Nachgefragt bei … Sabon

Donnerstag, 27. November 2014 11:37 | Autor:

Sabon Opening3Sabon Opening 7
Bilder: Sabon

Was wären wir ohne Seife? Den Geruch mag ich mir lieber nicht vorstellen, umso besser, dass wir auf eine beinahe unendliche Auswahl an wohlriechenden Produkten und Unternehmen zurückgreifen können. Einer meiner Favoriten ist Sabon, das ehemals kleine und feine Lädchen aus Tel Aviv mit Blockseifen zum Selbstportionieren. Mittlerweile hat sich die Geschäftsidee von Avi Piatok und Sigal Kotler-Levy zu einem weltweiten Phänomen entwickelt und bereichert internationale Einkaufs- und Flaniermeilen. Letzte Woche habe ich Avi, dessen Geschäftspartnerin Sigal, den leitenden CEO Ronen Zohar und Ifat Pasternak, verantwortlich für die Presseabteilung des Traditionshauses, zum Gespräch gebeten und nebenbei die erste deutsche Filiale in Köln besucht …

Was war Ihr Anreiz, im Kosmetikbereich zu arbeiten?
Avi: Ganz zu Beginn hatten wir einen Kerzenladen in Tel Aviv, der sehr gut gelaufen ist. Dann haben wir gedacht: Okay, Seifen wären prinzipiell auch eine gute Geschäftsidee. Damals gab es bei uns in Israel nur die Supermarktseifen und keine wirklich schönen Alternativen. Dann dachten wir, das wäre doch eine tolle Idee für die Straße, in der wir auch unsere Kerzen verkauft haben. [Weiterlesen]

Thema: Horstson fragt nach | Kommentare (4)

Was sich gehört mit Farin Urlaub, King Gizzard and the Lizard Wizard und Sizzar

Donnerstag, 27. November 2014 9:59 | Autor:

12 Jacket (3mm Spine) [GDOB-30H3-007} CF
Bild: PR

Der Buchstabe Z kommt in der Regel nicht so oft in Überschriften vor. Dennoch ist die Songauswahl dieses Mal vielmehr als das Letzte.

Farin Urlaub – „AWG“

AWG oder auch „Alles wird gut“ ist die erste Single aus dem neuen Album „Faszination Weltraum“ von Farin Urlaub und dem Farin Urlaub Racing Team in welcher der Songname Programm ist. Die Quintessenz des Songs? Übersinnlicher Kram bringt alles nix. Macht euch locker und AWG … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (1)

Kate Moss: The Icon @ Galerie Hiltawsky

Mittwoch, 26. November 2014 11:29 | Autor:

2_Jurgen-Ostarhild-Kate-Moss-Camber-Sands-South-England-1991-copyright-Jurgen-Ostarhild
Jurgen Ostarhild “Kate Moss” Camber Sands, South England, 1991 © Jurgen Ostarhilt; courtesy ONO arte contemporanea

Kate Moss fiel mir das erste Mal Anfang der Neunziger auf – allerdings nicht nur mir, sondern jedem, der damals auch nur bisschen an Mode und/oder Gossip interessiert war. Schuld an dem damaligen Popularitätsschub war das Editorial “Under Exposure”, das im Juni 1993 in der britischen Vogue veröffentlicht wurde und den Vorwurf nachzog, zu freizügig zu sein. Entdeckt wurde das Model allerdings schon 1988 von Sarah Doukas, der Gründerin der legendären Modelagentur Storm. Noch im selben Jahr schloss die damals 14-jährige Moss einen Werbevertrag mit Calvin Klein und warb vor allem in Nordamerika in Printmedien und auf
Plakaten für die Unterwäsche der Marke. Calvin Klein hielt sie genauso wie ihren Skandalen und ihrem guten Aussehen die Treue – Grund genug, ihr eine eigene Ausstellung zu widmen: “Kate Moss: The Icon” [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (2)

Flora by Kris Knight for GUCCI Cruise 2015

Mittwoch, 26. November 2014 9:18 | Autor:

senatus_PrVHLc
Kris Knight; Bild: GUCCI

Für die jetzt in die Boutiquen kommende Cruise Kollektion hat die Kreativdirektorin von GUCCI, Frida Giannini, gemeinsam mit dem Künstler Kris Knight eine der traditionsreichsten Prints des Florentiner Unternehmens neu interpretiert: Flora.
Das Originaldesign stammt aus dem Jahre 1966, als Fürstin Gracia Patricia von Monaco mit ihrem Mann, Prinz Rainier III. von Monaco, den GUCCI-Store in der Via Montenapoleone in Mailand besuchte. Aus diesem Anlass hatte Rodolfo Gucci den Künstler Vittorio Accornero damit beauftragt, als besonderes Geschenk ein Blumenmuster für ein Seiden-Carré zu entwerfen.
Das Ergebnis war ein Seidentuch, das mit neun Bouquets von Blumen aus allen vier Jahreszeiten, sowie Beeren, Schmetterlingen, Libellen und Insekten bedruckt war – eine farbenfrohe, bezaubernde und feminine Illustration. Sofort avancierte das Muster zum Klassiker von GUCCI und gehört heute zu den Heritage-Bausteinen des Hauses … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

She & Him x „Stay Awhile“

Dienstag, 25. November 2014 13:08 | Autor:

She & Him2 ©SonyMusic
Bild: © Sony Music

Ihr kennt mit Sicherheit Zooey Deschanel aus der Serie „New Girl“. Aber wusstet ihr, dass sie bereits seit 2008 mit ihrem Musikpartner, Gittarist und Produzent M.Ward, zusammen Musik macht? Dann wird es höchste Zeit, denn Anfang Dezember erscheint bereits das fünfte Album von „She&Him“ mit dem Namen „Classics“ … [Weiterlesen]

Thema: Music | Kommentare (0)

Buchtipp: Forever Butt!

Dienstag, 25. November 2014 9:55 | Autor:

butt_magazine_compendium_va_gb_3d_04614_1408011104_id_829674
FOREVER BUTT!; Bild: Taschen Verlag; Miguel Villalobos

Beginnen wir mit einem Blick zurück: 2001 begann ein Trend, den man heute noch in seinen letzten Zügen ab und zu begegnen kann. Männer fingen an, sich die Brust und die Beine zu rasieren, sie entdeckten den Reiz an teuren Pflegeprodukten und lebten insgesamt ihre “weibliche Seite” aus. Der Stern nannte es Jahre später “ein bisschen schwul” und versuchte damit den Begriff “metrosexuell” zu umschreiben. Doch 2001 erblickten nicht nur die ersten Metrosexuellen das Licht der Welt, sondern auch ein Magazin, was alles andere als nur ein bisschen schwul, sondern seeeeehr schwul war und auch sehr männlich – trotz des zartrosa Papiers, auf dem es bis heute gedruckt wird … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

Reincarnation: Cara Delevingne & Pharrell Williams

Montag, 24. November 2014 12:53 | Autor:

chanel-reincarnation01
Bild: Karl Lagerfeld

Wir hatten es schon erwähnt: Die nächste “Métiers d’Art”-Schau von Karl Lagerfeld für Chanel findet am 02. Dezember 2014 in Salzburg statt.
Doch nicht nur die Kollektion feiert seine Premiere, auch der Kurzfilm “Reincarnation” wird nur einen Tag zuvor präsentiert … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

Die besten Männerläden – AP&CO Zürich

Montag, 24. November 2014 11:50 | Autor:

APCO2
Bild: Courtesy of AP&CO Zürich

Heute geht es in unserer sich schon jetzt großer Beliebtheit erfreuenden Serie “Die besten Männerläden” in den Nachbarstaat Schweiz. In ganz Europa scheint es eine Gegenbewegung zu den Mono-Brand-Stores zu geben und augenscheinlich tun sich gerne Menschen aus verschiedenen Berufszweigen zusammen, um durch die Mischung neuartige Konzepte zu kreieren, die den Bart des althergebrachten Herrenausstatters abschneiden und etwas Neues machen wollen.
Auch geht es häufig darum, das Qualitätsempfinden und die Stilistik, die man selber verinnerlicht hat, weiterzugeben. Professionalität ohne Steifheit und eine Mischung aus Formal- und Sportswear steht im Vordergrund – eben so, wie man heute in den Großtädten lebt und agiert. Solche Läden laden eher zum Entdecken und Genießen ein, als zum bloßen Konsumieren und helfen dem Kunden, seinen eigenen Stil zu kreieren. Die Ladeninhaber sind dabei so etwas wie beratende Freunde und Partner ihrer Kunden, das Team weiß über die Herstellung, Herkunft und Verarbeitung der Sachen Bescheid und der Besuch der Manufakturen oder Labels gehört für sie selbstverständlich dazu, um die Geschichten eins zu eins weitergeben zu können … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (3)

Filmkritik Interstellar: Groundcontrol to Major Tom

Montag, 24. November 2014 9:45 | Autor:

interstellar horstson
Bild: Warner Bros.

Wie sieht die Zukunft der Menschheit aus, wenn wir so weitermachen wie bisher? Christopher Nolans Antwort nimmt uns mit auf eine ziemlich lange Reise. Ein Erfahrungsbericht.

“We used to look up in the sky and wonder at our place in the stars. Now we just look down and worry about our place in the dirt.”

Die Erde der nahen Zukunft ist zu einem staubigen Dystopia verkommen. Milliarden sind verhungert, seit der Mehltau die Ernten frisst. Nur Mais kann noch angebaut werden, doch werden die Erträge immer geringer. Es gibt keine Armeen mehr und keine Staaten wie wir sie kennen. Nahrung hat oberste Priorität. Sandstürme fegen über die riesigen Felder hinweg und machen den Farmern das Leben zur Hölle – und Farmer ist hier fast jeder.
Auch Cooper (Matthew McConaughey). Allerdings ist er kein Durchschnittslandwirt. Wenn Coop nämlich nicht gerade herrenlose Flugdrohnen mit seinem Laptop kapert oder mal eben mit einem Schraubenzieher das GPS-Signal seiner Mähdrescherroboter neu konfiguriert, schwelgt er in Erinnerungen an seine Zeit als Pilot und trauert dem menschlichen Pioniergeist nach: “Perhaps we`ve just forgotten, that we are still pioneers, that we have barely begun and that our greatest accomplishments cannot be behind us and our destiny lies above us.” Amen. [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (4)

Salut Sandro!

Samstag, 22. November 2014 11:59 | Autor:

Sandro Homme Spring Summer 2015
Bild: Sandro

Sommer, Sonne, Sonnenschein – Dank Sandro Homme habe ich schon einmal an der Uhr gedreht und Weihnachten samt kalter Jahreszeit für einen kurzen Moment hinter mir gelassen. Vor ein paar Tagen flatterte das Loobook für die kommende Frühjahr- und Sommerkollektion in die Redaktion und „quelle surprise“, ich bin hellauf begeistert … [Weiterlesen]

Thema: Allgemein | Kommentare (6)