All Posts By

Horst

Männermode

Die (original) Gucci Fake Sweatshirts – Hopp oder Flopp?

(Bild: Gucci)

Als kleiner Horst trug ich einen Sommer lang ein gefaktes Gucci-T-Shirt. Wie ich dazu gekommen bin, weiß ich nicht mehr. Vermutlich brachte es mir irgendjemand aus dem Urlaub mit und ich trug es halt, wie man das so als Kind macht, wenn jedes Matchbox-Auto wichtiger ist als Mode.
Trotzdem trug ich es gerne, auch wenn die Nähte schlecht verarbeitet waren und innen irgendwie so komisch juckten und die Form nach jede Wäsche immer quadratischer wurde. Die Liebe hielt im wahrsten Sinne des Wortes nur einen Sommer, denn ich wuchs heraus und das Shirt landete im Müll. Ich bin mir sicher, dass ich, wenn ich nicht mehr gewachsen und ewig 1,50 m geblieben wäre, das T-Shirt immer noch tragen würde.
Vielleicht war ich als Kind auch meiner Zeit voraus, denn „gefälschte“ Original-Gucci-Shirts entwickelten sich in den letzten Monaten zum Darling der Modeopfer. Continue Reading

Ausstellung

Jil Sander Einzelausstellung in Frankfurt am Main

(© Peter Lindbergh, Marie Claire Germany, 1991)

Ab November präsentiert die Queen of Less ihre weltweit erste Einzelausstellung, die das gesamte Museum Angewandte Kunst in Frankfurt bespielen wird. Kuratiert wurde „Jil Sander“, so der Name der Ausstellung, von Museumsdirektor Matthias Wagner K. in Zusammenarbeit mit der Modedesignerin mit der Zielsetzung, den „Erfindungsreichtum und die kreative Kraft“ der Norddeutschen sichtbar zu machen. Ein Vorhaben, das sehr viel Raum in Anspruch nehmen muss … Continue Reading

Uhren

Montblanc wird smart

(Foto: © Montblanc)

Mit der Montblanc Summit bietet Richemont, zu dem unter anderem Cartier, IWC, Baume & Mercier, Lange & Söhne eben auch Montblanc gehört, die erste Smartwatch des Unternehmens an. Warum der Schweizer Luxusgüterkonzern diesen Schritt wagt, liegt auf der Hand: Die elektronischen Armbanduhren gelten als Heilsbringer einer Branche, deren Umsätze in den letzten Jahren gesunken sind. Dabei sollte doch die Luxusuhrenbranche spätestens seit der Quarzkrise in den 70er- und 80er-Jahren einigermaßen gelassen auf Veränderungen reagieren, oder? Traditionelles Uhrenhandwerk ist eben nicht totzukriegen, auch wenn sicher zahlreiche Firmen aus Fernost der Schweizer Uhrenindustrie das Fürchten lehren möchte.
Nun ist die mit Montblanc Summit aber die erste Smartwatch aus einer traditionellen Luxusuhren-Schmiede da und es gilt, sie in Augenschein zu nehmen. Continue Reading

News

Stutterheim kooperiert mit Henrik Vibskov

(Bild: Courtesy of Stutterheim)

Bitte was? Stutterheim, der smarte Schnösel unter den Regenmänteln, kooperiert mit Henrik Vibskov, dem wohl exzentrischsten Vertreter des dänischen Modedesigns – wie soll das passen? Man wird schnell eines Besseren belehrt, wenn man nur einen flüchtigen Blick auf die beiden Mäntel wirft: Es passt wie die Faust auf’s Auge. Continue Reading

Wochenrückblick

Die Woche auf Horstson – 11/2017

Der eine Store schließt, der andere öffnet. Chanel hat vor einigen Tagen die Eröffnung des neuen Stores in München gefeiert. In den Maximiliansarkaden bezog das Luxuslabel die neuen Räumlichkeiten, die Peter für uns in Augenschein nahm. Wie es der Zufall so wollte, war ich einen Tag, bevor das Logo vor der ehemaligen Boutique in der Maximilianstraße 20 im wahrsten Sinne des Wortes dem Erdboden gleichgemacht wurde, vor Ort und stand da vor verschlossenen Türen.
Bevor wir in die kommende Woche starten, hier unser Rückblick auf die vergangenen Tage auf Horstson … Continue Reading

Männermode

Maßgeschneidertes in Mailand

(Bild: Courtesy of Ermenegildo Zegna)

Beim Anzug von der Stange ist eines auf jeden Fall sicher: Er passt nicht sofort und kleine Änderungen müssen durchgeführt werden. Warum also nicht gleich auf einen Anzug aus der Maßkonfektion – also Made-to-Masure – oder besser noch, auf einen maßgeschneiderten Anzug zurückgreifen? Die Kunden der Boutique auf der Via Montenapoleone in Mailand stehen zukünftig vor der Qual der Wahl, denn in der italienischen Metropole haben sie die Möglichkeit, neben dem Made-to-Measure- auch den Bespoke-Service in Anspruch nehmen zu können. Continue Reading

Kampagne

Pharrell Williams für Chanel

(Bild: Karl Lagerfeld)

Das Wichtigste zuerst: Karl Lagerfeld hat, um die neue Chanel-Tasche (Peter stellte vor einigen Tagen schon die „Gabrielle“ vor) der potentiellen Kundschaft vorzustellen, eine Kampagne in vier Teilen konzipiert. Inspirieren lassen hierfür hat sich Lagerfeld von vier seiner Musen. Gott sei Dank, und das muss ich sagen, nicht von Baptiste Giabiconi sondern von Kristen Stewart, Cara Delevingne, Caroline de Maigret und – das sind die eigentlichen News – Pharrell Williams, der der erste Mann ist, der eine Tasche für Chanel in einer Kampagne vorstellen darf. Continue Reading

Männermode

Lauter Objekte der Begierde: Supreme x Lacoste

(Bild: Courtesy of Lacoste)

Wenn das mal keine guten Neuigkeiten sind: Lacoste kooperiert mit Supreme. Insgesamt neun Teile umfasst die Capsule Collection, die es tatsächlich schaffte, binnen Sekunden mein Herz zu erobern und die ich, Pardon, auch wesentlich weniger posh finde, als das Ergebnis aus der Zusammenarbeit von Supreme mit Louis Vuitton. Continue Reading

Männermode

Toru Kamei für Dior Homme

(Bild: Morgan O’Donovan)

Am Rande hatten wir es schon erwähnt: Für die aktuelle Frühling/Sommer-Kollektion ging Dior Homme eine Partnerschaft mit Toro Kamei ein. Der in Tokyo lebende Künstler hat sich auf Motive spezialisiert, die botanische Stillleben darstellen. Die Inspirationsquelle liefern Kamei die Vanitas-Stillleben aus der Zeit des Barocks, bei denen leblose Gegenstände durch Sinnbilder der Vergänglichkeit ergänzt werden. Nicht verwunderlich also, dass Toru Kameis Arbeiten an Werke des flämisch-niederländischen Stilllebenmalers Pieter Claesz erinnern, wobei der Japaner neben Totenköpfen hauptsächlich Schmetterlinge und Blumen in seinen Werken verewigt. Continue Reading

News

LVMH startet eigenen Onlinestore

Neuigkeiten bei LVMH: Bei dem Luxusgüterkonzern ist man sich bewusst, dass sich nicht nur die wirklich Reichen ihre Kleidung und ihre Accessoires von Luxusmarken gönnen, sondern auch der gehobene Mittelstand, der sich damit beweist, es geschafft zu haben. Insofern winkt schier ungebremster Wachstum – was liegt also näher, als eine E-Commerce-Seite zu launchen, die alle 70 Labels unter seinem Dach vereint? Continue Reading