Nadège Vanhee-Cybulski ist die neue Designerin der Damen Prêt-à-porter von Hermès

Donnerstag, 24. Juli 2014 13:27 | Autor:

image001
Bild: Hermés

Nach dem Rücktritt von Christophe Lemaire am Montag, gab Hermès soeben seine Nachfolge bekannt: Nadège Vanhee-Cybulski ist die neue Designerin der Damen Prêt-à-porter des Traditionshauses. Ehrlich gesagt kannte ich die Französin bis heute gar nicht, und das obwohl sie 2005-2008 Mitglied des Ateliers von Maison Martin Margiela war, bis 2011 bei Céline gearbeitet hat und bis März 2014 bei The Row.
Nadège Vanhee-Cybulski wird ihre erste Damen Prêt-à-porter Kollektion für Hermès im März 2015 präsentieren, genug Zeit also, die Aussprache ihres Namens zu lernen … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

La Roux x „Trouble In Paradise“

Donnerstag, 24. Juli 2014 11:53 | Autor:

La-Roux-Trouble-In-Paradise-2014-1200x1200
Bild: PR

Es gibt Ärger im Paradies wenn es nach Elly Jackson geht. Die Haare hochgestylt, bunt gekleidet und mit allerlei quietschig geometrischem Kram behängt. So kannten wir sie noch bei „Bullettproof“ oder „I’m not your Toy“. Im Vergleich zum nach ihr benannten Debutalbum klingt „Trouble In Paradise“ weniger laut und bunt, wobei das Albumcover ohne weiteres ein Blousonprint aus der PRADA Sommerkollektion 2014 hätte sein können. Bunt und sommerlich, so kommt La Roux da rüber. Und genauso ist auch das Album … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (1)

Das wollen wir diesen Herbst sehen …

Donnerstag, 24. Juli 2014 9:51 | Autor:

header trend 2014
Bild: strellson

… zumindest aus modischer Sicht! Weil wir von den knapp einhundert Labels, die allein bei style.com unter “Männermode” gelistet werden, plus unzähliger Marken, die nicht während der Fashionweeks präsentieren, manchmal selber den Überblick verlieren, haben wir uns für eine kleine Trendvorschau für den Herbst 2014 bei strellson umgeschaut. Immerhin beschäftigt sich die Schweizer Firma ausschließlich mit Männermode …
Einige von uns (ich!) müssen jetzt stark sein, denn wieder einmal werden weder Sneakers mit Flügeln, noch andere wilde Kapriolen ihren Durchbruch feiern – stattdessen wollen wir es klassisch und doch modern. Also los, mal schauen, was wir als Trend für den ins Haus stehenden Herbst deklarieren: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

Filmtipp: “Saint Laurent” von Bertrand Bonello

Mittwoch, 23. Juli 2014 11:36 | Autor:

Saint_Laurent_-_Poster

Gab es nicht erst vor einigen Monaten einen Film über Yves Saint Laurent? Ja, denn bei “Saint Laurent” handelt es sich um die zweite filmische Biografie über den legendären Modedesigner Yves Saint Laurent in nicht mal einem Jahr. Allerdings wurde “Saint Laurent” im Gegensatz zu “Yves Saint Laurent” nicht offiziell von Pierre Bergé begleitet und spielt lediglich in der Zeit von 1967 und 1976. Man wird, wenn man dann im Herbst im Kino sitzt, insgeheim Vergleiche zwischen beiden Werken ziehen – wer spielt Saint Laurent besser, Gaspard Ulliel oder Pierre Niney? Wie war der Designer wirklich? Die Wahrheit liegt, wie so oft, vermutlich irgendwo in der Mitte, wobei beide Filme primär nur ein Ziel haben: den Zuschauer gut zu unterhalten und eben keinen Anspruch auf dokumentarische Vollständigkeit. Zumindest nach dem Trailer zu urteilen, wird “Saint Laurent” auch diesem Ziel gerecht. Aber bildet Euch am besten selbst ein Urteil: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (6)

Modeschätze – Chanel Boutique Herbst-Winter “Sylt 95″

Mittwoch, 23. Juli 2014 9:58 | Autor:

Foto8
Bild: Karl Lagerfeld für Chanel; Scan; Courtesy of Chanel

Pünktlich zur Ferienzeit, in der besonders die Hamburger Sehnsucht nach der nördlichsten Insel unserer Republik verspüren und es sie nach Sylt zieht, haben wir einen besonderen Modeschatz ausgegraben, der just Sylt als Kulisse hat. Um das nationale Maß noch vollzumachen, dann auch noch mit Claudia Schiffer und Karl Lagerfeld besetzt – mehr Deutschland geht nicht.
Allerdings handelt es sich um eine ganz und gar französische Kollektion, die Herbst-Winter Kollektion für Chanel Boutique, wie 1995 noch die Entwürfe für das Prêt-à-porter hießen. Diese Kollektion ist eine Key-Collection in der Geschichte des Hauses, weil sie wie eine Zäsur zwischen den üppig überladenen Biker- und Barbie-Kollektionen, die Lagerfeld Anfang der Neunziger zeigte, zu den wesentlich schlichteren und dann, eben im Geist von Chanel, fast puristischen Themen beinhalteten wirkt … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

SIA x „1000 Forms of Fear“

Dienstag, 22. Juli 2014 17:08 | Autor:

sia-1000forms
Bild: PR

SIA ist die bekannteste unbekannte Künstlerin. Viele kennen vielleicht „Breathe Me“, den Song aus „Six feet Under“ oder „Clap Your Hands“, das aber auch nur dann wenn sie die Songs hören oder man anfängt zu summen. „Diamonds“ von Rihanna hingegen kennen alle sofort beim Namen. Und auch hier war es SIA die eben diesen Song in weniger als 40 Minuten schrieb. Das Schreiben lag ihr nämlich schon immer mehr als die eigene Selbstvermarktung bzw. die große Show. Das hat Vor- und Nachteile. Sehen, wie Dinge aus der eigenen Feder zu Welthits werden und mehr oder weniger im Hintergrund bleiben aber auch wissen: Ich hab’s drauf. Jetzt hat Sia Furler mit „1000 Forms of Fear“ wieder ein eigenes Album veröffentlicht. Eines vorweg: Die Welt, in der SIA Furler zumindest auf diesem Album lebt, ist nicht unbedingt eine glückliche … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (0)

NACHGEFRAGT BEIM… BART-NOMADE

Dienstag, 22. Juli 2014 11:34 | Autor:

Hednricks Gin
Bild: PR

Wie bereits letzte Woche berichtet, habe ich mich auf neues Terrain begeben und erstmals im Beauty- und Haarbereich reingeschnuppert: „Wheadon – Wohlfühlen ist Hautsache“ und Hendrick`s Gin haben zum „Salon of Curiosities“ nach Berlin geladen und neben jeder Menge leckerer Drinks auch Grooming- und Beauty-Services angeboten. Aufgrund meines geringen Bartwuchses oder vielmehr Nicht-Wuchses kam ein Grooming eher nicht infrage, eine Gesichtsbehandlung dafür umso mehr. Selten hat sich meine jugendtraumatisierte Haut so ebenmäßig angefühlt, unbedingt empfehlenswert! Nichtsdestotrotz habe ich für alle Barträger unter uns ein paar Impressionen eingeholt und dafür Miguel Gutierrez, internationaler Barber und besser bekannt als Online-Phänomen „The Nomad Barber“, zum Gespräch gebeten … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (16)

„Boom Boom Boom Boom I want you in my room“ x Jan Who testet den UE Boom 360° Speaker

Dienstag, 22. Juli 2014 9:43 | Autor:

Foto 3

Wer hätte gedacht, dass die Vengaboys noch zu einer Überschrift gut sind. Ich hatte das Vergnügen den UE Boom Soundstick zu testen und zu schauen, was hinter dem Preisträger des International Design Excellence Awards (IDEA) 2014 steckt … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (6)

Hermès und Christophe Lemaire gehen getrennte Wege!

Montag, 21. Juli 2014 12:35 | Autor:

Z6B2XGEM
Christophe Lemaire; Bild: Hermès

Das Haus Hermès hat soeben bekannt gegeben, dass die Zusammenarbeit mit Christophe Lemaire, dem Artistic Director des Damen Prêt-à-porter Bereichs, beendet wird.
Zur Erinnerung: Christophe Lemaire startete 2010 als Nachfolger von Jean Paul Gaultier bei Hermès. Zuvor überzeugte er mit seinen Kollektionen für sein eigenes Label und brachte den Imagewechsel von Lacoste voran.
Gründe für die überraschende Trennung wurden von beiden Seiten nicht kommuniziert, lediglich die Statements lassen Raum für Spekulationen: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (5)

Eine schrecklich nette Familie …

Montag, 21. Juli 2014 11:14 | Autor:

lanvin_fw14_campaign_fy1
Bild: Tim Walker

… ist die Familie von Edie Campbell. Das britische Model ist der Star der Fall-Winter Kampagne von Lanvin, allerdings wurde nicht nur sie von Tim Walker fotografiert, sondern auch gleich ihre komplette Verwandtschaft. Und so sammeln sich die größtenteils unbekannten Gesichter von Campbells Mutter Sophie Hicks, ihrem Vater Roddy Campbell, ihrer Schwester Olympia, ihrer Brüder und einige Personen, deren verwandtschaftlichen Grad zu Edie Campbell partout nicht zuordnen kann.
Großes Lob geht an die Frisur ihres Bruders, bei der ich mich nicht entscheiden kann, ob ich sie besonders toll oder besonders schlimm finden soll: [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (5)