Sandalenwoche 2015! Heute: Valentino

Dienstag, 7. Juli 2015 11:16 | Autor:

valentino sandale

Zu viele Nieten, zu hohe Sohle, zu sehr Camouflage – hört sich schlimm an, sieht im Ergebnis aber super aus: die Sandalen von Valentino haben mein Herz im Sturm erobert. Da nun aber nicht jeder ein buntes Tarnmuster an seinen Füßen haben möchte, halten Maria Grazia Chiuri und Pierpaolo Piccioli gleich noch weniger farbige Sandalen parat: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (1)

Pelz? Nein Danke! – sagt Hugo Boss

Dienstag, 7. Juli 2015 9:37 | Autor:

Fur Farm Finland | Nov 2013
Marderhund auf einer finnischen Pelzfarm; Bild: © VIER PFOTEN

Finden wir gut … Hugo Boss ließ verlautbaren, dass ab der Herbst/Winter-Kollektion 2016 das komplette Sortiment ausnahmslos pelzfrei sein wird. Das Unternehmen hat seine Entscheidung im aktuellen Nachhaltigkeitsbericht 2014 veröffentlicht, zuvor hatten dazu wiederholt Gespräche zwischen Boss und der “Fur Free Alliance” (ein Verbund von über 30 Tierschutzorganisationen weltweit) stattgefunden.
Auch wenn es weder bei den Labels, noch bei den Kunden und noch nicht einmal unter uns Autoren Einigkeit darüber herrscht, ob es nun noch Pelze geben muss, bin zumindest ich sehr begeistert über diesen Schritt. Richtig nachvollziehen kann ich es nicht, warum Kapuzensäume, Pudelmützen, Westen, Stiefel und Co. mit Pelzbesatz verziert werden – ein Nutzwert lässt sich auch auf den zweiten Blick an einem Echtpelz-Bommel nicht erkennen. Von Jacken- und Mänteln, komplett aus Pelz gefertigt, ganz zu schweigen. Machen wir uns nichts vor: Modeunternehmen, die noch immer Pelze verarbeiten – und auch deren Kunden – sind für den Tod von Millionen Tieren verantwortlich. Von Tieren, die alles andere als artgerecht,in winzigen Käfigen dahin vegetieren und nur für ihre flauschige Hülle gezüchtet werden. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (5)

Sandalenwoche 2015! Heute: Versace

Montag, 6. Juli 2015 12:39 | Autor:

Versace Signature Leather Flip Flops

Geliebt, verdammt, vergöttert: Heute beginnt offiziell die vierte Sandalenwoche. Wie jedes Jahr beginnen wir diese wundervolle Zeit mit Sandalen aus dem Hause Versace. Donatella Versace weiß einfach, was Männer wollen: Männer wollen zumindest an den Füßen aussehen wie ein römischer Gott und sind demnach also potenzielle Träger von Gladiatoren-Sandalen: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Sollte man(n) machen: Each x Other

Montag, 6. Juli 2015 9:07 | Autor:

Menswear Collection von Each Other 4
Bild: © Each x Other

Besondere Modemomente? Konzeptionell durchdacht! Manchmal ärgere ich mich zutiefst, dass ich stumpfsinnig im Vorlesungsaal hocke und ausufernden Vorträgen lausche. Beinahe synchron klicke ich mich dann durch die Männerschauen in London, Mailand oder Paris und stelle fest: Du verpasst was, Julian. Ziemlich ähnlich ergeht es mir, als ich am 25. Juni 2015 den Geotag der Galerie Perrotin im Pariser Marais bei Instagram aufrufe und puzzleartig über Aufnahmen der ersten Menswear Collection von Each x Other stolpere. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Die Wochen auf Horstson – KW 26-27/2015

Sonntag, 5. Juli 2015 12:06 | Autor:

horstson

Da ist uns doch letzte Woche glatt der Wochenrückblick durch die Lappen gegangen … Grund dafür war ein kleiner Ausflug nach Paris und ein etwas turbulenter Rückflug, durch den wir erst in der Nacht wieder festen Boden unter den Füßen hatten.
Also lassen wir heute gleich zwei Wochen Revue passieren. Hier unsere Lesetipps:
1) Julian war für uns Unterwegs mit … Luisa Via Roma. Zu sehen gab es viele „My Little Pony“-Figuren, zu hören gab es Giorgio Moroder und zu essen gab es ein ganz fabelhaftes Dinner.
2) Ezra Furman x „Perpetual Motion People“: Lasst euch also nicht von dieser Figur täuschen, die aussieht wie ein durchgeknallter Crossdresser mit funkiger Sonnenbrille und denkt immer daran: „Death was his former employer“!
3) Wir testeten für Euch den größten Kleiderschrank der Welt: Send & Store.
4) Pearl Harbor by Kim Jones: Eines der Highlights der Männerschauen war definitiv Louis Vuitton Spring-Summer 2016. Das Tollste an der Show war aber, dass Nile Rodgers das große Glashaus im Park André Citroën in eine furiose Music Hall verwandelte.
5) Glasklar: „Ein Sonntag im Sommer“ ist das dritte Kapitel einer außergewöhnlichen Sommernovelle von Ace & Tate.
6) Unsere Freunde aus Herzogenaurach kooperieren ein weiteres Mal mit Raf Simons: adidas by Raf Simons Spring-Summer 2016.

Thema: Allgemein | Kommentare (0)

Sprunghaft bei Sander

Freitag, 3. Juli 2015 10:58 | Autor:

SS16M-JilSander-124
Bild: © Jil Sander

Mein ewiges „ich finde kaum Zeit, die Modenschauen zu sichten“-Gequake kennt ihr bereits und ja, auch diese Saison hat sich daran nichts geändert (Abgaben, Präsentationen und Klausuren in der Universität sei Dank). In meinen freien fünf Minuten klicke ich mich bevorzugt durch die umfangreiche Kollektionsbesprechung von Peter, manchmal schaffe ich es auch zu Style.com. London und Mailand habe ich dabei fast komplett verpasst, wobei: Jil Sander hat mich wieder einmal in den Bann gezogen. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Ami Alexandre Mattiussi Spring 2016 – Parisian Urban Jogger

Freitag, 3. Juli 2015 9:50 | Autor:

SS16 PARIS MEN FASHION WEEK
Bild: © AMI

Dass Alexandre Mattiussi den Status des Jungdesigners nicht nur aufgrund seines Alters verloren hat und Ami zu einer etablierten Marke für Männer geworden ist, sieht man nicht nur daran, dass der Designer gerade seinen dritten eigenen Laden in Paris eröffnet hat, sondern auch, dass er seine Spring-Summer Kollektion Ende Juni in den ehrwürdigen Tuilerien zeigte. Die Tuilerien befinden sich mitten in der Stadt, die Alexandre am meisten liebt, in der er lebt, arbeitet und von der er sich inspirieren lässt: Paris. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

adidas x Rick Owens Spring-Summer 2016

Donnerstag, 2. Juli 2015 12:41 | Autor:

AQ2818_RO SANDAL

Eigentlich sollte unsere diesjährige Sandalenwoche erst nächste Woche beginnen, doch Rick Owens hat uns einen Strich durch die Rechnung gemacht: Seine Entwürfe für adidas (wir stellten vorhin schon die Spring-Summer 2016 Kollektion von Owens’ Kollegen Raf Simons vor) sind aus vielerlei Hinsicht zu schade, um sie noch länger in der Schublade zu lassen – auch wenn man sie erst ab Mitte Februar 2016 kaufen kann. Zum einen habe ich ehrlich gesagt noch nie einen Hybrid aus Gladiatorensandale und Sneaker gesehen. Zum anderen hat Designer bei uns noch einen gut: Owens wollte nämlich nicht, dass man die Message, die eines seiner Models während seiner letzten Schau gezeigt hat, lesen kann. Wir haben es trotzdem gezeigt … Sei es drum.
Also zeigen wir auch nonchalant die gesamte Kollektion von Owens für adidas. Mit der offiziellen Sandalenwoche 2015 geht es dann am kommenden Montag los … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

adidas by Raf Simons 2016 Spring-Summer

Donnerstag, 2. Juli 2015 11:10 | Autor:

adidas-by-raf-simons-2016-spring-summer-collection-9

Ich habe nachgezählt: Nachdem nun wirklich jeder mindestens fünf Paare Stan Smith in den unterschiedlichsten Ausführungen im Schuhregal stehen hat, könnte man denken, dass der Markt spätestens Sommer 2016 gesättigt sei. Nicht, wenn es nach adidas geht: unsere Freunde aus Mittelfranken – genauer gesagt aus Herzogenaurach – kooperieren ein weiteres Mal mit Raf Simons.
Das Ergebnis ist gleichermaßen sehens- und kaufenswert und ich oute mich hiermit als Fan der obigen Variante. Da wir aber gewohnt serviceorient sind, hier noch fix den erst der Kollektion. Ich bin auf Eure Meinung zu den (nicht ganz billigen Schuhen) gespannt … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Acne Studios Men Spring-Summer 2016

Mittwoch, 1. Juli 2015 10:40 | Autor:

10

Beatrix von Storch würde, wenn sie sich die Spring-Summer 2016 Kollektion von Acne Studios anschauen würde, sofort ihren Kampf gegen “Gender Mainstreaming” als gerechtfertigt ansehen – Männer in Kleidern? Sodom und Gomorrha! Das verwirrt die kleinen Stöpsel!
Die Politikerin würde dem Außenstehenden eindrucksvoll beweisen, dass sie weder weiß, was Gender Mainstreaming überhaupt meint, noch dass in der Mode alles getragen werden muss, was in Lookbooks und auf Schauen gezeigt wird. Peter hat es neulich schön beschrieben: Es werden Tendenzen überzeichnet und dann in abgemilderter Form in den nächsten Saisons angeboten. So werden wir auch das obige Kleid, dass eigentlich ein langer Pullover ist, nur sehr selten im nächsten Sommer sehen. Dafür müssen wir uns – zumindest wenn es nach Jonny Johansson, dem Creative Director des Labels, geht – an Hosen mit Schlag gewöhnen.
Ich bin auf Eure Meinung zur Kollektion von Acne Studios gespannt … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (10)