Autorenarchiv

Die 10 Promis, die dieses Jahr verstorben sind und die uns am meisten fehlen werden!

Dienstag, 23. Dezember 2014 0:33

Bildschirmfoto 2014-12-22 um 23.40.46
Bild: Screenshot “Punkt 12″ Facebook

Bei RTL wird bekannterweise alles gerankt, was es zu ranken gibt: “Die 10 größten DSDS-Aufreger” gab es schon, “Die spektakulärsten Promi-Pleiten” natürlich auch und selbstverständlich durften wir auch schon die “Die 10 erotischsten TV-Momente” erleben. Im Gegensatz zu den “Hitlisten des Nordens” wird sich bei derlei Formaten meist gar nicht erst die Mühe gemacht, dem Zuschauer transparent zu vermitteln, wie es zu den einzelnen Rankings gekommen ist.
Für die Fernsehsender geht mit Sicherheit die Rechnung auf, da für die Sendungen auf Archivmaterial zurückgegriffen werden kann, das dann mehr oder minder wahllos zusammengeschnitten wird.
Wir wissen nicht, was das RTL-Magazin “Punkt 12″ mit der Frage “Wer wird euch am meisten fehlen?” bezwecken möchte und hoffen, dass uns die nach RTL-Eigenbeschreibung “überaus charmante Moderatorin Sonja Zietlow” in der kommenden Staffel von “Die 10″ dieses Ranking erspart. Es gibt stattdessen doch so viele andere Dinge, die man ranken kann: “Die 10 blödesten Facebook-Posts von RTL” zum Beispiel.

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Kanye West & Kim Kardashian für Balmain #BalmainArmy

Montag, 22. Dezember 2014 21:45

balmain-unveils-its-2015-spring-summer-menswear-advertising-campaign-featuring-kanye-west-and-kim-kardashian-4
Bild: Mario Sorrenti

Vor gar nicht allzu langer Zeit sorgte Olivier Rousteing, Kreativdirektor des Hauses Balmain, mit einer äußerst mutigen Aussage für Gesprächsstoff: “Ich liebe es, Zara-Kopien von Balmain zu sehen!” Mit dieser Aussage im Hinterkopf kann man es sogar fast verstehen, dass der Designer ausgerechnet Kanye West und Kim Kardashian für die Spring-Summer 2015 Kampagne des französischen Labels auswählte, schließlich sind der Musiker und der Reality-Star ähnlich wie Zara billige Kopien des guten Geschmacks.
Passenderweise trägt die Kampagne den Namen ‘Army of Lovers’ – da schließt sich der Kreis des gepflegten Trashs […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Die Woche auf Horstson – KW 51

Sonntag, 21. Dezember 2014 16:26

modeblog Horstson

Endspurt: Dreimal werden wir noch wach … Bevor es mit Weihnachten losgeht, also so richtig losgeht, werfen wir neben einen Blick in den Ofen, wo gerade die Plätzchen drin sind, auch einen Blick auf die vergangene Woche auf Horstson:
1) Es gibt etwas zu gewinnen: was sich hinter dem Türchen versteckt, gibt es hier zu lesen.
2) “Was soll man denn dazu anziehen?”, fragte Blomquist zu den Schuhen aus der Zusammenarbeit von MICHALSKY und MCM.
3) Peter hat ein Objekt der Begierde: Sneaker von Saint Laurent … Mich erinnern sie übrigens an Entwürfe von Jeremy Scott.
4) Asics hat eine Aktivadresse in Hamburg eröffnet. Julian hat alle Infos für Euch!
Wir wünschen einen schön 4. Advent!

Thema: Allgemein | Kommentare (0) | Autor:

Lookbook: COS Mens Spring-Summer 2015

Samstag, 20. Dezember 2014 13:24

COS-Men-Spring-Summer-2015-Look-Book-001
Bild: COS

Soviel Jil Sander schafft selbst Jil Sander nicht: zu sehen im Lookbook der kommenden Spring-Summer COS Kollektion. Irgendwie schafft es COS immer wieder aufs Neue, eine Kollektion auf den Markt zu bringen, die sehr clean und sehr modern daherkommt, ohne zu clean und zu modern zu sein.
Ein bisschen Jil, Raf & Calvin – alles in allem eine schöne, aber nicht überraschende Kollektion – oder? […]

Thema: Allgemein | Kommentare (4) | Autor:

Gewinnspiel: Gillette BODY + Gillette Fusion ProGlide Styler Geschenksets zu gewinnen!

Freitag, 19. Dezember 2014 10:01

Eisneu2

Die FAZ hat drüber berichtet, der SPIEGEL sowieso: Über den Bart ist ein kleiner Streit entbrannt, bei dem Mann nicht mehr sicher sein kann, ob man ihn noch trägt, oder ob man, wie Kai Dieckmann, ihn abrasieren soll. Wir empfehlen dringend, egal wie man sich entscheidet, den Bart zu pflegen. Wenn man dann schon dabei ist, die Gesichtsbehaarung zu hegen und zu pflegen, spricht eigentlich auch nichts dagegen, die Haare am Körper in Form zu bringen. Damit die Rasur, egal ob Body oder Gesicht, auch Spaß macht, verlosen wir kurz vor Weihnachten zusammen mit Gillette je ein Gillette BODY + Gillette Fusion ProGlide Styler Geschenkset … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (329) | Autor:

Lookbook: Saint Laurent Spring-Summer 2015

Donnerstag, 18. Dezember 2014 10:46

Saint-Laurent-Spring-2015-Men-Look-Book-Collection-Psych-Rock-001
Bild: Hedi Slimane; Saint Laurent Paris

Bravo Hedi Slimane – c’est très Saint Laurent pour toujours! – so hat Peter die Psych Rock Kollektion von Hedi Slimane für Saint Laurent in seiner Schauenrezension im Juli zusammengefasst. Peters Liebe zu den Entwürfen scheint auch fünf Monate später nicht gebrochen, und so kürte er gestern kurzerhand die Sternen-Sneaker aus eben dieser Kollektion zu seinem Objekt der Begierde […]

Thema: Allgemein | Kommentare (4) | Autor:

BREAD & BUTTER insolvent

Mittwoch, 17. Dezember 2014 16:32

bread an butter berlin 2015

Wir hatten in den letzten Tagen ja häufiger über das Hü und Hott der BREAD & BUTTER berichtet: erst das Hin und Her wegen des Ortes, später dann die Unklarheiten wegen der teilnehmenden Brands und der Absage am 09.Dezember, bis die Messe nun Insolvenz angemeldet hat: “In Folge der Absage der im Januar 2015 geplanten Messe BREAD & BUTTER sah sich die Geschäftsleitung der BREAD & butter GmbH & Co. KG gezwungen, am 16.12.2014 Insolvenzantrag zu stellen. Bereits am gleichen Tag wurde Rechtsanwalt Christian Graf Brockdorff (BBL) zum vorläufigen Insolvenzverwalter bestellt,” gibt es in der neuesten Pressemitteilung zu lesen. Und weiter: […]

Thema: Berlin Fashionweek | Kommentare (2) | Autor:

Buchtipp: My Buddy. World War II Laid Bare

Mittwoch, 17. Dezember 2014 12:18

world_war_ii_my_buddy_va_int_3d_02895_1407171025_id_795655
Dian Hanson: My Buddy. World War II Laid Bare; TASCHEN

Es gibt sie wirklich, die andere Seite des Zweiten Weltkrieges – eine Seite, die von den Soldaten selbst auf privaten Fotoapparaten festgehalten und die nicht in der Wochenschau gezeigt wurde. Wollte man bisher diese Seite sehen, musste man sich durch die Onlineauktionshäusern klicken und fand in der Kategorie “Militaria” dann eine unerwartet hohe Zahl von Soldaten des Zweiten Weltkrieges, die Spaß daran gehabt haben, die eigenen Kameraden nackt oder halbnackt abzulichten oder sich selbst hüllenlos vor die Kamera zu stellen – ob an den Stränden des Pazifiks oder in den Weiten Russlands. Der Grund für solche vertrauenvollen Aufnahmen ist ziemlich banal: Beim US-Militär wird schon in der Grundausbildung eine feste Verbundenheit zwischen den Soldaten durch ein “Buddy”-System gefördert: Rekruten werden in Zweierteams zusammengefasst und agieren – egal, ob beim gemeinsamen Essen oder bei Übungen – als Einheit. Im Kriegsfall gilt eine politische Weltanschauung wenig, wobei hingegen der Wunsch, den Kameraden beizustehen, hilft, die Linie zu halten. Wenn sie dann nicht gerade Seite an Seite kämpften, spannten sie zusammen aus und ließen bei ausgelassenen – und manchmal unbekleideten – Spielen Dampf ab … […]

Thema: Allgemein | Kommentare (1) | Autor:

Thom Browne 2015 Spring-Summer Lookbook

Dienstag, 16. Dezember 2014 11:45

thom-browne-2015-spring-lookbook-11thom-browne-2015-spring-lookbook-13
Bilder: Thom Browne

Das ich ausgerechnet heute das Lookbook von Thom Brownes Spring-Summer Kollektion zeige, hängt vermutlich mit dem Wetter zusammen. Hier in Hamburg wird es seit Wochen nicht mehr hell und die Laune ist fast im Keller – da tut etwas Farbe gut und eben diese liefert der amerikanische Designer mit seinem Spring-Summer 2015 Lookbook par excellence.
Im wahren Leben möchte man vielleicht nicht den Komplettlook sehen, aber als Akzent klappen wie Entwürfe sicher, oder? Hier das Lookbook: […]

Thema: Allgemein | Kommentare (8) | Autor:

Penisse in small, medium und large

Montag, 15. Dezember 2014 17:57

TFPND005D-GDC_GPB_OS_A
Bild: TOM FORD

Warum hängt man sich einen Penis um den Hals? Wir wissen es nicht und fragen daher einfach mal in die Runde, was ihr von Tom Fords Penisschmuck haltet.
Es gibt ihn übrigens in drei Größen: small, medium und large. Hö hö hö, so viel Schenkelklopferpotenzial hätte ich dem Designer gar nicht zugetraut. Preislich unterscheiden sich die Größen übrigens nicht: Wer sich einen Penis um den Hals hängen möchte, muss jeweils $790 zahlen …

Thema: Allgemein | Kommentare (9) | Autor: