Beiträge vom 23. Januar 2013

H&M goes Paris Fashion Week …

Mittwoch, 23. Januar 2013 21:48

hm new york 2005
H&M Show 2005 in New York, Bild: H&M

Müssen wir uns in Zukunft auf Präsentationen von New Yorker, Pimkie, Zara, Primark und Co. während der Fashionweeks einstellen? Während Topshop schon in London während der dortigen Fashionweek zeigt, zieht die nächste Bekleidungskette nach: H&M wird im Zuge der Pariser Mode Woche im kommenden Februar insgesamt 25 Stücke aus der kommenden Herbst/Winter Kollektion zeigen. Für H&M keine Premiere: schon im Jahre 2005 schickte der Fast-Fashion-Gigant seine Models über den Laufsteg – damals in New York. [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor:

Saint Laurent Men’s Fall/Winter 2013 x Dünne Luft …

Mittwoch, 23. Januar 2013 11:32

YSL-9
Bild: Barbara Markert/ Parisoffice für Modepilot

… wehte durch das Grand Palais als Hedi Slimane am vergangenen Sonntag seine erste Männerkollektion für Saint Laurent Paris vorstellte. Nicht zuletzt auch wegen der extrem mageren Jungs die Slimane über den Laufsteg schickte (was jetzt aber auch keine Überraschung war). Slimanes stärkste Teile waren die schlichten Entwürfe wie zum Beispiel die Mäntel, Sakkos und Lederjacken sowie auch der camelfarbene Dufflecoat. Die klassischen Yves Saint Laurent Prints wie das Babycat (Leopardenprint) präsentiert er zum Beispiel in Form von roten oversized Strickpullovern mit durchsichtigen Pailletten besetzt. Das Ganze kann man als Grunge-Couture bezeichnen und auf jeden Fall polarisierend. Was meint ihr? [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (18) | Autor:

Waldpromenade de luxe – Chanel Spring Summer 2013 Haute Couture

Mittwoch, 23. Januar 2013 9:15

header
Bild: CHANEL

Couture ist wie ein romantisches Märchen. Und die meisten Märchen spielen im Wald – so würde man zumindest denken, wenn man das Grand Palais in Paris betritt und ein ganzer Wald sich vor einem auftut. Hinter eben diesem Wald liegt ein Amphitheater, in dem gestern die Gäste ihre Plätze einnahmen und Karl Lagerfeld’s, von der Weimarer Romantik Ende des 18. Jahrhunderts inspirierte Haute Couture Kollektion für den Sommer 2013 sahen.
Aber nicht nur das allein scheint ihn im Kopf herumgegangen zu sein, denn anknüpfend an die Prêt-à-porter Kollektion bleibt es auch in der Couture bei grafischen und lang gestreckten Silhouetten. Klar – Weimar war ja auch der Geburtsort des Bauhauses. Die Schulterlösungen und Arm-Einsätze bezeichnet Karl Lagerfeld deshalb als Rahmen. [...]

Thema: Paris Fashion Week | Kommentare (9) | Autor: