Beiträge vom 7. Januar 2013

Frittierte Butter X Bratkartoffeln – Eine kleine Bestandsaufnahme zum Bloggen in Deutschland

Montag, 7. Januar 2013 13:15

Bratkartoffeln / Garnitur

Ich war nach langer Pause gerade erst wieder frisch in Deutschland eingetroffen, da hatte mir Horst ein paar Schnurren erzählt, die er in der Zwischenzeit erlebte oder von PR-Leuten und Journalisten berichtet bekam. So kleine Geschichten rund um die Erwartungen deutscher Modeblogger an ihre Kooperationspartner bei PR-Agenturen und den Unternehmen, aber auch Momentaufnahmen, die Horst auf einer Pressereise in Paris buchstäblich vor die Füße gefallen sind.
Kurz zusammengefasst, beschreibe ich das am besten so: Wer überall Frontrow sitzen will, der kann nur First Class reisen, ansonsten wäre schon die Anreise zu beschwerlich. Die meisten Blogger sind ja nicht mehr die Jüngsten. Man weiß mitunter nicht, wie man mit Kollegen und Gastgebern gepflegten Smalltalk zum Thema hält, ist aber ganz sicher, dass sich die Modewelt rund um den eigenen Bauchnabel zu scharen hat. Modeblogger sind manchmal eben anders – jeder braucht heute ein besonderes Image und die Inszenierung gehört zum Programm! [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (15) | Autor:

Wofür würdet denn ihr ein Vermögen ausgeben?

Montag, 7. Januar 2013 11:42

Header_Louis_Vuitton_Nymag
Louis Vuitton Schaufenster; Bild: Nymag

Ich sollte wohl besser fragen: Würdet ihr das überhaupt tun, wenn es doch nur um Mode geht?
Solange man wie ich leider nicht zum Kreis der beneidenswerten Stammklientel der Haute Couture gehört, ist es nicht an der Tagesordnung, für KleidungsstückeHermes_Birkin_Bag_B lue_Silver oder Accessoires den Gegenwert eines Mittelklasse- oder Kleinwagens anzulegen. Ich rede hier vom Neuwagenwert.
Was nicht bedeutet, ich wäre nicht schon das eine oder andere Mal in meinem Leben schwach geworden … Meine Mutter findet sowas ja per se klasse, aber den Reaktionen von Freunden und vor allem Freundinnen zufolge, neige ich dazu, nicht allzu lange über den Sinn kostspieliger Investments in schöne Teile nachzudenken. Du bist ja irre, man sieht ja gar nicht, von wem das ist. Kein Logo und gar nichts dran. Und dann auch noch das: Das habe ich doch schon für gerade mal bei X, Y, Z gesehen …. Es ist nicht einfach, mit modischen Normalverbrauchern darüber zu reden, drum versuche ich es besser bei euch. [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (11) | Autor:

Peter’s Cuttings – Oh la la, Lacroix!

Montag, 7. Januar 2013 9:32

img140
Bild: Christian Lacroix Haute Couture Einladung; Scan Horstson

Mode-Dokumentationen waren Anfang der 90er Jahre rar und meistens eher sehr allgemein gehalten. Erst durch das Aufkommen der Videotechnik wurde ab und zu die Entstehung einer Kollektion dokumentiert, doch aus Angst vor Kopisten meist lange nach dem Erscheinen der Modelle veröffentlicht.
Vieles davon ist heute verlorengegangen oder aufgrund der Technik nicht mehr abspielbar. Letzte Woche fand ich eine Dokumentation, die sich rund um die Haute Couture Kollektion Frühling 1991 von Christian Lacroix dreht und auf wunderbare Weise zeigt, wie er damals seine Träume von Kleidern vorbereitete und wie damals präsentiert wurde. Vor allem gibt es eine Geschichte dahinter, die man nie erahnen würde, wenn man sich dieses wiederentdeckte Kabinettstück anschaut. [...]

Thema: Allgemein | Kommentare (7) | Autor: