Autorenarchiv

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Patchwork-Jeans von Tommy Hilfiger

Montag, 14. April 2014 14:55

tommy hilfiger jeans patchwork flicken modeblog
Bild: Tommy Hilfiger

Von Jeanshosen kann ein Mann nie genug bekommen. Und so tümmeln sich, ich bin mir sicher, in allen Kleiderschränken diverse Denim-Klassiker, wie eine Levis 501, oder ganz schmale Modelle, oder Hochwasser-Varianten, mit Knopfleisten, oder Reisverschlüssen. Und das in allen erdenklichen Blautönen, Waschungen, Vintage-Optiken. Und in manch hinteren Schrankverstecken findet sich auch DIE eine, das heissgeliebte Teil das so manches Abenteuer miterleben durfte. Heute zieren sie, Dank des Schneiders des Vertrauens, verschiedene Flicken, gestopfte Stellen und unterfütterte Partien.
Und so ein ähnliches Modell habe ich jetzt in der Hilfiger Denim TRUE TO THE BLUE Capsule Collection entdeckt. Mal sehen was man dazu kombinieren könnte … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: die Dauerwelle für den Mann

Freitag, 14. März 2014 9:26

Bradley-Coope-hair-Americ
Bradley Cooper in American Hustle; Bild: Tobis Film

Es wird gemunkelt, dass die fiese Dauerwelle die nächste Frisur für den männlichen Hipster wird. Logisch, oder? Denn Schnauz- und Vollbart, Herrendutt und Vokuhila haben sich schließlich auch längst durchgesetzt und werden ganz lässig präsentiert. Ich mag mir nicht vorstellen, wie das Straßenbild dann bald z.B. in Berlins Mitte, der Hamburger Schanze oder dem Glockenbachviertel in München aussehen wird. Und was trägt man zu den Mini-Löckchen?
Hier meine Vorschläge … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Die Woche auf Horstson

Sonntag, 2. März 2014 11:05

Image

Mir ist heute nach einem Ausflug an die Ostsee. Ich werde gleich mal Horst aus dem Bett kitzeln, den Drachen in der Abstellkammer suchen und den Hund einpacken. Travemünde – wir kommen! Und was habt ihr so vor? Eine Idee hätte ich, den Rückblick der vergangenen Horstson-Woche lesen …
1) Am Donnerstag gab es dank Jan Who mal wieder etwas Musik auf die Ohren. Seitdem läuft “Somewhere Else” von Kafka Tamura bei mir in heavy rotation.
2) Ich habe ein neues Objekt der Begierde: den Mountain Hat von Vivienne Westwood! Und so würde ich ihn tragen.
3) Am Montag gab es von Peter Fashion-Fun at it’s Best: Jeremy Scott für Franco Moschino.
4) Verlassen die Ratten das sinkende Schiff? Das Label Achtland zieht nach London. Daisydoras Gedanken dazu gab es am Freitag.

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Mountain Hat von Vivienne Westwood

Mittwoch, 26. Februar 2014 9:09

Bildschirmfoto 2014-02-20 um 20.50.39
Hut von Vivienne Westwood für 115€ (über Vivienne Westwood)

Pharrell Williams trug vor wenigen Wochen bei den Grammys einen schlammfarbenen Oversized-Hut von Vivienne Westwood und sorgte mit dem Teil für ordentlich Aufsehen.
Ich finde den Hut sehr toll und er wäre bestimmt auch ein Garant für ausgerenkte Hälse bei einem Spaziergang um die Alster…
Ich denke, ich würde den Hut niemals tragen, aber ich würde ihn gerne besitzen.
Und bei den folgenden Outfits wäre er doch “the cherry on the top”, oder? [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (10) | Autor:

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: das Hemd mit Mandelblütenprint von Dolce & Gabbana

Donnerstag, 20. Februar 2014 7:19

2
Hemd von Dolce & Gabbana für 445€

Warum nur gefallen mir in letzter Zeit erstaunlich viele Stücke von Dolce & Gabbana? Und sollte ich mir wirklich dieses geblümte Hemd zulegen? Ich habe das Gefühl, hier handelt es sich um Liebe auf den ersten Blick … Kombinieren ließe es sich so: [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Bottega Veneta x Blythe

Montag, 10. Februar 2014 10:27

bv-for-blythe-doll-curated-02_mini1bv-for-blythe-doll-curated-06_mini1
Bilder: Bottega Veneta; BLYTHE IS A TRADEMARK OF HASBRO. ©2014 HASBRO. ALL RIGHTS RESERVED. LICENSED BY HASBRO

Es war einmal eine kleine Puppe aus Kunststoff, die 1972 von einem amerikanischen Spielzeughersteller namens Kenner hergestellt wurde. Man taufte sie Blythe. Das Besondere an ihr waren ihre überdimensional großen Augen, die durch einen Zugmechanismus am Hinterkopf, Farbe und Blickrichtung ändern konnten. Scary? Ja, denn genau diese Augen waren wohl auch der Grund, warum Blythe zu einem Ladenhüter wurde. Denn, glaubt man der Legende, klagten nach kurzer Zeit viele kleine Kinder über Albträume, hervorgerufen durch die Riesenaugen der Blythe-Puppe. Und so wurde die Produktion bereits nach einem Jahr eingestellt. Sie geriet in Vergessenheit und wurde lediglich von Puppensammlern als Kuriosität heiß verehrt … [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (5) | Autor:

Die Woche auf Horstson

Sonntag, 2. Februar 2014 11:21

fashionblog horstson

Es gibt gute Mode-Messen und es gibt weniger gute Mode-Messen in Deutschland – und auf letzterer treibe ich mich heute rum. Aber bevor ich mich in den Flieger nach Düsseldorf setze, lege ich euch noch meine 6 Lieblingsartikel auf Horstson der vergangenen Woche ans Herz. Schönen Sonntag allerseits.
1) Am Montag gab es zwei Musiktipps von Jan Who. Sam Smith und Bilderbuch. Hier gehts zu den Clips.
2) Daisydora hatte am Dienstag Bilder aus der neuen Diesel Kampagne in petto. Was sich hinter Connecting People! X Inez & Vinoodh x WE ARE CONNECTED #DIESELREBOOT x Spring-Summer 2014 verbirgt, sieht man hier.
3) Horst zeigte am Freitag Lookbookbilder aus der kommenden Winterkollektion von Tom Ford.
4) Best-of-Paris: eine Übersicht der Louis Vuitton Homme Automne-Hiver 2014-2015 Kollektion präsentierte Daiydora am Freitag.
5) Horst muss wieder sammeln: BE@RBRICK: “10 Designers”- Bilder gibt es hier. Mein Favorit ist übrigens der BE@ARBRICK von Lanvin – und Deiner?
6) Tapeten und allerlei Grünes von Hermés zeigte Peter am Mittwoch: Es ist nicht Grün! C’est Bambou!

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Die Woche auf Horstson

Sonntag, 26. Januar 2014 10:48

horstson mode

“Besser spät als nie,” muss sich der Winter vor einigen Tagen gedacht haben. Greift euch die dicken Wollpullover, Mäntel und lange U-Hosen und macht einen langen Spaziergang an diesem sonnigen Sonntag. Zum Aufwärmen danach empfehle ich heißen Kakao, einen Teller Schoko-Cookies und den Wochenrückblick auf einige Horstson-Highlights:
1) Freitag gab es von Jan Who eine Review zur Männershow von Saint Laurent. Darunter einige sehr schöne Klassiker, die man mit etwas Glück in ähnlicher Ausführung vielleicht schon im Schrank hängen hat.
2) Horst hat sich verliebt! Und zwar in die Herbst-Winter Kollektion 2014/15 von Augustin Teboul! Tolle Bilder von der Präsentation in Berlin gab es am Montag zu sehen.
3) Ich bin mir fast sicher – eines der neuen Carrés von Louis Vuitton mit Hotdog-Motiv wird bald in unseren Haushalt einziehen und den Hals von Horst schmücken. Bilder von den Seidentüchern gibt es hier.
4) Dienstag war Peter bei der Haute Couture Show seines Lieblingslabels Chanel. Bilder und einen ausführlichen Bericht veröffentlichte er am Donnerstag.
5) Einen Blick auf die Damenkollektion von Filippa K warf Daisydora am Montag. Ob ihr die puristischen Outfits gefallen haben? Hier klicken und mehr erfahren.
6) “Sind Modeläden bald ganz aus der Mode?” fragte Daisydora am vergangenen Sonntag – ihre Antwort gibt es hier zu lesen!

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Die Woche auf Horstson

Sonntag, 19. Januar 2014 13:16

horstson

Sonntag = Ausruhtag, besonders nach einer Fashionweek. Deshalb machen wir es heute ganz kurz und schmerzlos: Voilà, der Rückblick auf die vergangene Woche auf Horstson. Fröhlichen Sonntag allerseits!
1) Klingt gut und sieht auch gut aus: Nacktes Mädchen am Strand x SAINT LAURENT Music Project introducing Curtis Harding
2) Sag niemals nie! Ich werde niemals Turnschuhe entwerfen … wer diese Aussage machte und kürzlich seine Meinung änderte, erfuhr man am Dienstag.
3) Sind das etwa Sweatshirts für Horst? Daisydora überraschte diese Woche mit einer unterhaltsamen Auswahl von Sweastshirts für Horst. Mein Favorit ist übrigens das Shirt von Sibling
4) Gruselig hoch 100 – wer kommt nur auf so eine Idee? Psycho Chicken by David Sims – Miley Cyrus für Marc Jacobs Spring-Summer 2014
5) Neues von Hermès: Horst ist schon ganz aufgeregt und überlegt welches es sein soll … „Les Indigo Hermès“ – Die Crème de la Crème der Tuchkunst

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Was soll man denn dazu anziehen? Heute: der Satin-Blouson von Saint Laurent.

Samstag, 18. Januar 2014 11:30

saint
Jacke von Saint Laurent Paris für 1150€ (über Mr.Porter)

Ich beame mich mal schnell ins Studio54 und diesen Blouson von Saint Laurent Paris nehme ich mit. Wenn ich mir das Bild ansehe, läuft in meinem Kopf Sister Sledge “Lost in Music” – aber was würde ich dazu kombinieren? [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor: