All Posts By

Horst

Schuhe

UGGLI(M)?

(Bild:PR)

Mich fragt ja keiner. Aber wenn es nach mir gehen würde, tragen Männer entweder klassische Schnürschuhe, wie zum Beispiel Derby, Sneakers, aktuell natürlich Sofasocken oder coole Boots, wie zum Beispiel Doc Martens. Flip Flops, Crocs und UGGs sollten hingegen niemals Männerfüße schmücken – wobei „Zehenstegsandalen“ ausschließlich am Pool durchaus okay sein können (aber auch nur da und niemals in der Fußgängerzone, beim Spaziergang und erst recht nicht im Büro). Continue Reading

Männermode

Z Zegna Fall/Winter 2017 Kollektion

(Foto: Daniel Beres)

Pünktlich zum ersten Schnee in Hamburg präsentierte Zegna auf der Pitti Uomo die neue Fall/Winter-Kollektion von Z Zegna. Die ist zwar erst für die nächste Wintersaison, was aber insofern nichts macht, als dass Z Zegna eh nicht dafür bekannt ist, Kleidung herzustellen, die nach einer Saison ihre Gültigkeit verliert. Vielmehr ist das, was Alessandro Sartori für die Zweitlinie von Ermenegildo Zegna entworfen hat, ziemlich entspannt aber auch hintergründig elegant – eine Philosophie, wie sie nun mal dem italienischen Verständnis von korrekter Männermode entspricht. Continue Reading

Ausstellung

Made in Germany

(Foto: Shanghai Centre of Photography; Courtesy of Bottega Veneta)

Wenn ein italienisches Label eine Partnerschaft mit einem Museum in China eine Zusammenarbeit ankündigt, ist das nicht zwingend eine Erwähnung wert – auch wenn der Kreativdirektor des Labels zu den wenigen deutschen Modedesignern gehört, die international Erfolg haben. Doch Ausnahmen bestätigen wie so oft die Regel …
Bottega Veneta unterstützt vier internationale Ausstellungen des Shanghai Centre of Photography (SCoP), einem der renommiertesten Institute in China.
Als erste Ausstellung ist ab Januar “Made In Germany: German Photography from the 19th Century to Today” zu sehen … Continue Reading

Damenmode Männermode

Klabautermänner und -frauen

(Foto: Courtesy of Belstaff)

Als Hamburger Jung hat man zu „Jolly Roger“ einen ganz besonderen Bezug: Im Schanzenviertel gibt es eine Kneipe, die sich nach der Piratenflagge – so die „Übersetzung“ von „Jolly Roger“ – als Namen gegeben hat. Diese Kneipe wird vermutlich jeder kennen, der schon mal ein Spiel des FC St. Pauli besucht hat – eben jenem Club, der die Piratenflagge ab Mitte der 1980er Jahre als inoffizielles Vereinslogo genutzt hat. Erst 1989 entwirft dann Steph Braun, der Geschäftsführer eines Textildruck-Unternehmens, das nur einen Steinwurf vom Millerntor-Stadion entfernt seinen Sitz hat, den Totenkopf so, wie man ihn heute kennt und liebt. Continue Reading

Kampagne

Boy George für Dior Homme

(Foto: Willy Vanderperre für Dior Homme)

Für den Sommer 2017 hat Kris Van Assche erneut einige Charaktere ausgewählt, von denen er der Meinung ist, dass sie die Idee hinter der Dior-Homme-Kollektion transportieren: „Ich habe versucht zu übersetzen, worum es aktuell bei Dior Homme geht. Es geht um Musik, es geht um Kino und es geht natürlich um Mode … Es geht um eine bestimmte Erinnerung, die ich von den Achtzigern habe und die auch für 2017 relevant ist“, wie Kris Van Assche der Women’s Wear Daily erklärt.
Ganz vorne mit dabei: Boy George, der interessanterweise ein Teil von Vivienne Westwood mit auf’s Bild geschmuggelt hat, oder gibt es den Mountain Hat nun auch von Dior Homme? Wohl kaum … Continue Reading

News

Sein letztes Rennen: adidas „Break Free“

(Bild: Screenshot „Break Free“, Eugen Merher)

Als junger Mann war Paul sehr sportlich. Sein größter Triumph: olympisches Gold als Marathonläufer. Im Alter baut er körperlich aber ab und so müssen Paul und seine Frau ins Altenheim ziehen. Um der Langeweile entgegenzuwirken, holt er seine alten Laufschuhe hervor und beginnt zu trainieren – eigentlich ein Grund, ihn zu unterstützen. Leider sieht das die Leitung nicht so, denn Paul bringt die Tagesstruktur des Heimes gründlich durcheinander.
Paul wurde 2013 in „Sein letztes Rennen“ von Dieter Hallervorden gespielt. Der Film ist überaus sehenswert – genauso wie der „Spec Spot“, also ein Film, der auf gut Glück dem potenziellen Kunden präsentiert wird, in der Hoffnung, dass dieser drauf anspringt, der aktuell viral geht. Continue Reading

News

Whatever – Supreme kooperiert mit Louis Vuitton

… zumindest ist davon auszugehen. Den Grund für die Spekulationen lieferte vor einigen Tagen Kim Jones, seines Zeichens Artistic Director der Herrenkollektionen von Louis Vuitton, als er auf Instagram ein Bild eines „Whatever“-Supreme-Aufkleber postete – geklebt auf das für Louis Vuitton typische Monogram Canvas. Kurze Zeit später löschte er das Bild wieder – was Spekulationen weiter anheizte. Continue Reading

Shopeinrichtung

Brioni eröffnet Flagship-Store in New York

(Bild: Courtesy of Brioni)

Neuigkeiten aus dem Hause Brioni: Zwar hat sich das Label, das einst den Kanzler in Kaschmir einkleidete, von Justin O’Shea getrennt, allerdings bleibt es sich zumindest bei der Auswahl des Architekturbüros treu: In der 688 Madison Avenue in Manhattan’s Upper East Side, parallel zur Fifth Avenue und westlich vom Central Park gelegen, ist er der zweite Flagship-Store im Design von David Chipperfield Architects Milan eröffnet worden. Continue Reading

Männermode

Gay, Lesbian, Fetish, Money – Vetements kooperiert mit Comme des Garçons

(Bild: Dover Street Market)

Als Gilbert Baker 1978 die Regenbogenflagge entwarf, war er sich sicher nicht bewusst, dass er das Symbol der Lesben- und Schwulenbewegung geschaffen hat, das 2015 sogar in die permanente Sammlung des MoMA (Museum of Modern Art) aufgenommen wurde. Vielleicht hätte er sich dann überlegt, ob er Flagge rechtlich schützen lässt – auch um der gnadenlosen Kommerzialisierung seines Entwurfs entgegenzutreten. Continue Reading

Damenmode

Out! 2017 wollen wir diese Dinge bei Frauen nicht mehr sehen …

Nachdem wir uns vor einigen Tagen bereits darüber Gedanken gemacht haben, was wir 2017 bei Männern nicht mehr sehen wollen, sind nun die Frauen dran.
Auch wenn es uns Blogs und Instagram-Kanäle weiß machen wollen – es ist nicht alles in, was uns im Alltag begegnet Eest recht nicht, was uns – durch Filter geschönt – in der Timeline ganz oben angezeigt wird. Also los: Diese Dinge wollen wir 2017 unter keinen Umständen* mehr sehen … Continue Reading