen mit selbstdesignten Taschen gehört wurde. Erst im Jahr 2011 dank des Albums „An und für Sich“ und nicht zuletzt wegen „Beinah“ habe ich diese Meinung revidiert. Nun, drei Jahre später, darf ich erst einmal alle diese Mädchen und den Rest der Welt beruhigen: Er sieht immer noch gut aus, der Clueso. Auch das Cover von „Stadtrandlichter“ sowie Booklet (trotz leider fehlender Songtexte) können sich sehen lassen. Aber genug über Äußerlichkeiten geredet … [...]

Thema: Music | Kommentare (2) | Autor:

The Kooks x „Listen“

Freitag, 12. September 2014 18:11

The Kooks Albumcover
Bild: PR

Gospel trifft Alternative? Zuletzt eindrucksvoll bei „Sacrilege“ von den Yeah Yeah Yeahs gehört. Jetzt pfeffern uns The Kooks diese Kombination ebenfalls ganz unverblümt gleich beim ersten Song ihres neuen Werkes „Listen“ um die Ohren. Also die Lauscher aufsperren und ich verspreche euch: „Around Town“ haut euch gleich zu Beginn aus den Socken … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (2) | Autor: